Schneeruinen-Boss besiegen (Rune Factory Frontier)

Habe Probleme, die Schlange zu 'köpfen'.
Mit Lw. 99 und dem Silver-Wolf bzw. dem Minidrachen als Gehilfen ist es mir bisher nicht gelungen.
Brauche ich besondere Waffen oder Ausrüstung?
Habe es mit dem Flammenschwert und dem Drachentöter probiert - konnte die Schlange aber auf max. 50% bezwingen, dann war ich tot. Als 'Stärkung' habe ich immer ausreichend Energie-Drink X Lv.2 und Sandwichses bei mir, komme aber nicht immer dazu, recht zeitig 'nachzutanken'.
Wer hat Tipps und Tricks für diesen Kampf.

Und wenn wir schon dabei sind:
Der Lava-Boss wäre ja auch noch zu besiegen...

Frage gestellt am 29. März 2012 um 13:41 von diti53

1 Antwort

Den Lava-Boss hast du doch schon bereits besiegt. Welche Version der Eisschlange steht dir denn gegenüber? Es gibt zu jedem Boss drei Stärke-Versionen.
erstes Treffen - Version 1
erneute Treffen bevor man die Hauptstory durchhat - Version 2
erneute Treffen nachdem man die Story durchgespielt hat - Version 3

Ich empfehle Nahrung, die viel Verteidigung bringt und gleichzeitig die TP wiederherstellt. Als Monster an deiner Seite würd ich eine fee vorschlagen.
Deine Ausrüstung sollte natürlich richtig gut sein, sprich VIEL Verteidigung und auch genug Eisabwehr. Deine einzelnen Ausrüstungsteile sollten auch alle ein hohes Level haben, dadurch steigt deine Abwehr nochmal deutlich. Ich war sehr stolz auf meinen Level 10 Silberring :)
Der Feuerstab ist sehr gut geeignet. Mit dem kann man die Schlange aus sicherer Entfernung besiegen. Dauert zwar etwas, aber wenn man der schlange zu nah kommt verliert man leicht mal nach einem Angriff die Hälfte seines Lebens. Ich habe jeden Boss Version 3 besiegt, wobei der Walinselboss und die Schlange wirklich sehr gefährlich waren. Den Attacken ausweichen und vorsichtig spielen führt zum Bezwingen des Bosses.

Antwort #1, 29. März 2012 um 14:24 von Terrik

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)