Woran kann es liegen ? (Metro 2033)

Hallo zusammen
Habe mir Metro 2033 gekauft,installiert und gleich ne Runde gezockt.
Hier kommt das Problem : Obwohl ich einen recht starken Rechner habe : Windows 7 Arbeitsspeicher 4000 GB Grafikkarte 1024 MB
Festplatte 500 MB aber noch nicht ausgereizt.Ruckelt das Spiel,das man manchmal gar nicht hinschauen mag.
Hab auch schon die Auflösung geändert.Das Ruckeln bleibt.
Kann man da irgendwo was verändern ?
Gruss Albatros01

Frage gestellt am 20. April 2012 um 10:02 von Albatros01

4 Antworten

So weit ich weiß, ist "Metro2033" sogar Hardwarehungriger als Battlefield 3 :)

Also wird dein PC wohl das Problem sein...


Setze mal das Antialising (falls vorhanden) auf 0, und ändere im Extremfall die Auflösung.

Antwort #1, 20. April 2012 um 14:45 von Adurna333

Welche Graka hast du den genau? Es gibt viele Karten die 1024 MB Grafikspeicher haben und trotzdem zu schwach für viele Spiele sind.
So z.B. eine Geforce GT 520.

Antwort #2, 20. April 2012 um 14:54 von Ingepunk

Danke erst einmal für die Antworten.
Das Antialising habe ich auf AAA stehen.Da gibt es wohl noch einen höheren Wert,aber das bringt nichts.Auch bei einer anderen Auflösung.

Meine Grafikkarte ist eine Nvidia Geforce 210 mit 1024 MB und neuestem Treiber.
Hab es auch mal bei Steam versucht,aber bevor man von denen eine Antwort erhält ist Weihnachten.
Trotzdem Danke nochmals

Gruss Albatros01

Antwort #3, 20. April 2012 um 22:15 von Albatros01

Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?
Deine Graka ist allgemein zu Schwach und eigentlich keine Gamerkarte. Stell die Grafikeinstellung auf niedrig, höchstens mittel und Spiel im DX 9 Modus, das sollte etwas bringen. Absolute abhilfe schafft nur eine neue Graka. Gute Einsteigerkarten wie eine Gf GT 440 kosten 60€ und stemmen das Spiel auf hoch im DX 11 Modus.

Antwort #4, 22. April 2012 um 17:41 von Ingepunk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro 2033

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)