Wie schaffe ich das Schlauchboot-Ende (Lost in Blue 3)

Hi, ich spiele als Sam/Eric und bin gerade im Labor gelandet. Dann habe ich hier gelesen dass das Ende mit dem U-Boot und den Kirschdingern sehr kompliziert ist und habe mich entschlossen das mit dem Boot zu Machen. Bitte um schnelle antwort. Ach und außerdem wo gibt es im Labor Trinkwasser, ohne das ich gegen Fledermäuse kämpfen muss.

Frage gestellt am 19. April 2012 um 16:35 von Lordtaffly

1 Antwort

Hallo,
Um mit dem Schlauchboot fliehen zu können, muss es srst ein Erdbeben gegeben haben, dass den verschütteten Zugang im Labor öffnet. Dieser liegt gegenüber dem Eingang zur Laborbasis. Am Ende dieses Ganges liegt das Schlauchboot im wasser. Du brauchst mindestens 10 Lunchboxen und musst zwichen 10 Uhr und 15 Uhr aufbrechen.
Eine Trinkwassestelle findest du im Labor am unterirdischen See. Die erste Tür von links nach oben führt dorthin. Im Käfigraum (der ist offen) findest du die Tür ID zum unterirdischen See.

Antwort #1, 21. April 2012 um 19:16 von Frag_Mama

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)