Festen verteidigen - Die verdammte Ramme (AC - Revelations)

hey Leute

Ich bin jetzt schon ziemlich entnervt und hab mal ne kleine frage: Ab einem bestimmten Zeitpunkt kommt doch bei der Festenverteidigung (will man sich die Einheiten anschauen) z.B. Miliz: Unbekant usw.. So, jetzt hab ich das in der Verteidigung bis zur Ramme (eigentlich nur ein riesiger Holzpflock, der vor und zurück schwingt).

Jetzt mein Problem: Ich krieg das miese Teil immer nur auf 1/3 runter, danach ist meine Feste kaputt. Ich hab alles Probiert. Statt Schützen nur "Granatwerfer", einfach alles was mir einfällt. Aber ich krieg das Teil immer nur auf 1/3 runter -.-. Wie kann ich das Teil endlich schlagen?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 21. Februar 2012 um 18:04 von MAG7

19 Antworten

Bomben werfer

Antwort #1, 21. Februar 2012 um 18:10 von Laurentdavid

Wie meinst du Bomben werfen? Die Kanone setz ich dafür ja munter ein und selbst wenn ich alles mit Bombenwerfern und Barrikaden gefüllt hab, ich krieg das teil nicht klein.

Antwort #2, 21. Februar 2012 um 19:00 von MAG7

eigentlich müsste das so gehen sas du so viele einheiten wie möglich platzierst (auch barrikaden) ich schaffe diese festenverteidigungen immer,ich platziere aber auch ziemlich viele bogenschützen.

Antwort #3, 22. Februar 2012 um 17:38 von playsifan

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
warum bogenschützen?

Antwort #4, 22. Februar 2012 um 18:26 von MAG7

weil die behaart wie bigfoot sind weiste ^^ spass es gibt verschiedene möglichkeiten z.b. ambrustschützten (das sind bestimmt eher die bogenschützten ich habe bis jetzt keine solche gesehn^^) oder diese kanoniere (die mit ihrer mini pistole im arm) oder attentasspringer (springen aufm feind und machen one hit kill) sagen wirs so es gibt verschiedene taktiken aber ich habe davon eigentlich nit viel ahnung weil ich das fast nie machen musste ^.^ naja egal jedenfalls so einen moment hatte ich auch (musste es einfach machen) artelleri drauf und dauerschiessen mit barikaden + schützten und auf den dächern mit schützten zack das ding ging kaputt ...

Antwort #5, 23. Februar 2012 um 19:48 von PH1LIPPGD

das hab ich ja schon probiert. Nix geht. Irgendwie will Ubisoft mich ärgern.

Antwort #6, 23. Februar 2012 um 21:44 von MAG7

Ich hab immer ganz viele gewehrschützen und wenn du die kanonenbarikade hast benutze die auch und schieß auch mit deiner versteckten Pistole drauf das hilft auch schon ein bisschen wenn du ganz viele Bombenwerfer und die kanone benutzt klappt das schon das ist schwer ich weiß aber wenn dus mal hast dann ist es garnicht mehr schwer.

Antwort #7, 24. Februar 2012 um 22:56 von Killerlady_97

das stimmt, wenn man vieles einmal geschaft hat, ist es oft nicht mehr so schwer. Kommt danach eigentlich nochmal was?

Antwort #8, 25. Februar 2012 um 16:11 von MAG7

Nein, die Ramme ist der "Bossfight", danach hast du die Feste erfolgreich verteidigt und spielst neue Einheiten frei.

Ich setze auch immer ganz vorne eine dicke Mauer, haue alle möglichen Einheiten auf die Dächer (meistens Armbrust und Pistole), hinter die Barikaden kannst auch noch Einheiten setzen.

Sollte ein Wall fallen, steht dahinter schon der nächste.
Vergiss nicht die Leichen, die halt gehen, zu plündern (wird dir angezeigt), dadurch erhälst du oft +Moral.

Habe die erste richtige Verteidigung auch verloren, danach aber immer gewonnen.

Bei den Fusstrupps schau lieber, dass du die Dächer voll bekommst und kämpfe selbst nicht so viel mit, hebe dir die 3 Kanonenschüsse bis zum Schluss auf, bzw. verwende sie nur zu Beginn.

Du kannst einen beschädigten Wall auch 1x upgraden. Bau hinter einem solchen Wall auf jeden Fall schon den nächsten, sodass die Ramme immer brav beschäftigt ist.

Immer voll draufhalten auf das Ding, dann wird das schon!

Mit dieser Taktik hatte ich nie Probleme mit der Ramme, die max. den ersten Wall beseitigte.

Wenn du schnell bist kannst du an der selben Stelle gleich wieder einen Wall hinsetzten sobald der zerstört ist (notwendigenfall musst du aber zuerst die Assassinen zurückziehen, die hinter dem Wall gestanden haben, dann kannst gleich einen neuen hinsetzen und die Ramme fährt keinen Meter).

Viel Efolg! Und nicht verzagen!

Antwort #9, 27. Februar 2012 um 14:57 von Keeper2

ok, danke, das nenn ich eine klare antwort.

Antwort #10, 27. Februar 2012 um 18:56 von MAG7

hattest schon Erfolg?

Antwort #11, 29. Februar 2012 um 12:09 von Keeper2

noch nicht, bekannt werden brauch zeit und die dummen Templer mischen sich immer in den Kampf ein und sterben, was mehr als Kontraproduktiv ist.

Antwort #12, 29. Februar 2012 um 16:48 von MAG7

schau mal hier, ist ein Video der "perfekten" Verteidigung (ohne Einsetzen der Kanone), vielleicht hilfts dir:

http://www.insidegames.ch/guide/assassins-creed...

Antwort #13, 01. März 2012 um 11:59 von Keeper2

oder schau dir dieses let´s play an, dies ist wohl besser, da es sich nicht um die 1.te Festenverteidigung handelt und somit doch um einiges schwerer ist.





jetzt müsstest du es schaffen können ;)

Antwort #14, 01. März 2012 um 12:11 von Keeper2

doch, das ist glaub ich noch das erste, weil man noch sieht wie viele Einheiten im LP kommen, aber trotzdem danke.

Antwort #15, 01. März 2012 um 16:54 von MAG7

der 2te Link ist eher nicht die Einführungsverteidigung, da er dort schon Einheiten hat, die du erst nach ein paar mal verteidigen freischalten kannst.

aber egal :)

Viel Erfolg!

Antwort #16, 02. März 2012 um 11:10 von Keeper2

Geschafft. Ohne eine Barrikade zu verlieren hab ich das Teil diesmal geschlagen ;-)

Antwort #17, 02. März 2012 um 21:40 von MAG7

gratuliere! :)

Antwort #18, 05. März 2012 um 10:35 von Keeper2

ich hätte natürlich auch alle zu Meisterassassinen ausbilden können, aber das wäre irgendwie Faulheit

Antwort #19, 05. März 2012 um 16:56 von MAG7

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)