Twitch, Urgot oder Heimerdinger? (LoL)

Wen würdet ihr euch kaufen?

Frage gestellt am 15. April 2012 um 14:22 von sadadsasd

12 Antworten

Also ich würde dir Twitch empfehlen, er ist gar nicht mal so schwer, macht durch sein Gift schön schaden und kann sich tarnen.
Urgot is total schwer, wenn du mit dem gut sein willst. Im early game macht er ja noch ein bisschen dmg aber zum schluss is er nur noch zum feeden da, ausser du kannst ihn perfekt.
Heimer find ich auch schwer da du alles mit deinen geschützen kombinieren musst

also ich würde mir die champs in folgender reihenfolge kaufen:

1. Twitch
2. Heimer
3. Urgot (oder gar nicht)

Antwort #1, 15. April 2012 um 14:25 von gelöschter User

danke

Antwort #2, 15. April 2012 um 14:48 von sadadsasd

twitch ist sogar besser als evelynn, also würde ich mir twitch holen =]

Antwort #3, 15. April 2012 um 14:59 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
eve is ja sowieso total ****. auch vor dem nerf hat die kaum dmg gemacht

Antwort #4, 15. April 2012 um 15:10 von gelöschter User

Sowohl Twitch als auch Heimerdinger lohnen sich. Wenn du Heimerdinger wirklich gut spielen kannst, klatschst du in der Mitte jeden weg, ohne Ausnahme. Außerdem kannst du deine Türme reparieren, Verbündete heilen und die großen Standard Türme wieder auffüllen, wenn sie angeschlagen sind. Seine Raketen sind brutal stark, ebenso die Blitzgranate, und von seinen Freewards ganz zu schweigen.

Antwort #5, 15. April 2012 um 15:13 von alles-fetz

heimer kann fast keinen in der mitte ownen... nur nen sicheren farm haben aber mehr auch nicht.

er ist besser gegen melee top, da diese nicht an den farm kommen.

Antwort #6, 15. April 2012 um 16:03 von ST99

Eve ist einfach krass zum roamening

Antwort #7, 15. April 2012 um 17:02 von Granick14LP

roamENing OP

im ernst, ich finde twitch ist ein bescheidener ad carry und ein noch bescheidenerer jungler.
als jungler mit nem oracle/pink ausm spiel genommen und als ad carry mit einem/zwei ganks auch nichts mehr wert

Antwort #8, 15. April 2012 um 19:47 von gelöschter User

Ich würde dir von diesen Champions am besten Urgot empfehlen?
Warum? Er ist ein besserer Champion als die anderen beiden. Heimerdinger ist nicht viable wegen der derzeitigen Meta, und Twitch. Naja.

Antwort #9, 15. April 2012 um 20:11 von Prince_the_Ripper

@ Mrkay

Nach welchem Nerf? Da gabs mehr als nur einen

Antwort #10, 16. April 2012 um 09:53 von gelöschter User

Keinen ich hab schon alle 3.

Antwort #11, 16. April 2012 um 18:42 von X-Krieger

Ich würde mir Heimer nicht kaufen:
-Die Türme machen nur im Early guten schaden.
-Mit ihm pusht man automatisch, was zwar gut gegen Roamer ist, aber einen gankanfällig macht.
-Wenn der Gegner einigermaßen selber pushen kann oder am Tower lasthitten kannst, hast du ein Problem, da er dich dann ignoriert.
In Teamfights bist du ziemlich nutzlos, außer du bekommst den blind auf alle 5 und auf einen nen stun... Da können Kata, Brand, Xerath, Talon, Ahri, etc. mehr.

Hoffe ich konnte helfen.
LG

Antwort #12, 14. März 2013 um 18:32 von virusscript24

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)