Braucht man permanente Internetverbindung? (Skyrim)

Ich wollte mir das Spiel kaufen, und dachte mir ja, dass Skyrim so ähnlich wie WoW ist! Dazu braucht man ja auch Internverbindung! Weil wir haben eh ein ziemlich besch******* Internet und wenn dann noch mein Bruder ins Internet geht, wird es ziemlich hängen!

Außerdem, wie findet ihr das Spiel so? Geil?

Frage gestellt am 03. April 2012 um 11:30 von AntiHipHopTrupp666

7 Antworten

Soweit ich weiß kann man Skyrim offline spielen, nur dann kann Steam das Spiel nicht synchronisieren, d.h. du kannst deinen Speicherstand nicht auf einen anderen PC spielen, außerdem kannst du dann auch nicht die Archievements freischalten.

Und noch etwas du kannst Skyrim nicht mit WoW vergleichen das wäre als würdest du Äpfel mit Birnen vergleichen.

Meine Meinung:
Ein sehr schönes Spiel das auch Langzeitmotivation bietet, ich spiele schon knapp 220std und habe 5 charaktere bisher gemacht und habe immer noch nicht alles in der Welt entdeckt.
Mit Mods macht das Spiel dann noch viel mehr Spaß ;)

Antwort #1, 03. April 2012 um 12:14 von Scoorpyn

Ok, danke für die ausführliche Antwort! Und kennst du zufällig Minecraft?

Meinst du diese Art von MODS?

Antwort #2, 03. April 2012 um 12:22 von AntiHipHopTrupp666

Mods sind hier Spielerweiterungen die nur auf dem PC funktionieren.
So hat man z. B. bei einem Mod weit über 40 neue Zauber und in einem anderen auch wieder über 40 neue Waffen zum Schmieden.

Die MODS die du meinst sind nur deine "Feinde" bei Minecraft die immer wieder respawnen.

Antwort #3, 03. April 2012 um 12:37 von telmar

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
nein nur zum starten.

Antwort #4, 03. April 2012 um 13:21 von daniel_the_king

Mods bei Minecraft sind auch SpielMODifizierungen, wie immer. Die Gegner heißen Mobs^^

Skyrim bietet keinen Mehrspieler-Modus (jedenfalls jetzt nicht).
Deshalb brauchst du auch während des Spielens keine Internet-Verbindung. Allerdings läuft das Spiel über Steam und du musst dir erstmal nen Account erstellen und das Spiel einmal Online-starten. Um das Spiel online starten zu können, musst du es erst auf den aktuellen Stand patchen, also etwa 800MB runterladen, sonst startet es nicht.
Danach geht dann der Offline-Modus. Den kannst du, wenn keine Internet-Verbindung besteht direkt starten (es öffnet sich ein Dialog). Ansonsten musst du dich erst einloggen und kannst dann den Offline-Modus dauerhaft aktivieren indem du oben im Menü auf Steam>Offline gehen... klickst. Wenn du wieder Online spielen willst startest du Steam und klickst auf Steam>Online gehen...

Im Offline-Modus sind alle Funktionen des Spiels vollständig nutzbar, nur die Steam-Inhalte nicht. Die sind aber mehr auf die Community bezogen und bringen dir keine Vorteile im Spiel.

Nicht nutzbar sind:

-Die Errungenschaften/Achievements (wenn du verschieden Quests abschließt/Stufen erreichst-->nur zum Zurschaustellen des Könnens in der Community, die laufen auch über Steam, nicht über Skyrim)
-Die Steam Community
-Der Skyrim-Workshop (für Mods)
-Der Steam Shop
-Updates für Skyrim
-Der Steam Webbrowser


Du hast nach Mods gefragt. Geh mal auf skyrim.nexusmods.com
Weiterhin gibts noch den Workshop in Steam, aber nur im Online Modus.

Wenn du eine permanente Internetverbindung hast, kannst du eigentlich auch immer Online spielen, das ist nicht wie bei WoW, dass es andauernd mit dem Server in Kontakt bleiben muss um den Client zu aktualisieren. Skyrim läuft komplett auf deinem PC also dein Internet beeinflusst nicht die Performance.

Antwort #5, 03. April 2012 um 14:09 von gelöschter User

Zum thema mods : bei steam gibts einen workshop, der wird in deiner spiele bibliothek direkt unter "spiel starten" angezeigt , dort gibt es tausende von mods , die aber leider teilweise Englisch sind ^^

Antwort #6, 03. April 2012 um 18:44 von gelöschter User

OK, danke für die ausführlichen Antworten!

Antwort #7, 10. April 2012 um 23:00 von AntiHipHopTrupp666

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)