Lohnt sich das (Skyrim)

Lohnt sich das Spiel zu holen.
Ich habe nähmlich vieles schon von das Spiel gehört das
das gut sein soll daher frag Ich mal.
Und noch en parr fragen dazu.

1)Um was geht die Story.

2)Wie viele Missionen gibt es da.

3)Hat das ne gute Story.

Vileich hol Ich mir das dann.

Frage gestellt am 14. April 2012 um 12:21 von gelöschter User

4 Antworten

1. es geht darum das plötzlich überall drachen rum fliegen und angreifen und du bist der einzig der die drachen wirklich toten kann und musst sie aufhalten einfach geasgt. lies doch den test hier dan weißte es besser.
2. ohh keine ahnung hab bei 50 aufgehört zu zahlen XDnein es gibt fast unendlich viele is echt brutal.
3. naja ist eben ein rollenspiel da darfste jetzt net ne bomben story erwarten aber das game lohnt sch auf jeden fall da die karte einfach nur rießig is´t und man so viel machen kann;).

Antwort #1, 14. April 2012 um 12:57 von gelöschter User

naja zur story es ist bei einem nicht linearen spiel viel schwerer eine anstendige story zu machen weil du ja einfach weck gehn kannst und ma eben was anderes machen außerdem hat es fasst keine videos sie haben aber viel aus der story geholt außerdem ist das level sistem meiner meinung das beste was ich bei einem rollenspiel je gesehen habe die missionen sind unglaublich viele vor allem weil du nach abschluss einer einzelstorry dort noch weiter quests machen kannst die storys in den gilden is glaub ich kürtzer als in tes V aber mann kann danach noch dort weiter machen die drachen sind gut animirt und schön gemacht sehn sich halt alle zimlich ähnilich

Antwort #2, 14. April 2012 um 18:00 von Apocalypse2_0_1

muss Apocalypse2_0_1 zustimmen

Antwort #3, 14. April 2012 um 18:52 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
2) es gibt:
Questreihen:
-Gefährten ( Kriegergilde )
-Dunkle Bruderschaft ( Assassinengilde )
-Diebesgilde ( Diebe )
dann gibt es einen Bürgerkrieg zwischen den Sturmmäntel - Rebellen und den Kaiserlichen ( man kann sich für eine Seite entscheiden & führt diese dann zum Sieg )
es gibt Daedraquests ( ca. 15 Stück, einige dauern wirklich lange )

die Hauptquest zieht sich auch in die Länge

& es gibt unzählige Nebenquests..
also ich habe es nie geschafft, mein Questbuch zu leeren, da man eigentlich ständig auf neue Quests stößt..

3) Ich finde die Story recht gut gemacht, stimmt Apocalypse auch zu, jedoch sind die Nebenquests unterhaltsamer ;)

Antwort #4, 14. April 2012 um 19:44 von gamer1805

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)