Der schlechteste Magier in ganz Tamriel (Skyrim)

Also ich bin eigentlich absoluter Fan von Bogen und neuerdings kämpfe ich auch sehr erfolgreich mit 2 Einhändern.
Weil aber so viele Leute gerne Magier spielen, dachte ich, ich probiere es mal aus. Also hab ich mir einen Dunkelelfen gebaut um das mal auszuprobieren. Ich wollte mich als Battlemage auf Destruction spezialisieren. Der ist auch erst Level 4 oder 5 aber ich bin sowas von GROTTENSCHLECHT ich sterbe andauernd. Deshalb meine Frage an alle Magier: Wie macht ihr das mit der Rüssi (Robe oder leichte Rüstung?), welche Zerstörungs-Zauber benutzt ihr am Anfang? Wo kann ich schon früh magische Schutzschilde oder ähnliches lernen?
Sollte ich in leichter Rüstung kämpfen und die Magierrobe erst hinterher wieder anziehen? Oder ist es eher ratsam, neben Destruction auch Restoration zu skillen und zwischendurch zu heilen?

Ich bin einfach sowas von übelst schlecht als Magier. Würde mich über jeden Anfänger-Tipp freuen.

Frage gestellt am 19. März 2012 um 13:30 von Neleni

17 Antworten

Also, als Kampfmagier solltest du denke ich eine schwere Rüstung tragen. Diese am besten mit Magicka verstärkenden Verzauberungen belegen (oder Zerstörungsmagie etc. verstärken).

Zauber: Ich persönlich finde Feuerzauber am besten, jedoch sind Blitzzauber gut gegen andere Magier geeignet, da sie auch Magicka senken. Eiszauber senken auch die Ausdauer, sind also gut gegen Gegner, die gerne mächtige Angriffe benutzen.

Schutzschilde: Sind finde ich recht nutzlos, da sie glaube ich nur magische Angriffe blocken und das auch nicht sehr lange. Außerdem verbrauchen sie sehr viel Magicka.
Ansonsten findest du welche bei den Hofzauberern der Jarle und bei der Wiederherstellungs-Magierin in der Akademie.

Heilen kann ganz nützlich sein, wenn man nur wenige/keine Heiltränke hat.

Antwort #1, 19. März 2012 um 13:45 von padde1

okay herzlichen Dank für die schnelle Hilfe! Ich werde es gleich testen!
Ich hab bisher noch nie als Mage gespielt. Auch bei Oblivion und Morrowind nicht. Deshalb stelle ich mich so dumm an ^^
Huzzah!

Antwort #2, 19. März 2012 um 14:03 von Neleni

Also ich lauf als Magier in Roben rum.

Bei der Zerstörungsmagie kann ich auch nur Feuer empfehlen und dazu noch Blitz für andere Magier bzw. Feuerimune.

Zusätlich würde ich noch auf beschwörung gehen dann haste eine Kreatur die dir die Nahkämpfer fern hält.

Ebenfalls kann ich dann auch noch Veränderung empfehlen da man keinen Rüstungswert hat können Zauber wie Eisenhaut und co. recht hilfreich sein. Vorallem mit dem Perk der Veränmderungszauber effektiver macht wenn man nur Roben trägt.

Weiterhin sollte man noch verzauberung und alchemie auf hundert bringen um sich eine Ausrüstung zu basteln mit der man keine Magika mehr mit Zerstörungszauber verbraucht.

Antwort #3, 19. März 2012 um 14:05 von Karant-Maragan

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
hmm... okay ich bin bisher auch in Roben unterwegs gewesen. Ich bin erst einmal zur Akademie in Winterhold gereist weil man ja meistens bei Quests von der Magier Gilde schon früh nützliche Items findet wie Soul Gems und Bücher zum Lernen von Zaubern.
Aber in dieser einen Kammer ist doch dieser Draugr Wight Lord da. Der (oder die) hat mich total zerstört und ich habe so wenig Schaden gemacht, ich bin nur noch rum gerannt weil mir die Magicka ausging.
Da ist es doch eigentlich ratsamer, wenn ich eine schwere Rüssi trage anstatt Oakflesh oder "Eisenhaut" oder wie das alles heißt?

