Was ist besser? AD oder AP Sion? (LoL)

Frage gestellt am 20. Februar 2012 um 18:09 von X-Krieger

8 Antworten

AD whoop

Antwort #1, 20. Februar 2012 um 18:13 von gelöschter User

Wat

AD ist eben ein Lategame Monster, bis dahin aber doch noch sehr leicht runterzukriegen. Ansonsten bedeutet hard CC auch im
Lategame noch den sicheren Tod für ihn...

Halte AP für stärker, dominiert einfach jede Midlane und kann dann ungestört roamen gehen.

Antwort #2, 20. Februar 2012 um 18:27 von Herr_der_Ringe

Ap hat noch geklappt als er FoTM war jetzt musste ihm nur das Schild weg bursten was im late kein problem is und er is nurnoch n stun.

Bruiser Sion hingegen is eklig...diese Ulti...

Antwort #3, 20. Februar 2012 um 18:30 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Als Mid-Champ kann man ihn gut als AP-Champ spielen, da er da die meisten APs im Early und Mid deutlich dominiert und auch sind seine Ganks recht stark, wenn er einmal gefeeded wurde. Im Late hingegen ist er als AD Champion sehr stark. Am besten sollte man ihn auch auf SoloTop spielen, da er den Farm dort gut gebrauchen kann, aber mit ein wenig Glück und guten Ganks kann er das Gold auch schnell als Jungler verdienen und da ist er aufgrund seines Stuns nichtmal unbrauchbar.

Antwort #4, 20. Februar 2012 um 19:04 von MayaChan

Ich spreche mich klar für AD aus. Ich halte nichts davon, Champs auf AP zu spielen, wenn sie dann 2 nutzlose Fähigkeiten haben.
Wenn du genug gefarmt hast, kannst du sogar in zwei Gegern stehen und sie nacheinander zerhacken, du stirbst wegen der Ulti einfach nicht.

Antwort #5, 21. Februar 2012 um 10:45 von Inkaflare

Ich spiele immer AP. Nicht weil es besser ist, sondern weil es einfach LUSTIG ist. Du aktivierst den Schild mit 1700 Zusatzleben, sozusagen, und wenn deine Gegner dich nicht innerhalb weniger Sekunden totkriegen, bzw den Schild zerstören, werden die erstmal alle zerfetzt, und sämtliche Minions werden weggehauen und regelrecht zerrissen. Gegen einzelne Gegner sogar noch besser, da du nur den Stun aktivieren musst und er direkt was um die 2-3000 damage kriegt (durch den Schild)

Antwort #6, 21. Februar 2012 um 11:22 von alles-fetz

Hm. Der Basisdamage ist um die Ende 200, die AP Skalierung 0.9. Das heisst, um 2-3000 Damage zu machen, bräuchtest du 750-1400 AP. Mehr als 750 wirst du garantiert nicht kriegen, ausser du kaufst 5mal Stab des Erzengels und eine Deathcap. Und selbst dann musst du die Magieresistenz abrechenen. Du wirst also höchstens an Monstern im Jungle damit 2000 Schaden machen.
Im Punkto Lustigkeitsfaktor stimme ich dir allerdings zu. Wäre für mich auch der einzige Grund AP zu spielen.

Antwort #7, 21. Februar 2012 um 11:29 von Inkaflare

AD ist meiner meinung ganz nach stärker
mit ap stunst du lässt dein schild eyplodoeren und rennst dann weg
mit ad stehst du im late-game in 3 leuten und heilst dich einfach gegen sie an
ich hab mal nen Ad sion video gesehen da hatt er einen Penta-Kill IN der spawn fläche gemacht weil er sich einfach wieder gg den spawn-tower angeheilt hatt
Wenn jemand das mit ap sion hinkriegt hatt er mich vonap sion überzeugt...
hier das video

Antwort #8, 25. Februar 2012 um 11:07 von emillie40

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)