Itemshop - Zahlungsart (Guild Wars 2)

Da ich im Internet nicht wirklich etwas dazu gefunden habe, frage ich einfach mal hier.

Ist es schon bekannt, ob man per Paysafe im Itemshop einkaufen kann oder eben sein Guthaben dafür auffüllen kann?

Frage gestellt am 22. März 2012 um 20:00 von Lufia18

8 Antworten

Es wird eine spezielle Währung für den Itemshop geben (sogenannte "Gems")
Es wird auch möglich sein die per Auktionshaus (wenn ich das richtig verstanden habe) Auktionshaus in Gold umzutauschen und umgekehrt. Man kann sich somit mehr oder weniger Ingame Gold indirekt für bares kaufen oder sich die Inhalte aus dem Itemshop auch zusammenfarmen, ohne auch nur einen Cent zu bezahlen.

Also, ich persönlich weis nicht so genau, was ich von diesem System halten soll. Bin dem ganzen etwas misstrauisch gegenüber.

Quelle:http://wiki.guildwars2.com/wiki/User:Martin_Ker...

Antwort #1, 23. März 2012 um 01:08 von Karrades

Darum ging es ihm nicht.

Soweit ich weiß wurde noch nichts über die Zahlungsart gesagt.

Antwort #2, 23. März 2012 um 07:26 von seraphim979

@Karrades
Danke für die Nebeninfo, ist zwar interessant, aber wie Sera schon sagte, war das nicht das Thema meiner Frage. ;)

@Sera
Ok, dann konnte ich wirklich nichts per Google finden können, danke.

Antwort #3, 23. März 2012 um 18:31 von Lufia18

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
Karrades falsch verstanden, es kann man wie in F2P MMO's die Extra währund durch ingame gold von Spielern erkaufen.

heißt also die gems sind ganz normal handelbar mit spielern, dadruch verhindern sie den verkauf von Gold, da ja jeder sich gold sogesehen schnell genug zusammen sammeln kann und dann an andere spieler weiter geben kann.

somit können goldseller nichts mehr machen da niemand gold kaufen würde wenn man für den selben preis gems kaufen könnte und es somit ein Kreislauf gibt mit dem kauf und verkauf von gems und gold und es somit nicht dauerhaft viel gold bei den spielern bleibt wird das gold auch mehr wert sein als wie z.b. in WoW wo es recht schwer ist sich mal viel zusammen zu farmen außer man weiss wie und hat die lust dazu...

hier kann man es auch etwas genauer durch lesen ;D

http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-PC-169660/New...

Antwort #4, 23. März 2012 um 20:34 von olyndria

Ok, ich habe mich wohl nur etwas unklar ausgedrückt. Mit Auktionshaus meinte ich so eins, wo Spieler die "Gems" reinstellen/kaufen (Das wäre jetzt zumnidest mal die Art und Weise, die ich mir von den Beschreibungen her vorstellen würde, denn ich kann mir jetzt irgendwie nicht so richtig, vorstellen, dass das direkt über den Handel zwischen 2 Spielern läuft).



Aber trotz dem Danke für die Aufklärung und den Link

Antwort #5, 24. März 2012 um 22:58 von Karrades

da sie scheinbar items sein werden sind beide möglichkeiten gegeben, sowohl das AH als auch der Direkte handel mit dem Spieler...

Antwort #6, 25. März 2012 um 01:03 von olyndria

Wäre jedenfalls ein sehr gutes System um den Goldsellern einen Riegel vorzuschieben.

WIr haben unsere Ruhe vor unfairen Spieleweisen der anderen und ständigen spam der Goldseller.

Die Entwickler müssten sich keine Arbeit mit ihnen anheften, keinen Gewinn verlieren und die GMs haben mehr Zeit für die wichtigeren/sinnlosen Anliegen ;)

Antwort #7, 25. März 2012 um 01:10 von Lufia18

Schon, ich finde das ganze System zwar auch gut, man muss aber immer mit Spielern rechnen die unglaublich viel für diese Gems verlangen, am besten wäre es wenn es da einen Maximalwert geben würde, dann kann das nicht zu Wucherpreisen ausarten.

Antwort #8, 25. März 2012 um 18:01 von seraphim979

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)