frage (BF 3)

ich hab nen 3.00ghz dual core prozessor von intel lässt es sich damit gut auf niedrig spielen? das reicht mir von den einstellungen her schon wenn ich es ruckelfrei spielen kann oder kann mit so einem auch auf mittel spielen die anderen anforderungen habe ich alles übertroffen

mfg macke404

Frage gestellt am 11. März 2012 um 20:37 von macke404

25 Antworten

Du kannst mit diesem Prozessor nicht nur BF3, sondern alle aktuellen Gaming-Titel problemlos in Ultragrafik (alle Settings auf maximaler Stufe) und mit höchster Auflösung spielen. Entscheidend ist hier die Grafikkarte.

Antwort #1, 11. März 2012 um 20:51 von MHP-Fan

also geht das richtig gut ich bekomm ne nvidia gts 450 reicht das denn in dieser combi?

mfg macke404

Antwort #2, 11. März 2012 um 20:57 von macke404

Jo die reicht für hohe Grafikeinstellungen mit genügenden 39fps und wenn du Glück hast sogar mit manchen Settings auf Maximum.

Antwort #3, 11. März 2012 um 21:07 von MHP-Fan

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
gts 450 = niedrig-mittel

Antwort #4, 11. März 2012 um 21:07 von jdjanik

@jdjanik bist du dir da sicher ich habe von vielen gehört dass di wohl bis hoch reicht?

mfg macke404

Antwort #5, 11. März 2012 um 21:10 von macke404

Ja, ich will mal sehen, wie du Crysis (2) und BF3 in Ultra mit nem 3 GHz Dual-Core mit 25+ FPS spielst.

Antwort #6, 11. März 2012 um 21:10 von tommyracer01

Mit ner GTS 450 kommst du, wenn du Glück hast, auf Mittel.

Antwort #7, 11. März 2012 um 21:13 von tommyracer01

Es läuft mindestens auf hoch... BF3 läuft ja schon mit einem zweikernigen 2,5GHz betriebenen Prozessor tadellos flüssig mit sämtlichen Grafikeinstellungen auf Maximum, wieso sollte es dann mit einem 3,0GHz getaktetem Prozessor nicht gehen?...

Antwort #8, 11. März 2012 um 21:13 von MHP-Fan

Seht euch bitte den folgenden Link an, sodass hier entstandene Missverständnisse rasch aufgeklärt sind:

http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-lauf...

(einfach bei der Suche Desktop-GPU's anklicken und GTS 450 anklicken)

Ein ausführlicher Test findet sich unter folgendem Link:

http://www.tomshardware.de/geforce-gts-450-gf10...

Antwort #9, 11. März 2012 um 21:18 von MHP-Fan

Die Leistung der CPU hängt nicht nur von den GHz ab. Sonst würde ich mit meinem 10 Jahre alten P4 2 x 2,8 GHz ja auch BF3 auf Ultra spielen können.

Antwort #10, 11. März 2012 um 21:25 von tommyracer01

Bei deinem Link zur GTX 450 steht nichts zu BF3.

Antwort #11, 11. März 2012 um 21:28 von tommyracer01

Der Pentium 4 langt für BF3 in sofern nicht, weil es ein Prozessor von AMD ist. Ich spreche oben von Intel, sry hab ich vergessen hinzuschreiben...

Ohh... das ist zwar nicht sehr gut, um die Frage zu beantworten, aber der erste Link sollte als Antwort auch schon genügen.
(Achtung: GTX 450 ist nicht GTS 450)

Antwort #12, 11. März 2012 um 21:32 von MHP-Fan

Hääää Pentium 4 von AMD?
Mein alter Rechner hat einen Intel(!) Pentium 4.

Antwort #13, 11. März 2012 um 21:37 von Damnation

Der P4 von ist von Intel:
Intel Pentium 4 2,8 GHz von 2002.
Der obere Link sagt mir nur, dass man für BF3 gute Notebook-Grafikkarten braucht.