Antwort #4, 19. März 2012 um 14:12 von Neleni

Naja wenn du die Perks von der schweren rüstung skills kommste natürlich auf mehr def. Aber als Magier fonde ich sieht ne robe eigentlich besser aus und am ende reichen die Ebenerzhaut mit nem Rüstungswert von 300 auch. Vorallem wenn du einen Dremora-Fürst schützend vor dir stehen hast und deinen Gegner ununterbrochen mit Feuerbälle bewirfst.

Antwort #5, 19. März 2012 um 14:29 von Karant-Maragan

Ich hab bisher noch keine Punkte auf Perks für schwere Rüstung gesetzt. Und auf Alteration also Veränderung auch nicht. Ich werde einen Spielstand zur Sicherheit mal stehen lassen und probiere beide Methoden aus. Also Veränderung + Beschwörung und schwere Rüssi + Destruction. Ich denke nach ein paar Leveln sehe ich dann, was mir mehr liegt.

Nochmals herzlichen Dank an euch beide! :D

Antwort #6, 19. März 2012 um 14:56 von Neleni

Wieso finden die leute die meisten Eiszauber blöd? O_ö ich finde die richtig geil, wie zum Beispiel Eisstachel.

Wo finde ich die Ebenerzhaut? Oder meinst du den Ebenerzharnisch?
Also ich bin noch nicht so weit mit meiner Magierin aber meine kleine Argonierin benutzt halt häufig Eiszauber, und manchmal auch Feuerzauber, Wiederherstellung und Schwere Rüstung.

An die erfahrenen Magier:
Lohnt es sich alle elementar Perks zu skillen?

Achja Neleni es gibt doch in Winterfeste nen schlechteren Magier ich rede da von der Dunkelelfin von den Neulingen ;)
Als ich mal Versuchskaninchen spielte habe ich 9 Stunden lang alles Grün gesehen und bei ihrem 2ten Versuch war ich kurzzeitig ein Hund.

Antwort #7, 19. März 2012 um 16:17 von Scoorpyn

@Scoorpyn: es gibt ja die Zauber Eichenhaut und Eisenhaut etc. Da gibts wohl auch einen der Ebenerzhaut heißt (ist wohl der beste?).

Antwort #8, 19. März 2012 um 16:38 von padde1

Scoorpyn
Ja das hab ich vorhin auch gemacht ^^ Ich hätte es lustiger gefunden, wenn ich 5 Stunden lang eine Kuh geblieben wäre anstatt alles grün zu sehen.

Allerdings habe ich jetzt ein RIESEN Problem und kann deshalb nicht weiter spielen. Irgend etwas stimmt mit meiner Grafik nicht. Viele durchsichtige Objekte, Lichtstrahlen etc. werden einfach nicht angezeigt. Sie fehlen komplett. Ich bin in diesen Dwemerdungeon rein (Mzulft oder was weiß ich wie der heißt). Und am Ende ist doch dieser Apparat mit den Kristallen. Jaaaa schön, dass ich die Lichtstrahlen nicht sehe, die aus den Kristallen raus kommen... ich hänge also fest und kann die Magiergilde nicht weiter spielen.
Dennoch danke ich allen für die Hilfe. Ich werde weiter zocken sobald das Problem behoben ist.

Antwort #9, 19. März 2012 um 17:29 von Neleni

Hattest du was bei deinen Grafikoptionen geändert?
Wenn ja dann vllt nochmal Grafikeinstellungen automatisch einstellen.

Antwort #10, 20. März 2012 um 13:19 von Scoorpyn

also ich spiele auch gerne als magier,
gleich zu beginn solte man zur winterfeste und da dann die quest machen .. dann bekommt man die robe vom erzmagier die bringt doppelte mana reg..

und so ka wo man neue zauber lernt das weiß ich auch nicht .. omg ich setz fast immer feuerblitz und heilung ein ;-)

und ich skille immer halber mana verbrach..

bie der grafikkarte schaue mal ob sie zu heiß wird oder beim gerätemanager der fehlercode 42 zu sehen ist, bei diesem problem..

aber meist ist das problem wenn dir bildschirm grün wird das der fehler man monitor liegt weil der bekommt durch die jahre nen grün schimmer dann bracuhst du nen neunen pc monitor wenn das so ist ( hatte ich auch schon mal )

vllt lieht es an einam anderen problem das kann man schlecht sagen wenn man den fehler leider nicht selbst beheben kann..

