mw oder battlefield 3 (BF 3)

wollte mir n guten ego -shooter hohlen
kann mich aber nicht zwischen mw3 und battlefield 3 entscsheiden

weiß das battlefield ne bessere grafik hat und hab mw3 schon angespielt

hab gold

Frage gestellt am 19. Februar 2012 um 20:53 von IceBreaker482

14 Antworten

Kommt drauf an: Willst du'n Ego Shooter mit Fahrzeugschlachten,riesengroßen Maps,usw. oder mit kleinen Maps, schnellen Deathmatch,...?

Im Endeffekt musst du für dich selbst entscheiden was du willst, schau ma bei einer Videotheke vorbei und leih dir BF3 aus und teste es mal, kaufen kannst du beide immer danach noch.

Antwort #1, 19. Februar 2012 um 21:24 von republic_

Eine frage vorweg: hast du bereits cod 6 modern warfare 2.
Wenn ja, dann würd ich nur zu battlefield 3 raten. Denn mw3 ist mw2 sehr ähnlich und so könnte es dir schneller langweilig werden. Wenn du aber bis jetzt noch garkeinen teil, also weder einen früheren cod noch battlefield hattest, dann wird dir meiner meinung nach der start in cod (mw3) leichter fallen als in battlefield 3 . Ich selbst hatte bad company 2 und auch vorherige cod teie bereits gespielt, tendierte aber mehr zu cod, bis mw3 raus kahm. Ich fühlte mich in mw3 irgendwie "unterfordert". Es war auch das einzige cod was mir, nicht so wirklich gefallen hat.
Battlefield 3 unterscheidet sich meiner meinung nach auch mehr vom bc2 konzept, es hat mich auch auf grund der sehr gelungenen grafik, eifach mehr gefesselt und zum weiterspielen animiert.

Also, es kommt jetzt daruf an, ob du vorgänger tietel kennst oder besitzt oder ob du ein neueinsteiger bist. Zum ende, das ist meine meinung zum ganzen.

Antwort #2, 20. Februar 2012 um 13:24 von Halofan92

hatte von meinem freumd wm2 eine woche ausgeliehen hatte die kampagne durch und war beim mehrspieler auch schon recht weit

Antwort #3, 20. Februar 2012 um 13:50 von IceBreaker482

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Du könntest dir natürlich auch mw2 kaufen, ich finde es zumindest besser als mw3, aber wenn du dich nur zwishen battlefield 3 und mw3 entscheiden willst, kann ich dir auch mal sagen wies bei mir aussieht. Ich hab beide spiele zum release gekauf und mich auch auf beide gefreut. Jedoch wurde mir mw3 schon nach drei wochen langweilig,ich hab früher sehr viel mw2 gespielt, woran es auch liegen könnte. Und battlefield 3 spiel ich bis jetzt immer noch und es ist mir immer noch nicht langweilig geworden. Außerdem hab ich mich, langsam von activision abgezockt gefühlt, als das kostenpflichtige elite rauskam und man 50 im voraus für ein paar karten zahlen sollte ( ich hab von black ops und mw2 alle kartenpakete und meiner meinung nach wurden die da schon immer schlechter bzw. Kopiert xD). Ich find auch das konzept der dlc s von dice besser, da man dort erstens riesige karten erhält, in denen mit sicherheit viel mehr arbeit steckt als in den mw karte. Und zweitens gibs mit den neuen karten auch noch neue waffen und fahrzeuge.

Da du ja schon mal ein cod hattest empfehl ich dir battlefield 3

Antwort #4, 20. Februar 2012 um 14:18 von Halofan92

gibst bei battlefield n spezialheit modus und überleben wie bei mw3 oder nur kampagne und mehrspieler
und ist villeiht ne dumme frage aber gibt es frei für alle bei battlefield

Antwort #5, 20. Februar 2012 um 15:14 von IceBreaker482

Nein frei für alle gibt es nicht bei BF.
Ja es gibt CO-OP Missionen, die du auch alleine spielen kannst.

Wenn du bock auf COD hast dann hol dir MW2 - MW3 ist nämlich MW2 da es sich nicht wirklich viel geändert hat, außer dass es viel schlechtere Maps ( schlechtestes Leveldesign das ich je gesehen hab ) hat (MW3 ).

Für BF braucht man Skill und Kopf, weil man sonst mit einer 0.2 KD gammelt. Außerdem braucht man paar Freunde, die mit einem spielen ( für ehc haftigen Spaß & Erfolg ).

MW3 spielen brauchst Du nur eine gute Reaktionsgeschwindigkeit, weil alle Waffen eig gleich schißen, d.h. die verziehen kaum. Nur der DMG ist anderes.

