ff 13 nach 13-2 (FF 13)

Hey,

hab bis jetzt ff13 noch nicht gespielt, allerdings 13-2, da ich es zum Geburtstag vor ner Woche bekommen habe. Habe ff13-2 komplett durch, platin Trophäe etc. eingeschlossen.

Nun überlege ich, ff13 zu kaufen und zu spielen und hab da einige Fragen:

1. Welche der beiden Storys (also 13 oder 13-2) ist besser=
2. Wie verhält sich der Schwierigkeitsgrad von 13 zu dem von 13-2 (13-2 war ja recht leicht)
3. Gibts (große) Unterschiede bzgl. des Kampfsystems?
4. Wie ist denn so die durchschnittliche Spieldauer von 13 bzw. ist sie länger als die von 13-2?
5. Muss ich auf was bestimmtes achten, was vergleich zu 13-2 komplett anders ist?

Danke euch schonmal im vorraus ;).

Frage gestellt am 01. März 2012 um 16:19 von Chrysophrase

6 Antworten

1. Die von XIII.
2. Deutlich schwerer.
3. Nicht wirklich, es gibt halt keine QTE und du gehst Game Over sobald dein Anführer stirbt.
4. 40 Stunden in etwa.
5. XIII ist im Gegensatz zu seinem Nachfolger linear. SEHR linear.

Antwort #1, 01. März 2012 um 17:45 von Xion-Survives

Danke sehr ;).

Das schwerer gefällt mir schonmal sehr, 13-2 fand ich ja ganz in Ordnung, allerdings war der Schwierigkeitsgrad wirklich viel zu leicht. Was passiert in 13 eigentlich wenn man einen Kampf verliert? Kampf neu starten o.ä.?

Was heißt zudem QTE? ^^

Und wie linear ist es denn eigentlcih, wird es möglich sien, in alte Gebiete, die man schon durchgemacht hat zurückzugehen oder nur in einige oder garnicht?

Antwort #2, 01. März 2012 um 17:50 von Chrysophrase

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass FF13 seit FF4 (in der Original/DS-Fassung) der anspruchsvollste Teil der Hauptserie ist, vor allem was die Story-Gegner angeht.

Solltest du verlieren kannst du den Kampf einfach neu starten, also kein Beinbruch.

Und es ist wie gesagt, extrem linear. Eine schöne Zeit lang kannst du wirklich nichts tun außer der Haupthandlung zu folgen und 80% der Gebiete sind nicht mehr zugänglich, sobald du sie verlassen hast. Öffnet sich zwar ab Kapitel 11 etwas, aber davor hast du bereits zehn schnurgerade hinter dir.

Antwort #3, 01. März 2012 um 18:33 von Xion-Survives

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Ok, danke sehr ;).

Antwort #4, 01. März 2012 um 18:44 von Chrysophrase

1. Von der Story her finde ich auf jedenfall 13-1 besser bei 13-2 war mir das iwie iwann zu blöd immer in ner andern zeit zu zeit und zu überlegen wo man jetzt eig ist :D
2.Von Storymode her finde ich 13-1 schwerer zu den optionalen sachen kann ich nix sagen hab die in 13-2 noch nich gemacht.
3.Eig genau das gleiche nur das man die Monster schon vorher sehen kann.
4.Finde ich sehr viel länger als in 13-2 da hab ich iwas mit 18 stunden gehabt und bei 13-1 sowas um die 40
5.Hat ein ewig langes "toturiel" und ist bis zu einer bestimmten stelle sehr linear.

Antwort #5, 02. März 2012 um 15:33 von Donariss

Danke dir.

Antwort #6, 02. März 2012 um 19:51 von Chrysophrase

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)