Antwort #14, 11. März 2012 um 21:39 von tommyracer01

ich habe trotzdem nich ganz verstanden wie hoch ich jetzt mit dem prozessor spielen kann wenn ich 4gb arbeitsspeicher habe die nvidia gts 450 windows 7 könnt ihr miur bitte noch einmal sagen auf welche einstellungen das ungefähr reicht?

mfg macke404

Antwort #15, 11. März 2012 um 21:41 von macke404

Und dass die GTS 450 BF3 mit einer niedrigen Auflösung ohne AA mit 39 FPS läuft.

Antwort #16, 11. März 2012 um 21:42 von tommyracer01

Du wirst auf Niedirg - Mittel spielen können, wenn dir spielbare FPS-Zahlen wichtig sind.

Antwort #17, 11. März 2012 um 21:43 von tommyracer01

ja ok das reicht mir doch schon danke für die ausfürlichen antworten euch allen :)


mfg macke404

Antwort #18, 11. März 2012 um 21:46 von macke404

Ah ja... hahahaha hab's mit AMD Phenom verwechselt. XD
Dann wüsste ich nicht wieso es mit 2,8GHz "Intelwerten" nicht laufen soll...

Es läuft wirklich auf hohen Grafikeinstellungen: Hier nochmal der Link, dort musst du bei der Auswahl auf "nur desktop-GPUs anzeigen" klicken und anschliessend bei der Suche "GTS 450" eingeben und Enter drücken und schon siehst du das Ergebnis von vielen Spielen, u.a. auch BF3:

http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-lauf...

Antwort #19, 11. März 2012 um 21:46 von MHP-Fan

Ich kann mit einem 10 Jahre alten Pentium 4 definitv nicht BF3 spielen. Warum? Weil man bei der Leistung nicht nur nach den GHz gehen kann.
Ja bei einer GTS 450 steht 39 FPS. Wird wahrscheinlich im Singleplayer gewesen sein.

Antwort #20, 11. März 2012 um 21:52 von tommyracer01

Zum Pentium 4: Aso ok.

Zu GTS 450: Ich hab mich grad mal informiert. Notebookcheck.de hat bei BF3 durschnittliche Online-Schlachten mit einberechnet.

Antwort #21, 11. März 2012 um 22:00 von MHP-Fan

Was heißt durchschnittlich? Spiel mal Casipan Boarder. Du sitzt als Schütze im Panzer an der E-Flagge (Tankstelle). Über dir fliegt n gegerischer Heli und lässt die Tankstelle und die Autos explodieren und zerstört das Haus daneben, während du nen Typen beschießt, der gerade hinter den Autos vorbeiläuft. kA wie oft ich so eine oder ähnliche Situation schon hatte.

Antwort #22, 11. März 2012 um 22:08 von tommyracer01

Der Prozessor reicht im Verbund mit der Grafikkarte um auf niedrig zu Spielen. Ich selbst habe schon mit einem Dual-Core @2.66GHz und einer GTX470 gespielt (4x Antialiasing; 16x Anistrph. Filter; Texturen auf Ultra; Rest Niedrig bis mittel). Auf den B2K-Maps läuft es allerdings nur auf Niedrig einigermaßen Flüssig.

Er sollte Reichen aber alles auf Ultra oder was auch sonst manch einer hier meint wirst du damit nicht kommen.

Viel Spaß beim spielen.

Antwort #23, 11. März 2012 um 22:23 von Ryder32x

Ich hab BF3 schon mit einem:

AMD Athlon 64 X2 5000+ 2,6 GHz
Nvidia GeForce 9800GT
2GB RAM
Windows Vista 32-BIT
500GB Festplatte
500 Watt

Mit dem System kann ich auf Mittel spielen.
Naja solange ich auf kleineren Maps oder Offline Spiele.

Wir wissen garnicht was er für einen Dual-Core besitzt?
AMD oder Intel?
Keine Ahnung ob BF3 läuft. Wir wissen nur von den 3GHz und das es ein Dual-Core ist.

So wie's aussieht wirds auf Mittel mit 2x AA laufen(?).

Antwort #24, 11. März 2012 um 23:35 von BekloppterZocker_xD

Hi BekloppterZocker_xD

Es steht doch in der Frage oben, dass es ein Dual-Core mit 3GHz von Intel ist.

Antwort #25, 12. März 2012 um 17:41 von MHP-Fan

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)