Kann mir jemand bei Kapitel 19 helfen bzw. Tipps geben? (Last Story)

HAllöchen,

ich habe mir vor kurzem das Spiel gekauft nun bin ich bei Kapitel 19 und komme gar nicht mehr weiter. Ich muss gegen den Boss Nekromant kämpfen und scheitere jedes Mal. Ich habe schon herausgefunden das ich ich ihn beim Zaubern stören soll indem ich Sturm benutze. Danach wenn er gestört worden ist kann ich ich ihn treffen aber nach ein paar treffer haut er ja ab und das ganze muss ich dann noch mal machen. Ich schaff es dann auch das ich die Hälfte seines Lebens weghabe aber danach sterbe ich selber weil ich kein Leben mehr habe. Ich wiederbeleb auch meine verbündete die am boden sind, verwende hin und wieder den Fokus aber ich schaff es trotzdem nicht ihn zu besiegen und ich bin auch schon bald mit meinen Nerven am Ende. Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?

Danke schon mal im Vorraus
Lg yelda

Frage gestellt am 07. März 2012 um 20:18 von Yeldiii

2 Antworten

Boss: Nekromant

Dieser Kampf kann sehr unangenehm sein, denn der Nekromant ist mächtig. Er teleportiert sich immer in eine der vier Ecken des Raums und fängt dort an zu zaubern. Zunächst beschwört er Skelette, die zusammen mit der großen Bestie für Ablenkung sorgen sollen. Auch Skeletthexer und -heiler werden zu Hilfe gerufen. Der Nekromant hat eine sehr kurze Zauberzeit, gerade einmal vier Sekunden braucht er, um Magie zu wirken.

Sein Lieblingszauber ist eine Versteinerung, die uns nach und nach immer langsamer werden lässt, um uns dann völlig zum Stillstand zu bringen. Danach müssen wir durch Rütteln des Analogsticks wieder ausbrechen. Haben wir den Nekromanten ein paar Mal geschlagen, teleportiert er sich in eine andere der vier Ecken und fängt mit dem Schema von vorne an.

Es gibt hier keinen Trick wie bei den anderen Bossen, wir müssen nur zusehen, dass wir den Nekromanten beim Zaubern unterbrechen und ordentlich verdreschen. Daher ist Sturm auch die absolut wichtigste Fähigkeit bei diesem Kampf – immer wenn sich der Nekromant weggezaubert hat, aktivieren wir Sturm, gucken in der Vogelperspektive, wo der Totenbeschwörer diesmal steht, und stürmen in die jeweilige Richtung.

Dabei versuchen wir gleich, ihn zu treffen (und so am Zaubern zu hindern) und etwaige Magiekreise aufzuwirbeln. Der Rest des Kampfes ist Standardprogramm – am Boden liegende Verbündete wiederbeleben, die Zauberer schützen und bei Bedarf Fokus verwenden.


*übernommen aus einer schönen Komplettlösung aus dem I-Net*^^

Antwort #1, 07. März 2012 um 20:26 von Mellari

Du könntest auch versuchen ihn mit Pfeilen zu stören, die Hexentöterpfeile sind besonders effektiv. Ausserdem würd ich dir die verwendung des Focus öfter empfehlen, dies hat mehrere Vorteile.
Die gegner ignorieren größtenteils deine Verbündeten, wodurch diese den Gegnern oft in den Rücken fallen können. Die Gegner werden langsamer, was an sich schon ein Vorteil werden. Und wohl der beste Vorteil ist das du wärend des Focus TP regenerierst wenn du Gegner angreiffst.
Falls das alles nichts hilft könntest du versuchen paar level aufzusteigen, kurz bevor man das letzte mal gegen ihn Käpft giebt es in der näher ein Beschwörungskreis.

Antwort #2, 08. März 2012 um 10:07 von pupped

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Last Story

Last Story

The Last Story spieletipps meint: Hochwertige Präsentation, guter Spielfluss, sympathische Charaktere und ein knackiges Kampfsystem, das Action- und Taktik-Elemente vereint: Ein später Wii-Hit! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Last Story (Übersicht)