Wer ist Stargazer? (Mass Effect 3)

Am Ende des Spiels nach den Credits kommt ein Video mit einem Mann und einem Kind. Wenn der Mann spricht, steht in den Untertiteln der Name "Stargazer". Das würde jedoch voraussetzen, dass diese Person bekannt ist und nicht irgendein NPC.

Weiß irgendjemand wer das sein soll?

Frage gestellt am 15. März 2012 um 17:57 von AzraelMedivh

17 Antworten

Es wird gesagt das der Planet auf dem er steht der ist worauf die Normandy damals abstürzte und er ein Nachkomme von einer der Crewmitglieder ist. Das wird zumindest erzählt.

Antwort #1, 15. März 2012 um 18:02 von watchmen

Ich glaub auch das es ein Nachfahre eines der Crewmitglieder ist. Die Geschichte kann nur von einem weitergegeben worden sein der dabei war, denn Kommunikation zu anderen Planeten oder Schiffen ist nicht möglich der Junge kennt Raumfahrt nicht und hält alles nur für ein Märchen. Obs stimmt weiß ich nicht, ist auch nur meine Vermutung.

Antwort #2, 15. März 2012 um 19:05 von Lanzenritter

Na auf die Idee muss erstmal jemand kommen. klar, das klingt logisch.
aber wurde am Ende vom katalysator nicht auch gesagt, dass die Massenportale nur zerstört werden, wenn man die Reaper kontrollieren will? So habe ich das jedenfalls noch in Erinnerung.

Antwort #3, 15. März 2012 um 20:04 von AzraelMedivh

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Diese schneinen immer zerstört zu werden und von meinen 3 Enden habe ich auch nie etwas anderes gesehen.

Antwort #4, 15. März 2012 um 20:09 von watchmen

Watchmen das stimmt nicht in dem ende wo ich Synthese gemacht habe sind sie abgestürtzt und EDI war noch da wo ich dann Kontrolle gemacht habe war sie nicht mehr da daher wird das halt nur ein wenig verändert (leider).

Ja egal was man macht des Kind sagt ja au bei jedem Ding extra *dabei werden aber die für euch so wichtigen massenportale zerstört* warum er das nicht allgemein sagt verstehe ich nicht ist ja im grunde egal da sie so oder so kaputt gehen denke ich mal.

Antwort #5, 16. März 2012 um 14:56 von Rascal_04

Wo habe ich gesagt das EDI stirbt?

Antwort #6, 16. März 2012 um 17:20 von watchmen

Ich finde es nur Schade, dass es nicht wenigstens ein Happy End gibt, indem Shepard und alle anderen überleben und die Portale bestehen bleiben und das Leben einfach weiter geht.

Bin auch mal auf die nächsten DLCs gespannt. Vielleicht ist an dem Gerücht ja was dran und Bioware schickt ein neues mögliches Ende mit einem DLC hinterher.

Antwort #7, 16. März 2012 um 22:04 von AzraelMedivh

Ich bin der Meinung, dass das Ende gar nicht stattgefunden hat, sondern ein Kampf zwichen Shepards Bewusstsein und der versuchten Indoktrination war. Dies fällt auf, das bevor man den Strahl betritt hinter einem die Bäume aus dem Traum aus dem Boden schießen. Außerdem gleichen alle Teile der Citadel irgendetwas. Als letztes steht Shepard ohne Helm im Weltraum. Hat man das Ende mit über 5000 Punkten sieht man, das Shepard danach (wieder mit N7 Anzug!) auf der Erde in einem Trümmerfeld liegt und wieder beginnt zu atmen. Wenn man dies mit dem Satz in der End-Scene kombiniert "okay, noch eine geschichte über Shepard" Heißt dies für mich, dass dies gar nicht das Ende war.

Antwort #8, 28. März 2012 um 12:21 von Revan88

Wie, alle Teile der Citaddel gleichen was. Was meinst du?

Antwort #9, 28. März 2012 um 13:39 von AzraelMedivh

Der erste Berreich gleicht dem Kollektoren-Schiff, Danach der schmale Berreich gleicht dem Schiff des Shadow-Brokers. Meiner Meinung nach sind die Reaper nicht in der Lage kreativ zu sein, sondern projizieren anhand von erinnerungen ein abgewandeltes bild.