Antwort #6, 20. Februar 2012 um 15:36 von David-dd

Also ich Rate dir zu bf3 da in mw3 es einfach nur um den host geht wie in allen Cod, und du dich egt nur aufregst über die Gegner (geht zu mindest mir so und vielen meiner Freunde), Teamplay ist in mw auch voll egal, nehme SuZ ein Mann mit Attentäter, blinde Überwacher und todesstille mit einer schallgedämpften Waffe das ganze Gegner Team ausschalten.

Du stirbst viel schneller und auch sinnloser, ist halt finde ich viel schlechter als mw2 und nicht wirklich gelungen, es ist ein. Ermessenes Black ops aber eben schlechteres mw2.

Bf3 bzw generel battlefield ist auf Teamplay ausgelegt,
Ein kriegssimulator quasi, die Schlachten sind jetzt noch großer als in Bad Company 2.
Es gibt mehr Luftfahrzeuge die Waffen sind noch spezialer/einzigartig/verschieden d.h. Jede verhält sich anders,
Du kannst z.b mit einem mg nicht so gut auf weite Distanzen treffen als wie in mw da kannst mit egal welcher Waffe auf die Distanz jeden killen, und bei bf eben nicht was denke ich auch realistischer ist und besser, ich denke kein sniper will von einer sniper Distanz vom sturmgewehr gekillt werden.

Mw3 dagegen ist besser wen du alleine spielen willst da du dort nicht so auf dein Team angewiesen bist wie in bf3 also unabhängiger bist aber wen du mit Freunden dann spielst es nicht so wichtig ist wen ihrnabsprache haltet wie in bf3.

Wen du also ein teamplayer bist, viel redest und im Squad interagierst ist Bf3 die bessere Wahl,wen du allerdings lieber schnell töten und getötet werden willst und eher lone Wolf Mäßig unterwegsbist ist mw3 besser.

Und meine persönliche Meinung ist das du dich in mw3 nur aufregen wirst und fast nichts erreichst wen du nicht campst, die Gegner sehen dich bevor du sie siehst, ihre Waffen sind stärker Unding eben extrem abhängig von deiner Internet Leitung, wen du Freunde hast die einen hohen rang haben bringt dir das auch nicht so viel wie wen ein Kumpel in bf hoch ist.Bf macht Spaß weil du mit denken musst welche klasse nimmst du, welches extra, welche Waffe, welche Aufsätze. In mw3 nimmst du einfach deine Waffe Spezialist als abschusserie und nach acht kills hast du dann jedes extra, und jeder rennt mit den überpauerten Waffen wie die Typ-95, oder du wirst gequickscopt ohnedies Chance, die töten dich mit einer Salve der Typ-95 und du brauchst manchmal 2-4 oder du hittest nur wen mit der sniper. Allerdings ist der Schaden deiner Waffe in mw kontinuierlicher bzw gleich bleibender, aber der schalldaempfer macht deine Waffe um 60% (zum teil gefühlte) schwächer was echt nervt. Und die Waffen unterscheiden sich egt nur in Feuermodi drei Schuss oder Automatik. Und wo ich schon bei Feuermodi bin, in bf kannst du sie selber einstellen Auto/dreischuss/einzelschuss.
So viel zu meiner persoehnlichen Stellung.

MfG NALCKOS

Antwort #7, 20. Februar 2012 um 16:11 von Nalckos

noch eine einzige frage was ist der unterschied zwischen batllefield 3 limteted edition und standard?

Antwort #8, 20. Februar 2012 um 20:34 von IceBreaker482

limited gibt dir gleich den code für das erste dlc "back to karkand" was schon länger erhältlich ist

Antwort #9, 20. Februar 2012 um 21:35 von republic_

ahja das kostet 10 euro das dlc oder wars 5?

Antwort #10, 20. Februar 2012 um 22:56 von IceBreaker482

ich glaub 1200 microsoftpoints also 15 €

Antwort #11, 20. Februar 2012 um 23:04 von republic_

ich würde dir auch BF3 raten weil alle die ich kenne die MW3 haben sagen alle "das ist sche**,voll lw,CoD black ops,BF3 und MW2 ist viel besser"

von daher würd ich dir BF3 raten

Antwort #12, 21. Februar 2012 um 15:10 von jnaj

hol dir BFBC2+MW2 für 20+20 euro und erst später BF3

Antwort #13, 21. Februar 2012 um 20:27 von A_SQUAD_LEADER

Beide sind gute Spiele.
Kauf dir beide!

Antwort #14, 21. Februar 2012 um 22:37 von Damnation

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Das Doom auf die Switch portiert wird, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Nun hat Bethesda weitere technische Details (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)