Entdeckung! (New Leaf)

Beim alten Animal Crossing konnte man die Kamera ja nur in Häusern umstellen, richtig?Ich habe einen Beweis, dass man die Kamera jetzt auch draußen umstellen kann!Schaut euch den Trailer auf nintendo.de an.Am Anfang kauft das Mädchen ja das Haus, und im Hintergrund sieht man den Wasserfall, wie er sozusagen auf einen zukommt.Bei 1:22 sieht man aber den Wasserfall wie er nach links aus dem Bildschirm verschwindet!Und es muss das selbe Dorf sein, da es ja immer das selbe Mädchen ist.Was haltet ihr davon?Wie soll das gehen?!?!

Frage gestellt am 18. Februar 2012 um 18:24 von Memi111098

10 Antworten

ja mit dem steuerkreuz mit dem komischen runden ding gehst du und mit dem steuerkreuz drehst du denn

Antwort #1, 18. Februar 2012 um 18:38 von NiiMiie

welcher Trailer? Also, bei allen die ich gesehen habe war der Wasserfall, wenn er überhaupt zusehen war, auf der rechten Seite.. ://

Antwort #2, 18. Februar 2012 um 19:20 von gelöschter User

@ Niimiie: Er meint "wie das gehen soll" und nicht "WIE" man geht..^^

Antwort #3, 18. Februar 2012 um 19:33 von gelöschter User

Dieses Video zu New Leaf schon gesehen?
Der Trailer wo am Anfang Tom Nook dem Mädchen nachrennt, dann reden die auf Japanisch und dann ist das Haus an der Stelle.
Auf der Animal Crossing 3DS Seite auf nintendo.de ist das eig. Der einzige Trailer...

Antwort #4, 18. Februar 2012 um 19:35 von Memi111098

Den Trailer kenn ich auch noch nicht,
aber ich glaub das und find´s super :D

Antwort #5, 18. Februar 2012 um 19:46 von catwoman21

oh, jetzt seh ich´s auch! Aber das heißt doch nicht, dass man die Kamera drehen kann..? Es gibt schließlich diesmal ZWEI Wasserfälle in der Stadt.. ://

Antwort #6, 18. Februar 2012 um 20:04 von gelöschter User

Öhm... das war schon klar, denn im ersten Trailer
http://ac3ds.jimdo.com/museum/galerie/videos/
sieht man das auch ;)

Antwort #7, 18. Februar 2012 um 20:24 von minimoli

hää? Minimoli..? Sagtest du nicht, du wärst weg..? :OO

Antwort #8, 18. Februar 2012 um 20:40 von gelöschter User

das ist noch nicht alles

Animal Crossing (Vorläufiger Titel)

Im neuesten Teil der Animal Crossing-Reihe spielen Sie den Bürgermeister und können den Aufbau Ihrer eigenen Ortschaft gestalten. Dabei kommt aber auch die Freiheit und Gemächlichkeit, für die die Serie bekannt ist, nicht zu kurz.

Sie können die Animal Crossing-Welt auf dem Nintendo 3DS nicht nur dreidimensional erleben, sondern es gibt auch neue Dinge zu tun, die das friedliche Leben in Ihrem Dorf bereichern. Zum Beispiel können Sie Ihre Bekleidung auswählen, das Erscheinungsbild Ihres Hauses verändern oder Ihre Möbel anpassen. Außerdem können Sie sogar auf neue Art per StreetPass interagieren. Neben der erstaunlichen 3D-Tiefe des Nintendo 3DS bietet Ihnen der Titel auch ein intensiveres Spielerlebnis als je zuvor.

Hinweis: Diese Informationen stammen von der E3 2011.

Man kann den 3D-Effekt des Nintendo 3DS nur auf dem System selbst wahrnehmen. Alle Bildschirmfotos und Spielinhalte auf dieser Seite wurden im 2D-Modus aufgenommen.

Antwort #9, 18. Februar 2012 um 23:54 von hornilein

Das war schon klar.

Antwort #10, 19. Februar 2012 um 11:16 von delfi12

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - New Leaf

New Leaf

Animal Crossing - New Leaf spieletipps meint: Entschlackt und mit schönen Neuerungen. Endlich wieder unterwegs eure Stadt aufbauen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Leaf (Übersicht)