Strahlenschutz (Stalker)

HI Leute ich hab ein kleines questproblem, ich bin jetzt an der stelle, da ich den Hirnschmelzer vernichten soll, in dem Gebiet ist die strahlung aber viel zu hoch für mich, ich sterbe daher auch ohne feindbeschuss nach wenigen minuten. In der Komplettlösung steht nur man soll sich mit genug strahlenschutz ausrüsten, steht aber nicht wie, ich hab nen Anzug der -90% macht und außerdem n Artefakt, dass strahlung -30 macht und dachte, dass das reichen würde, hat jemand nen tipp für micht?

Frage gestellt am 11. März 2012 um 19:36 von DarthPickelgesicht

2 Antworten

Oha? Du meinst schon Radioaktivität? Da strahlts zwar an allen Ecken und Enden, aber soooo hoch auch wieder nicht.

Ich vermute eher, Du hast den optimierten PSI-Helm aus Yantar nicht / nicht mehr? Ohne dem ists verdammt hart, die PSI-Strahlung dort ist verdammt hoch. Ansonsten rate ich Dir zu dem Anomalien-Trick: Ab 180% Widerstand gegen eine Anomalie fügt Dir diese keinen Schaden mehr zu, sondern heilt Dich und repariert die Rüstung!

Am einfachsten finde ich das mit den Elektro-Anomalien. Mit 4-5 Batterien in den Slots (je nach Basis-Widerstand des Anzugs, bei SEVA reichen 4, für Fangs Exo-Skelett braucht man 5) hat man quasi überall einen heilen Anzug und spart 'ne Menge Medipacks.

Batterien finden sich auch recht häufig, und der Typ in der Bar gibt immer eine, wenn man die Blutsauger im Armylager vernichtet.

Antwort #1, 11. März 2012 um 23:27 von Kugelmops

du solltest den roten wald nie ohene forschungs medikits betreten und du darfst nicht an die farzeuge kommen die sind alle vertrahlt ich hab immer 20 forschungsmedikits 40 strahlenschutz dabei und die artefakte bringen nix die -10,usw. strahlungsschutz gillt nur für strahlende artefakte aber gegen verstrahlte gegenstände hilft das ding nix .

Antwort #2, 19. Juli 2012 um 12:14 von sniperkiller1989

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Leicht bekleidete Damen, die an Messeständen die Besucher anlocken sollen, sind hoffentlich ein Relikt einer (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)