Frage (FF X)

Was ist der Unterschied zwischen Profi und Standart Brett hab Profi genommen hatte ziemliche Probleme ...
und noch was zum Remium Tempel ,dort musste man doch gegen die Bestias kämpfen, kann man das nur einmal ? Weil auf http://www.icksmehl.de/ff10/tempel_remium.php ist eine Tabelle für die Preise des ersten Sieges und weiteren... also kann ich das nochmal tun?

Frage gestellt am 22. Februar 2012 um 22:40 von final_fantasy1432

9 Antworten

vergesst die zweite Frage.

Antwort #1, 22. Februar 2012 um 22:41 von final_fantasy1432

Auf dem Standartbrett musst du eigentlich nur "geradeaus gehen",damit sich die Charaktere ihrer Stärke entsprechend weiterentwickeln (Tidus bekommt viel Geschick,Treffer,Auron viel Hp und Angriff,Lulu viel Magie,Z-Abwehr und Reflex etc.)

Auf dem Profibrett ist es nun aber so,dass sich einige Charaktere "falsch" entwickeln,wenn du nicht aufpasst,wo genau du auf dem Profibrett langgehst.Das Profibrett ist eher was für Experimente,man sollte beim erstmaligen Durchspielen immer das Standartbrett nehmen,um besser mit dem Spiel und der Charakterentwicklung klar zu kommen^^
Dass du aber das Profibrett gewählt hast,ist jetzt auch nicht allzu schlimm,es ist einfach nicht sehr empfehlenswert,wenn man FF 10-Neuling ist :P

Ja,du kannst eigentlich immer wieder gegen Belgmene im Tempel Remium kämpfen.

Antwort #2, 22. Februar 2012 um 22:45 von hakipower

Ja aber jetzt bin ich kein Neuling mehr ;D und wirklich? als ich da war ,war da kein mensch.

Antwort #3, 22. Februar 2012 um 22:52 von final_fantasy1432

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
na dann hast du sie erlöst, und dann kannst du nicht mehr gegen sie kämpfen.

Kein neuling mehr, sage das erst wenn du zwischen 100h-200h reigesteckt hast ;)

Antwort #4, 23. Februar 2012 um 16:04 von Pete0839

Nunja,wer nachfragt was der Unterschied zwischen dem Standartbrett und dem Profibrett ist,hat wohl noch nicht allzu viele Spielstunden in das Spiel reingesteckt,bzw nur einen Spielstand ;D

Jetzt nicht persönlich nehmen,bitte xd

Antwort #5, 23. Februar 2012 um 16:30 von hakipower

Wenn Belgmene nicht mehr im Tempel ist,Du sie also besegenet hast,hast Du auch das Lunar Siegel für Yunas Nirvana.Schau mal in den wichtigen Items nach.

Antwort #6, 23. Februar 2012 um 17:23 von elijah

Ehm ich hab 100 Stunden Pfff mich hat sowas halt nicht interessiert bis jetzt..ich hab viel erreicht und wer braucht schon mehrere Spielestände... einer reicht doch.




Tze.

Antwort #7, 23. Februar 2012 um 18:06 von final_fantasy1432

Haha,du wirst BESTIMMT noch einmal Lust auf´s Spiel bekommen und dir zwangsläufig einen weiteren Spielstand machen ;D
Früher oder später :P

Und so ´ne abweisende Reaktion muss auch nicht sein.

Antwort #8, 23. Februar 2012 um 18:23 von hakipower

Der Unterschied zwischen Profi und Standart ?
Vor allem hat das Standartbrett wesentlich mehr Felder, von daher ist das Profibrett "schwerer" weil man nicht so viele Felder vollknallen kann mit den +4 Sphäroiden. Ich glaub es sind so um die 60 Felder mehr beim Standartbrett.
Die Entwicklung ist im Prinzip irrelevant, weil man zum Ende hin so wie so das Brett komplett umrundet hat. Kaum hat man Don Tombery in der Monsterfarm spielt es keine Rolle mehr, dass Yuna nicht sofort auf Angriffszauber gehen konnte oder generell, dass man sich an die vorgegebenen Wege halten muss.
Zwar hat das Standartbrett wesentlich mehr Sphärostopps, aber auch das ist ja später kein Problem mehr ;)

Also ist das Standartbrett besser geeignet um die Spieler so gut wie möglich zu leveln...

Antwort #9, 27. Februar 2012 um 11:04 von Gsus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)