habe ein paar wichtige frage thx im vorraus (Mass Effect 3)

Lohnt es sich me3 zu kaufen?
Meine freunde sagen es sei richtig gut!
Ist die storry gut?
Macht es onöine spaß oder gibt es überhaupt einen unterschied zu online und Kampagnie?

Frage gestellt am 26. März 2012 um 12:34 von gOOd2HoPe3

3 Antworten

Das Spiel an sich ist sehr gut nur gibt es gewisse Abschweifungen zur meinung über das Ende.
Du bist Herr ihr dein eigenes Schiff, kannst Leute rekrutieren und ausrüsten(begleiten dich auf Missionen) und musst im Grunde die Rassen einer ganzen Galaxie versammeln um am Ende gewinnen zu können.

Der MP hat nur wenige Optionen aber macht sehr viel Spaß und kann dich lange fordern, desweiteren kannst du über ihn direkten Einfluss auf den Singleplayer nehmen.

Antwort #1, 26. März 2012 um 15:24 von watchmen

Das Spiel ist absolute Spitzenklasse - bis auf das Ende!
Wenn Du mit einem halbgaren und größtenteis offenen Ende leben kannst, dann solltest du es kaufen.
Die Kampagne ist super, besser ist es aber, wenn du ME2 vorher spielst und dann den Charakter in ME3 importierst.

Den Multiplayer finde ich ziemlich ermüdend, immer die gleichen Gebiete mit den gleichen Feinden. Besonders nervt es, dass man ihn spielen muss, um das "gute" Ende zu sehen. Durch ihn wird die Bereitschaft der Streitkräfte von 50 bis auf 100 erhöht, sinkt aber auch Tag für Tag wieder ab!

Ich bin absolut begeistert. Nur wegen dem Ende hätte ich die PS3 an die Wand schmeißen können!
Aber da kommt garantiert noch ein kostenpflichtiger DLC!

Antwort #2, 26. März 2012 um 16:16 von Luckbear

also ich finde das spiel sehr gut
auf die steuerung und die nahe sicht zum charakter muss man sich allerdings erst gewöhnen
zur story kann ich noch nicht viel sagen weil ich mehr so einer bin der online spielt.
aber die kämpfe in der story sind (zumindestens am anfang) recht eng zusammen, was meistens daraus besteht sicht zu ducken oder hinter einer mauer zu verstecken und aus der denkung heraus zu schießen.

den online modus finde ich genial.
durch die 6 klassen und zusätzlich noch 4 (3) verscchiedenen charakteren pro klasse hat man gute abwechslung.
es gibt zwar nicht besonders viele karten aber dafür lässt sich jede karte mit jedem feind spielen. und das sorgt für genug abwechslung denn jeder gegner reagiert anderst. bei manchen kannst du draufrennen und bei anderen musst du aus der denkung spielen.

also ich kann dir das spiel sehr empfehlen

Antwort #3, 26. März 2012 um 20:21 von rapper_10

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)