Ist mein PC bereit? (BF 3)

Hallo Leute,
ich wollte euch fragen, ob mein PC für BF3 bereit ist :D

CPU: Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed (BX80623I32120)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 13
Mainboard: ASRock H67M, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
RAM: G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT)
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail
Netzteil: be quiet! Pure Power CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180)
Festplatte: Samsung Spinpoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
Laufwerk: LG Electronics GH24NS schwarz, SATA, bulk
Gehäuse: Fractal Design Core 1000 (FD-CA-CORE-1000-BL)
Hecklüfter: Enermax T.B.Silence 92x92x25mm, 1400rpm, 46.18m³/h, 13dB(A) (UCTB9)

Was sagt ihr dazu?

Frage gestellt am 13. April 2012 um 21:30 von guter_enes

14 Antworten

Mindestens Mittel ist drin.
Ich schätze ,aber Hoch geht auch.

Antwort #1, 13. April 2012 um 21:52 von Damnation

Läuft auf Hoch.

Antwort #2, 13. April 2012 um 22:02 von BekloppterZocker_xD

Ist das die maximale Stufe?

Antwort #3, 13. April 2012 um 22:09 von guter_enes

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
ich denke hoch wird nicht drin sein wegen dem 2 kerner da braucht man schon nen 4 kerner dafür die graka is ok wenn du nen anderen prozessor hättest würdest du hoch schafen und nein hoch ist nicht maximal das wärde ultra (: wie viel kostet der spaß?

Antwort #4, 13. April 2012 um 22:24 von Littlechild

der prozessor ist etwas zu schwach aber dafür ist die grafikkarte gut,,,sollte mindestens auf mittel gehen.

Antwort #5, 13. April 2012 um 23:11 von NO_NAME123

der Prozessor und schwach? xD
Der schlägt im Benchmark einen Phenom II X6 1100T.
Der I3 liegt NUR 18% unter einem Intel Core I7 2600K.
Der schafft BF3 locker auf Hoch ohne Probleme.
Wer mir nicht glaubt kann gerne Googlen oder ich such euch den passenden Link.

P.S der I3 21xx ist der Geheimtipp für Spieler.

"ich denke hoch wird nicht drin sein wegen dem 2 kerner da braucht man schon nen 4 kerner "

Schwachsinn -> siehe I3-21xx

"wenn du nen anderen prozessor hättest würdest du hoch schafen"

Wieder Falsch -> siehe I3-21xx

In dieser Frage sollte man Damnation der ebenfalls hoch gesagt hat und mir vertrauen.

Antwort #6, 14. April 2012 um 00:24 von BekloppterZocker_xD

"Der I3 liegt NUR 18% unter einem Intel Core I7 2600K"

äh, kommt auf die Anwendung drauf an. Laut CB sind es aber in den meisten Anwendungen 24-80% Unterschied (im Mittel etwa 48%)
Andere Test ergebn ein ähnliches Bild


Fakt ist: BF3 profitiert eindeutig von Mehrkern-CPUs. Das hat die Frostbite Engine so ansich. Allerdings wirkt in Bf3 auch sehr schnell die Grafikkarte limitierend. Von demher dürfte das Spiel trotz der 2 Kerne noch auf hoch laufen.

Antwort #7, 14. April 2012 um 04:37 von Rul3r

Der i3 21xx gehört zu den besten 2 Kernern.
Deswegen würde ich sagen ,dass die CPU kaum oder gar nicht limitiert.
Abgesehen davon ist BF3 sehr GPU-lastig .
Ich bin mir zu 99% sicher ,dass Hoch mit 40+ fps geht.

Antwort #8, 14. April 2012 um 10:19 von Damnation

http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/...

Jetzt sag mir nicht das das in Spielen schwachsinn ist.
Der Benchmark ist der beweis.

Antwort #9, 14. April 2012 um 11:37 von BekloppterZocker_xD

"Deswegen würde ich sagen ,dass die CPU kaum oder gar nicht limitiert."

Hab ich auch nicht behauptet.

"Abgesehen davon ist BF3 sehr GPU-lastig"

Das hab ich auch ausgedrückt.

"Jetzt sag mir nicht das das in Spielen schwachsinn ist.
Der Benchmark ist der beweis."

1. steht da nicht was für Spiele
2. sind die Spiele wohl sehr nahe am GPU-Limit gespielt worden (eine Seite weiter bei den benchmarks in 640x480 sieht das ganze schon etwas ander aus)
3. sagtest du einfach nur: "Der I3 liegt NUR 18% unter einem Intel Core I7 2600K."
Jetzt kann ich sagen: "er ist 62% langsamer als ein 2600k"
Nun, wer hat jetzt recht?
Beide Aussagen sind nur bedingt richtig, weil nirgends gesagt wird in welchem bereich dieser prozentuale Unterschied erreicht wurde.
Deshalb sagte ich in meinem vorherigen post: "Kommt auf die Anwendung drauf an"

Antwort #10, 14. April 2012 um 14:45 von Rul3r

Aber eins steht fest.
Der I3 ist ebenfalls ein wahres biest aus dem Hause Intel dank seinem SMT bringt er einiges an Leistung und liegt damit nicht viel unter dem I7.
Mir ist scho klar das der I7 bei anwendungen wie z.B. Videobearbeitung oder ähnliches eindeutig schneller ist.

"1. steht da nicht was für Spiele"
Fakt ist das er in Spielen 18% unter einem I7 steht.
Diese 18% ist der durchschnitt in der Auflösung leider steht dort nicht welche getestet wurden.

"2. sind die Spiele wohl sehr nahe am GPU-Limit gespielt worden (eine Seite weiter bei den benchmarks in 640x480 sieht das ganze schon etwas ander aus)"
Da sind das 32% macht auch keinen großen unterschied.
Ich bezweifle das du in der Auflösung von 640x480 spielst.

"Jetzt kann ich sagen: "er ist 62% langsamer als ein 2600k""
Das sagen die theoretischen Tests.
Schonmal auf das Gesamtbild geschaut?
Da sind das keine 62% mehr sondern nur 41%.

Hier geht es um BF3 also um die Leistung in Spielen zählt.
Welche Spiele getestet wurden steht dort leider nicht aber durch sein SMT ist er schnell genug um BF3 locker auf Hoch mit 50FPS+ zu Spielen.

Antwort #11, 14. April 2012 um 15:42 von BekloppterZocker_xD

Okey danke,
so viel Ahnung habe ich auch nicht vom Computer Kram, obwohl ich Interesse an sowas habe. Zwar habe ich von euren dingern kein Wort verstanden, aber es klingt gut :)

Also ich kaufe mir das Computer so, wie ich es angegeben habe, ok?

Antwort #12, 14. April 2012 um 16:06 von guter_enes

Ich würde an deiner Stelle statt einem i3 einen i5 nehmen.
Der i3 ist zwar super ,aber ein i5 2400 ist zukunftssicherer.
Wenn du allerdings nicht mehr ausgeben willst:
Der Prozessor ist auch super.

Antwort #13, 14. April 2012 um 17:10 von Damnation

Ein i5-2400 oder 2500k ist empfehlenswerter wenn du das Geld hast, sind beide wie schon mein Vorposter geschrieben hat Zukunftssicherer.

Wer weiß wie der 2 Kerner, der wirklich kein schlechter CPU ist, in Battlefield 3 abschneidet. Solange hier kein ordentlicher Benchmark mit der CPU und Battlefield 3 vorliegt kann wohl keiner eine eindeutige Antwort abgeben.

Antwort #14, 14. April 2012 um 18:31 von Ryder32x

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)