Antwort #11, 20. März 2012 um 16:46 von Dragonlight

Neu zauber musste unter büchern, beim den Hofzauberern des Jarl oder bei den Meister in der Akademie kaufen. Dannach musst du sie im Inventar unter Bücher lessen und du kannst den zauber.

Antwort #12, 20. März 2012 um 17:41 von Karant-Maragan

hm Also meine Argonische Magierin bleibt erstmal noch in Weißlauf mache da noch ein paar Quests, und entdecke noch ein paar Orte.
Dann gehe ich mal zur Akademie ;)

Ich persönlich möchte eher keinen normalen Magier haben sondern wirklich sowas wie nen Kampfmagier mit Schwerer Rüstung, Zweihand, Zerstörung, Verzauberung, Schmiedekunst und ein wenig Alchemie vllt auch noch Beschwörung, aber Zerstörung hat soviele Perks und Wiederherstellung auch...

Was ist eigentlich der Stärkste Eiszauber?
Dachte auch daran auf Eis und Feuerzauber zu gehen ist das zu empfehlen?

Antwort #13, 20. März 2012 um 19:13 von Scoorpyn

Der stärkste ist natürlich der Meisterzauber, Eissturm oder so, ich würde für den Anfang Feuer oder alternativ Blitz empfehlen, und um Drachen vom Himmel zu holen und aus der Entfernung zu ballern noch Eisstachel oä.

Antwort #14, 05. April 2012 um 19:51 von Diamondhero

also ich empfehle jedem vollmagier nur in robe rumzulaufen da man bei richtiger skillung und veränderung auf 100 einen sehr hohen rüstungswert hatt ebenfalls ist es empfehlenswert wenn man einen begleiter will sich einen fernkämpfer zu suchen ich bevorzuge einen magier den man in riften in dem gasthaus finden kann er ist sehr stark und läuft mir nicht immer vor meine zauber außerdem ist es meiner meinung nach sehr von vorteil beschwörung auf 100 zu bringen das geht recht leicht man stellt sich vor nen gegner und zauber einfach nur beschworene schwerter wenn man beschwörung auf 100 hatt kann man 2 dremorafürsten beschwören und die sind sehr sehr sehr nützlich da sie dir die gegner vom leib halten und recht stark sind in vielen kämpfen lohnt es sich garnicht zerstörungszauber zu nutzen wenn man 2 dremorafürsten hat ;) so dann bringt man noch zerstörung auf 100 und des wares auch schon man kann auch illusion hoch bringen da mann sich später unsichtbar machen kann das kann einem das leben retten ist aber meist nicht notwendig

Antwort #15, 03. Juli 2012 um 19:25 von sanixd

Am Anfang ist Magie eig. total unnütz, aber wenn man es trotzdem schon sofort zu Anfang will dann ganz klar die Roben.
Im High-Level dann aber Schwere Rüsstung da man die so verzaubern kann, dass sie in einem bestimmen Magie-Perk keine Magicka mehr verbraucht. In deinem Fall wohl Zerstörung.

Antwort #16, 21. Dezember 2013 um 10:10 von kaza7

Mein Grafikproblem ist schon seit einigen Monaten behoben. Ich spiele mittlerweile erfolgreich mit einem neuen Charakter (auf einem neuen Rechner).

Ich habe mich für Conjuration + Destruction entschieden (und ein bisschen Restoration) mit leichter, verzauberter Rüstung und Roben. Das kann ich nur weiterempfehlen.
Klappt super! Danke nochmal für die vielen Tipps!

Antwort #17, 22. Februar 2014 um 10:37 von Neleni

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)