Ganz wichtige Frage! (Street Fighter x Tekken)

Hey Leute, dies ist das erste SF, was ich spiele und ich habe große Probleme mit den Befehlen. Wenn man beispielsweise das Trial spielt und als Aufgabe hat, mit jeder Figur, jeden Move hinzukriegen, schaffe ich es nicht. Ich frage mich einfach was das hier heißen soll: Weißer Pfeil nach rechts, roter Kreis mit weißem Pfeil nach unten rechts, roter Kreis mit schwarzem Strich nach rechts + Fuß.

Also ich verstehe bisher nur, dass ich bei dem Fuß, eine Kicktaste klicken muss, beim Rest habe ich keine Ahnung, was ich machen muss..

Danke im Vorraus, LG

Frage gestellt am 10. März 2012 um 14:19 von bonki_dinho_96

4 Antworten

Es gibt verschiedene Arten von Moves. Ich nehme mal Ryu als Beispiel für dich.

Das erste Trial ist der C.Break. Halte nach vorne gedrückt und drücke den Mittleren Schlag (Dreieck, wenn du die Tastenbelegung so gelassen hast). Das ist ein "unique" Move. Die Tekken Charaktere haben diese auch in einer höhren Anzahl.

Ab Trial 3 gehts glaub ich mit Special Moves weiter. Es gibt zwei Arten, aber erstmal zu Ryu und seinem Hadouken:

Du führst eine Viertelkreisbewegung mit den Richtungstasten aus. Von unten, nach vorne. Den Move löst du dann letzendlich mit dem Drücken eines Schlagknopfes aus.

Der Dragonpunsh (Shoryuken) ist einwenig schwieriger am Anfang. Es wird bei der Movelist nur eine Art Z abgebildet. Bedeutet aber im einzelnen:

vorne (antippen), unten nach untenvorne (in einer Bewegung) und dann Schlag.

Ex-Moves: Diese sind wie Specials bloss dass du (bleiben wir mal bei Hadouken) zwei Schlagknöpfe drückst anstelle von einem. Diese Angriffe sind stärker und haben oft Priorität gegenüber anderen.

Super- (bzw.Ultra-)Moves. Gehen wie die Normalen Special Moves bloss dass du alle drei Schlag / Kick-Knöpfe gleichzeitig drückst. Du hast dafür aber eine Taste für Kick und eine für Punch mit der Belegung (die Linken Schultertasten).

Zweite Art von Special Moves:

Bison, Balrog, Vega etc. sind sogenannte Charge-Charakter (das mit den weißen und roten Pfeilen. Hier musst du den Move "aufladen" indem du ca.2sek in eine Richtung hälst und dann mit der gegengesetzten Richtung und einem Angriffsknopf den Move auslöst.

Beispiel Bisons Psychocrusher:

zwei Sekunden nach hinten halten, nach vorne Drücken und den Schlagknopf (recht schnell)

Schreib einfach nochmal falls du eine andere Frage hast.

Antwort #1, 10. März 2012 um 15:22 von DerTruc

eine frage an dich DERTRUC...kannst du mit weiter helfen ?

super art moves klappen bei mir alle bis auf die = wo ein pfeil nach links geht ( weiß ) und dann nach rechts drücken + 3 schlagtasten zb beim Guile oder bei abel oder bei anderen wo diese kombi gefragt ist

es klappt einfach nicht, drück nach links, rechts + die tasten...ich machs langsam schnell aber es geht nicht...was mach ich falsch und wie soll ich denn weißen pfeil deuten ?

Antwort #2, 24. Mai 2012 um 00:17 von alcapon15

Diese sind charge moves: also aufladen. Zwei sekunden nach hinten druecken, dann nach forne und 3xpunch bzww kick.

Antwort #3, 24. Mai 2012 um 00:21 von DerTruc

Dieses Video zu Street Fighter x Tekken schon gesehen?
übrigens ist auch der chanal von miles923 auf youtube recht gut für einsteiger.

Antwort #4, 24. Mai 2012 um 13:44 von DerTruc

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Street Fighter x Tekken

Street Fighter x Tekken

Street Fighter x Tekken
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Street Fighter x Tekken (Übersicht)