Black Ops - Lohnt es sich noch? (Black Ops)

Hi Leute,

da mir MW3 überhaupt nicht mehr gefällt und ich im Moment nicht so viel Lust auf BF3 hab, wollte ich mir jetzt vielleicht Black Ops kaufen. Dazu hab ich aber noch n paar Fragen:

1. Gibts noch genug Server und Spieler?
2. Gibts auch so extrem starke Waffen wie in MW3?
3. Gibts Mods bzw. Server wie Sniper only, Knife only usw?
4. Lohnt es sich eurer Meinung nach?
5. Muss man sich die DLCs auf Steam kaufen?

Frage gestellt am 31. März 2012 um 22:25 von tommyracer01

10 Antworten

1) Wenn man das "Server" nennen will, ja^^ im Prinzip hostet man ja selbst. Leider gibts halt auch sehr viele Hacker/Booster/Idioten
2) In jedem Spiel gibt es Waffen, die besser sind als andere, sonst wären ja alle gleich, also ja
3) Ja, bis der Hacker kommt und dich wegballert ^^
4) für mich persönlich lohnt sich kein CoD nach dem 4er mehr, und das wird wohl auch so bleiben, ist aber subjektiv
5) bin mir nicht ganz sicher, denke aber ja

Antwort #1, 02. April 2012 um 11:05 von Disaster975

Mit starken Waffen mein ich wie in MW3 die FMG9 Akimbo und MP7. Da rennt jeder 2. damit rum und mit anderen Waffen hat man da kaum Chancen, wenn der Gegner gut spielen kann.

In BF3 z.B. hat jede Waffe Vor- und Nachteile und es gibt keine Waffe die in allen Situationen überlegen ist. In MW3 hast du mit der MP7 eigentlich immer gute Chancen.

Hacker gibts leider überall, sieht man aktuell an MW3. Aber in BC2 z.B. war ich immer auf Servern, wo oft Admins on waren, die die Hacker dann gebannt haben, falls welche drauf waren. Und manche Server hatten auch ein Vote-Kick-System, mit dem man die Typen kicken konnte.

Aber danke für die Antwort.

Antwort #2, 02. April 2012 um 17:20 von tommyracer01

nunja ich finde die ak47u und die famas heben sich bisschen von den gebalancten ab, so over powered wie jetzt aber bspw die fmg9 akimbo oder die usas wie sie in BF3 vor dem patch war sind sie nicht.

das problem bei den hackern ist halt das, dass es 1. keinen richtigen hackerschutz gibt und somit sogar hacks von vor 2 Jahren noch gehen werden, und 2tens der support für das spiel praktisch eingestellt wurde (auch wenn man nicht sagen kann das das spiel von den entwicklern jemals richtig supportet wurde, is nunmal so bei CoD^^). Du musst also Glück haben und gute Server/Mitspieer finden, damit du Spaß haben kannsd.

Antwort #3, 02. April 2012 um 17:27 von Disaster975

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
Wenn ich auf nen Hacker treffe, kann ich ja dann auch einfach den Server wechseln. So mach ichs in BF3 auch.

Ist ja zum Glück nicht so wie in MW3, dass ich dann erst ne neue Lobby suchen muss und wenn du Pech hast, kommste wieder in die Gleiche rein.

Hab schon gelesen, dass die Famas gepatcht worden ist und die AKU Rapidfire zimelich stark sein soll, aber solange die Waffenbalance hablwegs in Ordnung ist...

Den Support merk ich ja bei MW3. Die wollten schon lange nen FoV-Patch rausbringen und die Balance verbessern, ist aber bis jetzt immer noch nicht passiert.

Antwort #4, 02. April 2012 um 18:21 von tommyracer01

jo wenn dich das ned stört dass du immer server wechseln musst is ok.

"Den Support merk ich ja bei MW3. Die wollten schon lange nen FoV-Patch rausbringen und die Balance verbessern, ist aber bis jetzt immer noch nicht passiert." es wird auch nie passieren, warum erklär ich besser nicht sonst flame ich wieder activision zu xD
sagen wir einfach activision setzt auf ein "je mehr spiele über den ladentisch ziehen desto besser, der rest is egal" system xD

Antwort #5, 02. April 2012 um 19:28 von Disaster975

Jo, hab das Gefühl, die nehmen den Vorgänger, ändern Waffen, Perks, Killstreaks und Maps, verkaufen das für 60€. Dann werden noch 4 Mappacks rausgehauen und schon ist das nächste Call of Duty da. Zumindest schauts so bei der Modern Warfare - Reihe aus.

Antwort #6, 02. April 2012 um 20:15 von tommyracer01

genau so ist es auch ^^
gleichzeitig werden noobwaffen eingebaut um mehr neue 12 Jährige anzulocken um mehr Geld zu verdienen. ^^

Antwort #7, 02. April 2012 um 20:27 von Disaster975

^^Ich werds mir morgen wahrscheinlich holen. Mal schaun, wies ist. Solange es nicht so viele Noobs wie in MW3 gibt...

Antwort #8, 02. April 2012 um 23:49 von tommyracer01

Also ich habs jetzt 2 Tage, auf jeden Fall machts um einiges mehr Spaß als MW3 und die Maps sind schöner designt.
Nur warum gibt es so viele Nuketown only Server? Das ist doch nur rumgenoobe.

Antwort #9, 04. April 2012 um 23:08 von tommyracer01

Naja, das kann daran liegen, dass du einfach nur auf Ranglisten-Spiel gehst(da kommen ziemlich viele). Falls es jedoch im Serverbrowser so ist, stell den Filter auf die Map ein, die du spielen möchtest (Achtung: Nicht alle Server ausm Serverbrowser geben EP!).

PS: Wolln wir mal zsm. zocken? Bei Steam heiße ich DR1ZZ3L.

Antwort #10, 25. Juni 2012 um 17:59 von Sp33d4ss4ssin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)