Mein Call of Duty Modern Warfare 3 ruckelt. (MW 3)

Hallo ich habe so seit 5 Tagen mein neuen PC,und als ich MW3 spielen wollte hat es geruckelt zwar nicht stark aber dass bild, bleibt manchmal für 1 Sekunde stehen und das nervt. Und beim Lade video ruckelt es auch immer am Anfang viel. Und es braucht lange biss die mission fertig geladen ist.Mein neuer PC ist fast 3 fach besser wie mein alter und bei mein alten hat es nicht geruckelt.Aber trotzdem ruckelt es im Singleplayer.
Ich hoffe mir kann jemand helfen damit das aufhört.

Hier die Hardware:
AMD FX 4 mal 3.6 GHz
Radeon 6670 2GB
3.25 GB Arbeitsspeicher

auch neuinstalation hat nicht geholfen.

Ich wurde mich über eine Antwort freuen.

Frage gestellt am 26. März 2012 um 12:36 von Intefare

10 Antworten

Das wird wohl am AMD FX Prozessor liegen. Der hat unter Win7 Probleme mit dem Multithreading. Tut also die Prozesse einer Anwendung nicht korrekt auf alle CPU Kerne auslegen sondern "Spingt" mit den threads von Kern zu Kern.
Das führt bei einigen Spielen zu Ruckeln, noch schlechterer Performance als bei älteren X4/X6 Modellen von AMD und manche Spiele(bekannt bei Deus Ex HR)starten gar nicht erst.
Das Prob soll erst bei der Finalen Version von Win8 100% behoben sein, wann ein anständiger Hotfix für Win7 rauskommt, weiß ich nicht.

Antwort #1, 26. März 2012 um 13:41 von Ingepunk

Also liegst man Prozessor, also wird das biss Window 8 oder ein patch kommt so bleiben das ist ja kacke.

Antwort #2, 26. März 2012 um 14:34 von Intefare

Ja scheint wohl so, AMD musste sich ja dem Konkurenten Intel mit seinen i-Prozessoren stellen, hat daher die neue FX Serie zu früh auf den Markt gebracht. Hätten sie aber gewartet bis Windows 8(dafür war die FX Serie gedacht)rauskommt hätte AMD jetzt größere Geldprobleme als es eh schon vor den FXlern der Fall war.

Antwort #3, 26. März 2012 um 14:44 von Ingepunk

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Es kann auch sein, das dein Grafiktreiber spinnt. Hatte ich auch schon mal. Einfach den Treiber neuinstallieren oder einen neuen Grafiktreiber runterladen. Hast du auch dran gedacht, dein Bios zu updaten? Das ist notwendig, damit der neue FX sauber läuft.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #4, 26. März 2012 um 14:57 von SHOKKERZ91

Ja, ein Bios Update, vor allem bei AM3+ Mainboards, ist sowieso notwendig. Sollte man aber machen sobald der neue Rechner im Wohnzimmer steht. Aber ob dann alle Probleme mit einem AMD FX damit 100% beseitigt sind, wag ich schon fast zu bezeifeln.

Antwort #5, 26. März 2012 um 15:13 von Ingepunk

Ich werfe Mal was ein. Ich nutze selbst einen FX Prozessor (FX8150) und bekomme nirgends Probleme mit der Thread Zuweisung. Dank dem Update, dass es vor einiger Zeit gab. Es gab zu Anfang Probleme, ja aber selbst bei Problemen in der Zuweisung bezweifle ich, dass es laggen würde, da im Grunde ja nur 2x2,33 GHz nötig sind, damit es flüssig läuft. Also braucht man kaum mehr Leistung.

Antwort #6, 26. März 2012 um 16:11 von LancerEvo

Was ist ein bios update und was bringt es ?

Antwort #7, 26. März 2012 um 18:01 von Intefare

würd mich auch mal interessieren

Antwort #8, 27. März 2012 um 00:06 von maerzeins

Ein Bios Update, besser gesagt die aktuelle Version fürs Bios, bekommst du auf der Internetseite deines Mainboardherstellers. Das lädst du herunter und Speicherst es auf einen USB Stick.
Bei fast jeden Mainboard ist ein Programm wie Bios Flash Utility beigelegt, mit so einem Programm kannst du dann das Aktuelle Bios einfach per Windows Installieren. Sonst musst du direkt übers Bios flashen. Bei den meisten Mainboards kommst man wärend des Bootvorgangs mit entf/del("press del to enter Setup)ins Bios rein. Hier ist meist auch eine Flash Utility eingebaut. Darüber kannst du dann das Bios per USB Stick Updaten. Vorher IMMER das Aktuelle Bios Abspeicher!

Das ganze bringt mehr Performance und Stabilität für deine Hardware(vor allem bei Prozessoren und Ram)und tut meißt auch den Sockel für noch mehr Prozessoren erweitern! Kannst dann also den Sockel wenn du willst um einen noch schnelleren Prozessor aufrüsten als es derzeit der Fall ist.

Antwort #9, 27. März 2012 um 13:28 von Ingepunk

Ich denke Mal, dass wir es hier mit einem fertigen PC zu tun haben, daher denke ich, dass man die nötigen Treiber alle auf der Seite des Herstellers gesammelt bekommt, um so alles über Windows zu machen. Ein BIOS Flash ohne Windows, sondern übers Boot Menü würde ich keinem raten, der nicht genau weiß was er tut.

Antwort #10, 27. März 2012 um 13:35 von LancerEvo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Review-Bombing ist schon seit langer Zeit ein Problem auf Steam. Nun hat Valve ein paar Veränderungen am System vo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)