Bonusinhalte (Kingdoms of Amalur)

Ich habe die PC-Version. Wie komme ich zu den Bonusinhalten, die mir auf einem Beiblatt versprochen werden? Typisch für EA: Viel Werbung, aber null Kundenfreundlichkeit! Ma sucht sich einen Wolf, ohne etwas zu finden. Selbst wenn man zusätzliche Inhalte kaufen will: Es öffnet sich beim Anklicken lediglich die Hauptseite des Shops. Es ist fast unmöglich, die zusätzlichen Inhalte bei diesem Wust von Angeboten zu finden. Mir jedenfalls ist es auch nach einer Stunde Suche nicht gelungen. Kundenfreundlichkeit sieht wahrlich anders aus! Wäre es denn zuviel verlangt, wenn man entpsrechende Links setzen und/oder entsprechende Erklärungen bieten würde? Noch nicht einmal ein Handbuch ist vorhanden, obwohl versprochen! Wenn ich es herunterlade, ist es komplett in Englisch: Bei einem Spiel in deutscher Sprache! Etc. pp. Selbst das beste Spiel kann einem so etwas vermiesen. Ich überlege mir ernsthaft, ob ich mir jemals wieder ein Spiel von EA kaufen werde, bei dermaßen viel Ärger!

Frage gestellt am 10. März 2012 um 21:16 von WAH4711

3 Antworten

Da gebe ich dir recht!

Würde auch gern wissen wie man die bekommt^^

Antwort #1, 14. März 2012 um 17:15 von Rated1988

Inzwischen habe ich festgestellt, dass zumindest ein Teil der Zusatzinhalte automatisch heruntergeladen und dazu addiert wird! Ohne dass man es sogleich bemerken kann! Der Beipackzettel ist völlig missverständlich (eine Übersetzung, bei der dieser Übersetzer mangels deutscher Sprache einfach neue Wörter erfand, die keinen Sinn ergeben, zum Beispiel "Rechtsbroschüre" anstatt Installationshinweise). Außerdem befindet sich auf der DVD kein Handbuch im Sinne des Wortes, sondern ein sogenanntes "Ingame-Handbuch". Das heißt, man kann im laufenden Spiel eine Hilfe aufrufen. Nur steht nirgendwo, dass es diese überhaupt gibt, geschweige denn, wie man sie aufrufen kann. Ich fand es eher durch Zufall, wie so vieles mehr in diesem ansonsten ziemlich genialen Spiel. Also, wer die wirklich beispiellose Kundenfeindlichkeit von EA (hassen die ihre Kunden wirklich dermaßen?) verkraften kann, bekommt mit diesem Spiel wirklich etwas ganz Großes!

Antwort #2, 15. März 2012 um 13:30 von WAH4711

Ich kann den Ärger voll und ganz verstehen, da EA und Origin sowie nach meiner Meinung guten Spiele Produzenten leider an EA gebunden sind, wie zum Beispiel Bioware, die z.Zt. die beste Spiele Schmiede ist.
Die Kundenfreundlichkeit geht dadurch flöten das man leider bei Online käufen vom Deutschen Vertreter zu schnell zum Amerikanischen Label von EA wechseln tut. Daher kommt dann meistens auch die Umständlichen Fehler zu stande.

Gruuß Darkwind24

Antwort #3, 21. Februar 2013 um 14:29 von Darkghost23

Dieses Video zu Kingdoms of Amalur schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdoms of Amalur - Reckoning

Kingdoms of Amalur

Kingdoms of Amalur - Reckoning spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Mit der Xbox One X will Microsoft voraussichtlich im November die bislang leistungsstärkste Konsole auf den Markt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdoms of Amalur (Übersicht)