Ränge aufsteigen (Yu-Gi-Oh Roses)

Kann mir bitte jemand sagen wie man Ränge aufsteigt? Bei mir ist es eher Zufall wenn jemand ein Level-Up bekommt. Was genau muss man dafür machen?

Frage gestellt am 18. Februar 2012 um 02:28 von clone1324

6 Antworten

Sei gegrüßt.

Nun, das kommt darauf an, wie lange, beziehungsweise wie viele Runden das jeweilige Monster offen auf dem Feld verbringt. Und je mehr Monster desselben Typs (damit meine ich jetzt Exemplare von einem bestimmten Monster) zur gleichen Zeit auf dem Feld sind, desto schneller steigt dieses auf. So kann man zum Beispiel auch Ränge überspringen, aber das funktioniert nur bei einem Monster dessen Rang sehr niedrig, oder ohne Stern ist.

Antwort #1, 20. Februar 2012 um 20:27 von juusoumusha

Also geht es am besten, wenn man z.B. 3x Orion Kampfkönig möglichst lange offen liegen hat? Hab ich das so richtig verstanden?

Antwort #2, 20. Februar 2012 um 20:48 von clone1324

Ja, das ist richtig. Und mit 5 Exemplaren geht das Aufsteigen logischerweise noch schneller. Dafür muss man sich allerdings etwas Arbeit machen. Bei den Fusionen mag das ja noch gehen, aber bei allen Anderen braucht man Vorarbeit, beziehungsweise die Mithilfe des Gegners. Am Besten für das (schnelle) Aufsteigen von Rängen eignet sich da der "Custom Duel/Freies Duell"-Modus. Das nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, aber es lohnt sich - gerade weil man sich im "Story-Modus" nicht 100%ig (und "ungestört") darauf konzentrieren kann.

Antwort #3, 20. Februar 2012 um 21:34 von juusoumusha

Vielen Danke schon mal!

Aber 5? Bei mir kann ich max. 3 Exemplare eines Monsters im Deck haben...

Antwort #4, 21. Februar 2012 um 19:47 von clone1324

Keine Ursache. :)

Nun, wie ich schon erwähnt habe ist dafür die Hilfe des Gegners erforderlich. In einem Deck dürfen sich wie Du auch schon selber angedeutet hast maximal 3 Exemplare einer bestimmten Karte enthalten sein. Um nun trotzdem mit 5 Exemplaren eines Monsters zuwerke gehen zu können, gibt es einige Methoden um sein "Exemplarlimit" zu umgehen (zumindest während eines Duells). Eine Methode wäre zum Beispiel sich die benötigten Monster per Effekte wie "Change of Heart/Überläufer" unter seine Kontrolle zu bringen. Allerdings ist das nicht das nicht unbedingt eine optimale Möglichkeit, daher sollte man sich den Friedhof des Gegners zunutze machen. Sprich, das benötigte Monster muss auf den Friedhof gebracht werden (dafür gibt es auch mehrere Möglichkeiten) und dann dieses wiederum durch wiederbelebende Effekte für sich nutzen zu können.
Das klingt ja erst mal ganz logisch, nur hat halt nicht jeder Gegner der Hauptgeschichte jede der gewünschten Karten im Deck, und darum empfiehlt sich hier der "Custom Duel/Freies Duell"-Modus mit einer selbsterstellten Duellkarte, sowie der "Deck Master/Deckmeister K" als Gegner.

Antwort #5, 22. Februar 2012 um 21:27 von juusoumusha

Danke, juusoumusha!

Du kennst dich gut aus! Ich werde es gleich mal Ausprobieren!

Antwort #6, 23. Februar 2012 um 15:13 von clone1324

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! The Duelists of the Roses

Yu-Gi-Oh Roses

Yu-Gi-Oh! The Duelists of the Roses
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Roses (Übersicht)