mw3 schlechtestes cod ever? (MW 3)

hi als erstes bitte ich darum, das nur leute antworten die 3 verschiedene cods gespielt haben und somit wirklich vergleiche ziehen können.

also an der grafik kann man ja nichts aussetzen, steuerung ist auch seit cod 4 gleich...

nun zu den absoluten fails des games:
1. spawnsystem ist absolute müll (außer bei tdm und suz)
2. connection abhängig^10 ( man verliert zweikämpfe obwohl man zuerst schießt und mehr für den kill macht als der andere z.b. dropshoten oder halt einfach nur in bewegung bleiben..)
3. snipen ist viel zu einfach! jeder ist in der lage zu qs und damit ist es skilllos geworden
4. supportkillstreaks "für sterbende leute"
was soll man dazu noch sagen ist einfach nur unnötig! leuten killstreaks zu geben obwohl sie 10 zu 40 spielen
beispiel ich hatte 60 zu 7 und ein gegner hatte 10 zu 46 und einen stealth bomber sowie emp durch seine 10 kills und einehmen von flagen. und der stealth bomber hat mich natürlich getroffen wo ich auf ner streak war und der emp hat meinen pawlow zerstört... naja
5. granaten machen fast nie kills, auch wenn der gegner neben der granate steht wird er meist nur rot
ich mein die wollten halt den damage aus mw2 nicht nochmal einbauen wegen den tubes und so aber das granaten einfach keinen kill machen ist total bescheuert. man könnte genauso gut zum engiener gehen und sagen: so jetzt leg ich mal ne granate neben dich und mal sehen ob du die aushälst...

Frage gestellt am 15. März 2012 um 12:54 von Venom711

13 Antworten

also ich hab mw1-3 und black ops gezockt und muss sagen, seit mw1 haben sich die cod teile immer mehr verschlechtert. als erstes hab ich mir mw1 von nem freund ausgeliehen und relativ lange gespielt. dann hab ich mw2 gezockt und mir black ops eigentlich nur gekauft, weil meine mw2 dvd kaputt war. nach etwa einem monat fand ichs schon total beschissen, habs aber doch gespielt, weil ichs eigentlich zu einfach schon fast fand. als dann mw3 rausgekommen ist, hat sichs mein bruder für die ps3 gekauft und ich habs anfangs oft bei ihm gezockt. allerdings fand ich des dann noch beschissener, als black ops und ich hab mir nochmal mw2 gekauft, welches ich jetzt auch die ganze zeit zock, außer mal zu abwechslung den infiziert modus aus mw3.
aber ums kurz zu formulieren:
mw3 < black ops < mw2 = mw1 (ich find den singleplayer von mw1 am bessten, allerdings ist der onlinemodus relativ voll von hackern, weswegen es gleichgut wie mw2 ist).

Antwort #1, 15. März 2012 um 13:19 von vulcanoMLSi

dein problem ist:...du kannst nicht verlieren

Antwort #2, 15. März 2012 um 14:33 von thewinner1

ich hab bis jetzt jedes mw, kurz blach ops und world at war gespielt und muss sagen dass mw2 das beste ist. world at war war für mich gleich wie mw1. mw1 war auch geil und alles aber dann kamen die hacker -.- mw3 hab ich auch und find es so mittelmäßig. grafik ist gleich, steurung auch und die noobs sind auch wieder die gleichen. die perks sind schon gewöhnungsbedürftig wenn der gegner zb. todesstille pro und attentäter pro hat. total noobig! aber wie vulcanoMLSi meint hab ich eine andere reihenfolge:

waw < black ops < mw3 < mw1 < mw2.

ihr müsst jetzt auch nicht gleich blöd kommentieren falls ihr meine reihenfolge sch**** findet aber jeder hat seine eigene meinung.

Antwort #3, 15. März 2012 um 14:35 von kles2323

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Sorry aber als ich schon den ersten Satz gelesen habe, dachte ich mir hat der Kerl Ahnung davon was er labert. Mw3 hat eine bessere Grafik als Mw, WaW und Mw2. Aber Black ops ist grafisch besser als mw3. Wenn man an die Wände geht da denkt man sich, haben dieses Spiel Kinder zusammengebastelt? Ich weiß warum du dich beschwerst. Du heulst einfach rum weil du es nicht kannst. Es gibt eindeutig bessere Spieler in Mw3. Also sag nicht dass du im Nachteil bist. Es gibt immer einen der besser ist als du.

Antwort #4, 15. März 2012 um 15:33 von FlaverFilip

will jemand MW3 ICH GEBE EUCH 100% rabat

Antwort #5, 15. März 2012 um 15:34 von MrSecurityboy

MrSecurityboy ich glaube du bist ein bf fanboy. Haltet mal alle die Füße auf dem Boden. Mw3 ist kacke aber da braucht man jetzt nicht so eine Nummer zu ziehen. Ich finde es nur traurig, dass es solche leute wie MrSecurityboy gibt die Aufmerksamkeit suchen.

