Ein Open-World Game? (White Knight Chronicles)

frage steht oben.

Frage gestellt am 20. April 2012 um 18:47 von Punio916

5 Antworten

nein white knight chronicles ist kein open world game du wirst durch eine geradlinige story geführt. was für etwas abwechslung sorgt sind die kopfgeldaufträge, die botengänge (nicht sicher ob's die beiden schon in teil 1 gab) und das online questen.

wenn du dir allerdings gleich teil 2 kaufst hast da den 1 teil drauf und somit gleich alles

Antwort #1, 23. April 2012 um 10:59 von Nevious__

ist das n ich eig dochn open world game? Immerhin sind die einzelnen Areale recht weitläufig und fast überall begehbar. Außerdem kann man jedes Areal immer wieder besuchen, das verstehe ich unter einem Open world game. Aber wenn du so meinst wie zB bei skyrim,dass wie da nur eine Große Karte ist ohne abgegrenzte einzelne Areale dann nicht. Aber ich find es ist offen genug.

Antwort #2, 25. April 2012 um 16:26 von megakoni

ich versteh unter open world nicht nur das man alle areale bis zum letzten winkel abklappern kann, was bei diesem spiel genau genommen nicht mal von anfang an möglich ist (zb greedes unterwelt). außerdem werden die gebiete nacheinander freigeschaltet wenn man die story spielt (auch nicht gerade open world). ich versteh unter open world das von anfang an alle gebiete begehbar sind und das zu jeder zeit und das ist definitiv nicht der fall.
genauso wie man am anfang von teil 2 die gebiete aus teil 1 nicht betreten kann ohne die story zu spielen.
nicht falsch verstehen, das ist keine kritik sondern einfach meine meinung ich habe früher sehr gerne white knight chronicles gespielt und ich finde es nach wie vor gut (einfach das interesse verloren)

Antwort #3, 25. April 2012 um 17:33 von Nevious__

was heißt früher? Der zweite war doch vor nem 3/4 Jahr rausgebracht worden:D oder meinste den ersten?
Haste eig den ersten teil in der verbesserten Version gespielt oder die alte, oder beides?:D Sind da große unterschiede?

Antwort #4, 25. April 2012 um 19:57 von megakoni

ich hab damals den ersten gespielt, allerdings nicht sonderlich lang. ja ich hab den zweiten ca 5 monate lang gespielt aber dann ganz einfach das interesse verloren da die meidten leute mit denen ich gespielt habe auch aufgehört haben

Antwort #5, 25. April 2012 um 23:08 von Nevious__

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: White Knight Chronicles

White Knight Chronicles

White Knight Chronicles spieletipps meint: Das hübsche Rollenspiel macht mit seinem cleveren Mehrspielermodus Spaß. Allerdings überzeugt das öde Kampfsystem bei Weitem nicht. Artikel lesen
69
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

White Knight Chronicles (Übersicht)