vorbildlich (Mass Effect 3)

Ist die Synthese oder die Kontrolle das vorbildlichere Ende?

Frage gestellt am 30. März 2012 um 14:41 von Grunt1997

4 Antworten

Die Kontrolle.

Antwort #1, 30. März 2012 um 15:29 von watchmen

Ich finde, keines von beiden ist das vorbildliche Ende!
Auf Grund aller Entscheidungen im Spiel und dem niemals in Frage gestellten Ziel, dass die Reaper vernichtet werden müssen, kann nur der rote Weg, der Weg der Zerstörung, die einzig logische und konsequente Auflösung sein.
Shepard würde nie einer Beherrschung der Reaper oder gar einer Verschmelzung mit ihnen zustimmen!
Er würde sie vernichten!
Und auch nur bei diesem Weg hat er eine Überlebenschance.

Antwort #2, 30. März 2012 um 21:31 von Luckbear

@Luckbear das ist so nicht ganz richtig das trifft nämlich nur auf den abtrünigen shep zu wenn du vorbild machst sucht shep nur ne möglichkeit die reaper auf zuhalten und den krieg zu beenden das hat aber nix mit zerstörung zu tun da shep ja auch antworten suchte wieso die reaper diesen zyklus einhalten wieso sie die hochentwickelten rassen alle 50000 jahre auslöschen und nur die primitiven verschonen wenn du abtrünnig bist ist shepard das egal wieso das so ist aubtsache die reaper fahren zur hölle somit ist das rote ende also die zerstörung das böse ende für den abtrünnigen und das blaue das gute für den vorbild typen da alle überleben sowohl organische als auch synthetische wesen und dafür hat der vorbild shep ja auch gekämpft das alles was lebt eine chance bekommt sein leben zu leben und das in frieden

Antwort #3, 31. März 2012 um 14:53 von saiyanreborn89

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Fakt ist jedenfalls das die Kontrolle als Vorbild anzusehen ist.

Antwort #4, 31. März 2012 um 17:28 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)