Antwort #6, 15. März 2012 um 15:43 von FlaverFilip

der kommentar von thewinner1 ist relativ sinnlos!
ich kann mir vorstellen was für ein gamer du bist!
du zockst einfach nur für fun... ist ja auch ok aber es gibt leute die spielen das spiel weil sie gut sind und in den leaderboards oben seien wollen.
zudem hat das nix mit den verlieren zu tun, da ich ne siegesquote von 8, hab und eine kd von 2,5 (ohne campen!)
es geht einfach nur darum das leute fürs sterben mit killstreaks belohnt werden...
wenn man nicht gut ist und keine kills machen kann bekommt man nix so einfach! das war in jedem cod so bis auf in mw3

2. geht es darum das man ständig zweikämpfe verliert obwohl man zuerst schießt und das nur aufgrund der verbindung-_-
ich hab nichts dagegen wenn ich mal 30 zu 15 spiele oder sowas aber nicht wenn es an der verbindung liegt...

waw ist das beste von allen muss ich sagen...
gut es gibt da keine killstreakauswahl aber das braucht man ja nicht unbedingt.
hab das game richtig gerne gespielt :) vor allem wenn man gut ist reißt man in dem spiel ne menge^^ war platz 74 der welt bei hauptquartier bis die hacker die leaderboards zerstört haben...

Antwort #7, 15. März 2012 um 16:33 von Venom711

ich gib den venom711 recht das man immer den zweikampf verliert aber ich will jetzt mal ehrlich es gibt doch in jeden game noobs und ich find mw3 nicht scheisse weil ich mit jeden noob klar komme :)

Antwort #8, 15. März 2012 um 20:21 von Pain-123

ich hab bis jetz mw1,waw,black ops ,mw2und mw3 gezockt und muss sagen black ops war abgesehen vom survival mode müll. mw1 war voll von hackern.bei mw3 hab ich ständig host probleme,sonst passts schon.waw fand ich gut,auch den single player,aber mw2 ist mein favorit aufgrund der geilen maps und der intervention,der geilsten sniper dies gibt

was den herausgeber dieses artikel betrifft,würde ich ihm raten entweder mehr zu zocken,oder er probiert mal n anders cod aus

Antwort #9, 16. März 2012 um 16:26 von KiNgZzReDbUlL

1.Stimmt.
2.Ist mir nicht aufgefallen.
3.Auf den Konsolen war es wegen aim assist immer skilllos.
4.Naja bei den support streaks gibt's ja nix tolles.
5.Sind meiner Meinung nach stark genug.

Antwort #10, 16. März 2012 um 17:52 von Damnation

Ich spiele ebenfalls MW3 f ü r Konsole ( PS3 ) und ich finde , dass das Spawn - system im Vergleich zu Black Ops reinster M ü ll ist :( ist echt schade , vorallem weil es mein erstes CoD war was ich f ü r PS3 bekommen hab . Aber am meisten regt mich das Connection - Problem auf ! Ich werde wirklich sehr oft , obwohl ich sehr gut spiele und ne 1 . 5 K . D hab ( auch ohne Campen ) , get ö tet :( . Diese ziemlich bl ö de Macke hat mich schon um so manche M . O . A . B gebracht . Hoffentlich wird das n ä chste CoD besser .

Antwort #11, 23. März 2012 um 18:24 von 11EliteGamer

MW3 ist derzeit der schlechtester Teil bis in 7 Monaten der nächste Nachfolger kommt der noch schlechter ist.

brohoof ende...

Antwort #12, 25. März 2012 um 18:45 von zocker456123

also ich hab bisher mw1, mw2, mw3 , black ops auf xbox und bf3 das ja zu mw3 umstritten ist (wieso auch immer °_° ) also ich muss sagen mw3 hatt keine supa tolle grafik wo man wirklich sagen könnte : WOW! (damit mein ich nich world of warcraft :D) das hatt bf3... von der mw reihe find ich mw1 noch am naja sagen wir "besten" weils einfach vom prinzip her war, nich so vollgestopft abschusserien und extras wie attentäter, plünderer usw ... einfach mit ner waffe nen gegner killen und nich ne halbe stunde iwelche extras einstelle welche einem eh nix bringen wenn ein noobtuber mit ner fmg9 das hirn wegfetzt. mw2 is mir von den beiden lieber, da es ein einfacheres abschusseriensystem als mw3 besitzt. zum singleplayer finde ich mw2 am besten, gut ausgebaut, tolle story und ja. den von mw1 finde ich auch recht gut aber da is mir eifnach viel zu langweiliges durchballern auf 5-6 meter distanz. das gleiche bei mw3 nur schlimmer. -.- da is eh fast alles nur mit durchballern was aber in so einem game kaum sinn macht weil naja keine explosionen bis auf autos --> bum, granatnen --> kapuff und fässer---> zischpfffump (achja granatwerfer --> kapfump... pfuuuf) naja also ich find deswegen mw2 am besten von allen
:DD

Antwort #13, 08. August 2012 um 19:08 von Darkbro12

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)