gegen frost (Fight Night Champion)

wie gewinne ich gegen frost im letzten kampf

Frage gestellt am 11. April 2012 um 12:39 von arjen-robben

3 Antworten

erstmals bevor du auf Champion Modus gehst , geh auf meine ecke --> Einstellungen -> boxerkraft --> auf ganz niedrig ... dann ziehen dir seine Schläge kaum kraft . dass heißt, dass du die ersten 2 runden locker überlebst ... dann nach der 2. runde musst du 3 Runden Gas geben und sollst ihm 76 körperschläge verpassen, aber dass ist ja auch kein Problem da du ja draufschlagen kannst und wen. er sich wehrt es dir nichts ausmacht. nach den 3 Runden hast du auf einmal ein Cut und musst aufpassen dass du keine tko Niederlage bekommst . gehe dazu in der nächste runde Frost immer aus dem weg und falls es nicht geht -> dauerblockrn und so geht's halt weiter Musst ihn dann noch k.o schlagen :) hoffe ich konnte helfen und sry für die Länge Antwort ;)

Antwort #1, 12. April 2012 um 17:31 von fifamen

Thx fifamen, hab's jetzt auch geschafft - der blödeste Endgegner ever, erst 7 Runden nur weglaufen und dann mit 5 Schlägen K.O., peinlich.
Zusammenfassend nochmal:
..erstmal unter Einstellungen Gesundheit anzeigen lassen..
1. + 2. Runde nur weglaufen
=> am besten links herum dicht am Seil bleiben, wenn Frost zu dicht kommt, 1,2-Kombi (Jab..)
3. - 5. Runde insgesamt 75 Körperschläge (Frost zieht jetzt weniger ab)
=> blocken und Körperschlagtaste gedrückt halten und links, recht draufhämmern, solange Energie
noch im "gesunden Bereich ist, dann weglaufen und sammeln
6. + 7. Runde wieder weglaufen und Cut rechts schützen
=> Frost darf in jeder Runde maximal 7 treffen, notfalls wieder 1,2-Kombi, wenn er zu dicht kommt und auspendeln (klappte bei mir fast gar nicht)
8. Runde 1 Konter und mit Kombi draufkloppen, dann kippt er um (Jab und rechter Haken klappt wunderbar)
..habe mich selten so bei einem Spiel aufgeregt.. :(

Antwort #2, 29. Juni 2014 um 19:21 von _Chris

Der Kampf gegen Frost wurde richtig schlecht gemacht... Weglaufen wie ein Baby ist Pflichtprogramm!

Sobald wie zuvor schon beschrieben die Boxerkraft auf Minimum gestellt ist sind die ersten beiden Runden fast ein Kinderspiel.

Bei den Körperschlägen ist es auch relativ einfach: einfach die Taste für Körperschläge gedrückt halten und ständig auf den Körper Jeps verteilen. Man muss nur darauf achten nah an Frost zu bleiben.
So habe ich bereits in der 3. Runde die 75 Treffer voll gehabt. Das ganze kann man so wiederholen um die nächsten Runden bis zu der Stelle mit dem Cut über dem Auge durchzuhalten.

Dann wird es schwer oder besser gesagt Glückssache. Seine Chancen kann man nur etwas erhöhen indem man die Deckung hält und wegläuft. Ab und zu Jeps verteilen.
Bei mir hat es ewig gedauert und ich habe mich tierisch aufgeregt, aber irgendwann klappt's die beiden Runden zu überstehen. Der Rest ist relativ einfach.

Antwort #3, 19. Januar 2015 um 02:17 von Maximus_Diabolus

Dieses Video zu Fight Night Champion schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fight Night Champion

Fight Night Champion

Fight Night Champion spieletipps meint: Realistische Box-Simulation mit vielen Detailverbesserungen, super Optik und starker Knast-Kampagne. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fight Night Champion (Übersicht)