Nicht kaufen oder kaufen? (Soul Calibur 5)

Hallo Leute. Ich wollte mal fragen ob ich mir Soul Calibur 5 kaufen sollte. Den ich habe Ezio gesehen (bin ein grosser Assassins Creed Fan) und dachte ich schau mir mal ein Trailer an. Jetzt weis ich nicht ob ich es wirklich kaufen soll. Meine frage an euch ist: Was denkt ihr von dem Spiel? Sollte ich es mir zulegen oder nicht?
Danke schon im Voraus.

Frage gestellt am 17. Februar 2012 um 11:28 von Harun_al_Rashid

3 Antworten

Also Ich kann nur sagen das das spiel echt Spaß macht !
Allerdings bin ich ein Fan von der reihe und deswegen war der 5. teil ein muss :)

Es kommt natürlich darauf an ob dir das Genre Zusagt!
Ich finde nämlich das abgesehen vom Kampfstil von Ezio, Soul Calibur nichts mit Assassins Creed zu tun hat !?

Antwort #1, 22. Februar 2012 um 21:06 von TrakOiram

Also die ersten 1,2 Teile fand ich gut. Den 3.ten und 4.ten fast zum Kotzen und der 5.te war für mich eine Erlösung im positiven Sinne. Um deine Frage zu beantworten, JA es lohnt sich sogar sehr, da das System des Games mehr auf Einsteiger der Serie angepasst ist. (Provokation A+K statt A+B+K und sämtliche Moves der A+K Kombination sind auf B und K verlegt.) Ich dachte am Anfang man könnte nicht provozieren, habe ich nachher rausgefunden.. Das Spiel allgemein ähnelt am meisten finde ich Teil 2 wo der Nightmare noch die besten Moves drauf hat Plus Aussehen.
Und die Musik ist Perfekt für jeden Charakter angepasst und kann verändert werden, sowie auch für die Stufen. Je höher deine Stufe, desto mehr Gegenstände hast du dann.
Ich geb es die Note 2+
Weil es ein paar Figuren zu wenig sind und die meisten ersetzt wurden gegen andere. Insgesamt 3 neue Charaktere .. die meisten haben den Kampfstyle von den Vorgänger übernommen..
Natsu z.b. Taki, Pyrrha z.b. Sophitia und Kilik wurde endgültig zum Swordmaster und hat damit alle Waffen. ..
ALSO ES LOHNT SICH!

Antwort #2, 25. Februar 2012 um 00:27 von Cruziferion

Also für mich ist der fünfte Teil eine grosse Enttäuschung und war mir die knapp 70 Euro nicht Wert. Die "Endgegner" ( A 1 bis A 5 ) machen sechsmal hintereinander die gleiche Attacken und lassen einen nicht aufstehen etc., die sind jetzt wie die, die man im vierten Teil online traf - immer nur eine Attacke. Einfach nur peinlich das die Computer - Gegner keine Strategie haben und Weltmeister im smashen sind.
Das einzig gute an dem Spiel ist, dass man seine Charaktere besser gestallten kann und die Grafik besser geworden ist, doch bleibe ich lieber bei den Vorgängern.

Ich kann nur schreiben; leihe es Dir lieber erst einmal von ´nem Freund und teste es, bevor Du knapp 60 Euro zahlst!

Antwort #3, 08. März 2012 um 21:40 von -_0l_-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Soul Calibur 5

Soul Calibur 5

Soul Calibur 5 spieletipps meint: Optisch bewegt sich Soul Calibur 5 auf hohem Niveau, es gibt neue Charaktere und eine packende Handlung. Spielerisch bleibt fast alles beim Alten. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Calibur 5 (Übersicht)