Finaler Endkampf Kampf Todbringer (Zelda Skyward Sword)

Ich schaff bei ihm einfach die erste Pahse nicht ich schaff sie zwar hab dann aber so viele Herzen verloren das er mich in der zweiten Phase mit ein parr schlägen besiegt.
Ich hab das Hylia Schild noch nicht soll ich es mir hollen oder kann ich Todbringer ohne besiegen? Ich weich nämlich mehr aus als ein Schild zu benutzten aber bei Todbringer auszuweichen ist ziemlich schwer.

Frage gestellt am 31. März 2012 um 13:17 von gelöschter User

2 Antworten

Der Hylia Schild -.- Ist doch keine Straßen schild

Ja, wäre mal nicht verkehrt. Habe den in dem Kampf gegen ihn gut eingesetzt

Antwort #1, 31. März 2012 um 13:40 von Freak-boy

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
Also ich empfehle dir, entweder den Hyliaschild zu besorgen oder den unzerstörbaren vom Donnerdrachen (den muss ich mir aber erst holen) und schlecht wäre es auch nicht, eine Herztrank mitzunehmen (am besten verbessert) und dich nach der ersten Phase (Schwertkampf) oder vorher aufzufrischen, denn wenn er dich trifft, zieht es dir gleich mal mehr ab.
Im Nahkampf (1.Phase) würde ich nicht weiter weggehen sonst rennt er dir nach und trifft dich...ich würde nahe hingehen und wenn er zuschlägt entweder Schild benutzen (allerdings im richtigen Moment, sonst wirst du nur zurückgeworfen und dein Schild wird beschädigt) oder schnell nach hinten springen.
Danach auf ihn zurennen und auf ihn eindreschen, allerdings würde es nicht schaden, rechtzeitig wieder auszuweichen;))
Das ein paar Mal wiederholen und schon gelangt man zur 2. Phase...ein Gewitter (oder was auch immer) zieht auf und er lädt sein Schwert damit auf (hier wäre ein größerer Herzpolster nicht schlecht). Du musst ein wenig weiter weg gehen und dann dem Blitz, den er dir entgegenschleudert ausweichen...daanach, oder auch schon vorher (je nachdem wie es sich ausgeht) das eigene Schwert aufladen und ihn mit dem Blitz betäuben.
Während er benommen ist muss man nurmehr ein paarmal auf ihn eindreschen und das alles wiederholen und schon liegt der Todbringer am Boden und man muss ihn mit dem Hieb von oben (ich weiß nicht mehr wie er heißt...) zur Strecke bringen...allerdings muss man es vermutlich öfter versuchen, er ist nämlich wirklich schnell wieder auf den Beinen.
Das war jetzt vielleicht ein bisschen länger als geplant, aber...;))

Antwort #2, 16. April 2012 um 19:41 von elili

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)