Yomi schnell besiegen (Final Fantasy 13-2)

Wie kann man Yomi ganz schnell besiegen?

Frage gestellt am 28. Februar 2012 um 16:18 von Julialice

24 Antworten

"relativ" schnell gehts mit Gift...

Du kannst aber auch einfach wien bekloppter draufhauen...

Antwort #1, 28. Februar 2012 um 16:20 von derschueler

da gebe ich dir gerne ein tipp und zwar musst du auch nebenbei veruschen sein blut runter zu jagen das geht am besten wenn du mit serah und noel dann noch ein monster in mir MNP ärgern, dann mit zwillingsklinge schnell ihn runterkloppen es gibt stärkere waffen aber die waffen haben 50% abt geschwindigkeit

Antwort #2, 28. Februar 2012 um 16:44 von Zafine

YOmi leicht besiegen -> Gift

Yomi ganz schnell besiegen -> gut gebuffte Truppe, devall und deprotes auf yomi und ab dem Zeitpunkt, wo er schon 3x oder mehr sien Schild benutzt hat auf Schock und dmg hauen. Mehr als 2 Schocks sollte es nicht dauern, ansonsten ist dein Team zu schwach für Yomi "ganz schnell" besiegen.

Antwort #3, 28. Februar 2012 um 16:48 von Chrysophrase

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
naja so einfach schock und co ist es auch nicht da er auch schnell sein schild einsetzt und auch dann immer mehr stärker wird also ich bin komplett kristarium fertig und er setzt auch sein flammemtornado oder so ein, da muss man auch ein bisschen acht geben

Antwort #4, 28. Februar 2012 um 17:08 von Zafine

Doch, im 800% Schock bekommt er allein vom vollgelvltem Chichu mit 5 Schlägen 20% seiner max. hp runter, Schild setzt er nach 3x recht spät ein, sodass man mit 2 Schocks durchaus einen Kill landen können sollte. Vorraussetzung sind hierfür nur 50% ATB Waffen, sind eh besser als die anderen, auch wenn man mit Gift arbeitet, da man dadurch öfter gift/andere debuffs, sowie buffs und Heals machen kann.

Wenn das Kristarium komplett durch ist, sollte es noch leichter sein, sein Flammentornade macht keine 3500 dmg, auch nicht wenn man auf BRE + BRE + BRE ist

Antwort #5, 28. Februar 2012 um 17:52 von Chrysophrase

Was ist den der sinn dahinter YOmi schnell besiegen...also mittlweile hab ich kaum probleme...der ist nicht wirklich so schwer...sein Zornesaura nervt und sein hauch..aber der rest ist arm..selbst Flammentornado ist nicht so heavy.Klar wäre es besser auf Tresor zu wechesln, aber wenn mans verpasst ists auch oke :D nur dann sollte man auf Feuervogel switchen.

An sich kann man sagen ist Cieth Rex eine Herausforderung und Yomi und der rest naja..nicht so wirklich. Aber wenn man wirklich ne Herausforderung haben will dan bekämpoft die gegner mit schwachen waffen und mit nur halb so guten monster ;)

Antwort #6, 28. Februar 2012 um 18:00 von Bahamut06

Rex ist eigentlich der simpelste Gegner im Spiel...
Seine Handlanger kann man getrost ignorieren und mit einem Schock zieh ich ihm inzwischen ca. 40% seiner TP ab. Also DAS Teil ist wirklich einfach.

Antwort #7, 28. Februar 2012 um 18:04 von derschueler

Naja, der TE wollt eine Methode, ihn ganz shcnell zu besiegen ;).

Yomi ist mMn einer der Gegner, die man aufgrund des Gifts einfach nur Brainafk killen kann. Macht aber keinen Spaß finde ich, dann lieber Cieth Rex killen fürs farmen, bringt 100k gil + 3 Rotlegiernugen, die auch nochmal knapp 50k bonus geben.

Ich fand Yomi ohne gift ehrlich gesagt deutlich schwerer als Ceith Rex, wobei dieser bei max lvl eigentlich auch kein echtes Problem mehr darstellt ;). Sobald man noch die richtigen Monster hat und hoffentlich weiß, dass debuffs und buffs die sache deutlich beschleunigen, schafft man den locker in einem Schock, nicht viel mehr als 2min. Für Yomi hingegen brauchste meist mehr, dmg macht er auch mehr find ich ;).