Antwort #10, 28. März 2012 um 13:43 von Revan88

Stimmt. Und das Zentrum mit der Konsole gleicht dem Hauptquartier des Unbekannten. Das fällt mir jetzt erst auf.

Antwort #11, 29. März 2012 um 15:10 von AzraelMedivh

Also ich hoffe es kommt noch ein Teil, obwohl ich das eher nicht glaube. Es könnte ja sein das Stargazer der Urenkel von Joker ist^^ und es kann ja sein das, falls ein 4. Teil rauskommt, es da um den Jungen geht der am Ende mit Stargazer zu sehen ist (nur das er dann Erwachsen ist).

außerdem würde es mich interessieren was für ein Planet das ist wo die Normandy abgestürzt ist und ob er sich in der selben Galaxy befindet. Aufjedenfall bietet der Planet scheinbar die selben voraussetzungen zum überleben wie die Erde, (da hat Joker und die Crew Glück gehabt das sie auf einen Planeten gelandet sind wo Sauerstoff existiert, sie hätten ja genau so gut auf eine art Mars landen können^^).

Antwort #12, 13. April 2012 um 01:05 von Snake955

Nein wohl eher nicht da die nächste Trilogie zu einer anderen Zeit spielen wird, die Entwickler geistern um frühere Kriege und Rebellionen herum.

Der Planet ist zu 100 Prozent in der gleichen Galaxie da die Normandy unsere nicht verlassen kann.

Antwort #13, 13. April 2012 um 17:28 von watchmen

Mich würde ja mal interessieren, wieso Joker überhaupt von der Schlacht geflohen ist. Und wie kommen bitte schön meine Gefährten auf die Normandy, die wenige Augenblicke zuvor noch mit auf der Erde waren?
Und was ist mit dem Rest der Flotte passiert? Sämtliche Rassen, die der Raumfahrt mächtig sind, waren im Orbit um die Erde. Wenn alle Massenportale zerstört wurden, sitzen die doch alle auf der Erde fest.
Mit dem Problem, dass Kroganer und Turianer kein menschliches Essen vertragen. was ist aus denen geworden?

Antwort #14, 14. April 2012 um 18:12 von AzraelMedivh

Shepard war bewusstlos, wie lange weiß man dabei nicht.

Das mit den Rassen kommt auf dein Ende an.

Antwort #15, 14. April 2012 um 18:27 von watchmen

Meiner Meinung nach ist das so...
Sie können nicht reisen, denn ihre Zivilisation ist bestimmt noch sehr groß. Es ist eine neue Zivilisation es brauch lange Zeit bis man ein Raumschiff bauen kann. Man muss bedenken es sind nur ungefähr 35 Personen, die abgestürtzt sind und eine Zivilisation aufbauen und man brauch für ein Raumschiff genügend Materialien und Rohstoffe und der Bau eines Raumschiffes dauert lange. Bei mir sind die Portale jedenfalls nicht zerstört.

Antwort #16, 18. August 2012 um 15:15 von ImZRY

offensichtlich muss diese diskusion vor dem extended cut statt gefunden haben den alle fragen die ich hier lese werden in diesem beantwortet + die raumfahrt ist nicht zum erliegen gekommen
auch ohne massenportale können die schiffe dank ülg noch größere entfernungen zurück legen (so sind die resaper ja auch angekommen da shep den plan mit der citadel und dem batarianer portal verhindert hat mussten die reaper die entfernung mit ülg überbrücken deswegen hats auch nochmal 6 monate gedauert) dauert halt nur etwas länger als mit den massen portalen + wenn man synthese wählt wird doch gesagt das die reaper beim wiederaufbau helfen das heist auch das die reaper dabei helfen die massen portale wieder aufzubauen + ich hab das ende vor nen paar minuten noch gespielt und am ende wird nur gesagt das wenn man die reaper zerstört die massenportale ebenfalls zerstört werden bei synthese z.B. ist garnicht die rede davon das die zerstört werden und in der darauf folgenden sequenz als die normandy durchs portal flieht und dieser grüne schleier die verfolgt ist auch nichts davon zu sehen das es zerstört wird (falls das doch so ist und mir einfach nicht aufgefallen ist vergesst den teil nach dem dritten plus)

Antwort #17, 14. Mai 2014 um 17:42 von YoungD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)