Waffe 50 (Resident Evil - Revelations)

Ich spiele immer das höllische bankett und das oft aber ich bekomme nie eine waffe mit 50.
meine frage wie bekomme ich sie am schnellsten/besten
wie bekomme ich die pale rider 50?
thx im voraus :)

Frage gestellt am 10. März 2012 um 13:23 von Aaron98

7 Antworten

Soweit ich weiß bekommt man die seltenen Waffen auf Lv. 50 nur über Infektionsmissionen.

Antwort #1, 10. März 2012 um 13:59 von Wesker-48

das heist verücktes Banket.

Antwort #2, 10. März 2012 um 17:03 von valverde1

also bei der Pale Rider, Muramasa und High Roller die kriegt man mit Sicherheit nur über eine Infektionsmission, bei der Drake kann ich das nicht sagen hatte noch nie eine lv. 50(höchstes Lv. 48 über Such-Mission)

bei nicht legendären Waffen ist es auch möglich über eine Such-Mission an eine lv. 50 zu kommen z.b. Windham(Schrotflinte) oder die MP5(MG), natürlich auch über die letzteren Stufen auf Tartaros und die Bonusstufe

Antwort #3, 10. März 2012 um 18:50 von xxJill_Valentinexx

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
ich hab bei einer such-mission die Drake 50 bekommen

Antwort #4, 11. März 2012 um 09:31 von valverde1

und ich die pale rider lvl 50 auf such missi

Antwort #5, 16. März 2012 um 22:03 von Graf_Pain

gaanz nebnbei, kollege, magnum python, ist glaub leichter stärker zu bekommen wie die pale rider und die pale rider ist ne scheiß magnum, aus dem eifachen grund, mit der richtigen ausrüctung sind die gegener keine herausforderung, ich empfehle, für mehr spielspaß, nimm die python. Gibts jeandem der mir zu stimmt?

Antwort #6, 30. September 2012 um 00:13 von ironlord16

Jo, ich^^ Die Python ist meine Lieblingsmagnum. Zumal ich generell diese erfunden Waffen nicht mag, also diese seltenen... Die sind mir zu unrealistisch (vor allem die Pale Rider, die sieht lächerlich aus...)

Antwort #7, 21. Oktober 2012 um 16:36 von Wiibee

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)