Antwort #8, 28. Februar 2012 um 18:05 von Chrysophrase

Ganz einfach deswegen, weil Yomi was macht.


Und Rex steht die meiste Zeit nur dämlich in der Gegend rum. ;)

Antwort #9, 28. Februar 2012 um 18:10 von derschueler

aso okay ihr habr auch andere monster^^ na dann ist es auch kein wunder^^

Antwort #10, 28. Februar 2012 um 18:43 von Zafine

Gegen Rex hab ich immer Zwerg- und Pikoküsschen und Lightning.

Erst Buffs und Debuffs draufkloppen und dann fröhliches Schlachten^^

Antwort #11, 28. Februar 2012 um 18:51 von derschueler

Chichu und Lightning hab ich auch immer im team, sind halt top, als Augmentor bevorzuge ich aber Yakshini stattdessen ;).

Rex... naja, das einzige, was da wirklich dmg haut, ist Gift von den Flugviecher, weil man kein Bock hat, zu heilen und einfach weiterkloppt. Killen tuts einen aber nicht ;).

Antwort #12, 28. Februar 2012 um 19:06 von Chrysophrase

also ich habe in meinen team lightning, lightnings chef und hal ein monster der mich heil irgendwas mit königen oder könig

Antwort #13, 28. Februar 2012 um 19:09 von Zafine

Heilen tu ich mit Serah und Noel höchst selbst. Das überlass ich keinem Monster. Viel zu wichtig.

Antwort #14, 28. Februar 2012 um 19:16 von derschueler

okay auch wieder war^^ dann überlege ich auch meine leute^^ odin^^ oder einen besseren aber mal sehen was man später noch so alles hoch laden kann die man im team hat^^

Antwort #15, 28. Februar 2012 um 19:51 von Zafine

ODIN >_____________________<

Ist NICHT besonders gut.

Antwort #16, 28. Februar 2012 um 19:54 von derschueler

hahaha^^
ich weis, stellt euch mal vor ihr könntet adam oder kaiserpudding ins team holen^^

Antwort #17, 28. Februar 2012 um 20:02 von Zafine

Geht mit Medicada kann man aber diverse zuständer schneller heilen als dauernd mit medica zu healen.

Kaiserpudding ist total lame. Naja dennoch finde ich Rex und yomi als die stärksten gegner auch wenn man dennoch keine herausforderung hat wie in 13...hey ich denke ich zock mal bald wieder 13 :D kann mich dann wieder mit Long Gui und Vercingetorix messen

Antwort #18, 28. Februar 2012 um 20:26 von Bahamut06

xDD Da war ich grad dabei als XIII-2 rauskam und mich ablenkte^^

Antwort #19, 28. Februar 2012 um 20:46 von derschueler

hahaha :D naja ich hatte zum glück 13 vorher durchgezockt..aber ich werds definitiv nochmal spielen um wieder gegen die starken gegne rzu kämpfen als auch noch die letzte trophäe professioneller ausrüster zu holen

Antwort #20, 28. Februar 2012 um 21:11 von Bahamut06

...ich habs doch auch schon vorher durchgehabt. Ich habs mir ja direkt am release geholt.

Antwort #21, 28. Februar 2012 um 21:28 von derschueler

Wer 13 durchhatte, hat keine Probs mir 13-2 ;). Vom Schwierigkeitsgrad her ist 13-2 irgendwie 13 light find ich. Naja, Spaß machts trotzdem :D.

Antwort #22, 28. Februar 2012 um 21:31 von Chrysophrase

liegt vieleicht daran das man monster haben kann die laut meiner Meinung viel zu schnell viel zu stark werden z.B Goldener Choco

Antwort #23, 02. März 2012 um 17:49 von DataSora

Oder mehr am Anfang. Die Jagia-Drohne. Das Teil ist schnell auf Lv20 und fetzt dann einfach mal alles weg^^

Antwort #24, 02. März 2012 um 17:56 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)