Dedede? (Super Smash Bros Brawl)

Nun gut ich hab jetzt endlich den Subraum Emissär in Heftig durchgezockt, aber ich checke zwei Sachen nicht...
Is dedede jetz gut oder böse, mag er Kirby oder nicht?
Das erste was ich nicht checke: Warum hat er Luigi geschlagen und ihn dann mitgenommen und diesen Sticker an ihn geklebt damit er wieder 'entfreezed' ist? Er hätte ihn doch auch so mitnehmen können oder? Ausserdem freut er sich ja später wenn Luigi wieder normal ist und umarmt ihn...
Und Kirby, mag er ihn oder nich? Weil Kriby hat ja c.a mitten in der Story den geklauten Wagen von dedede angegriffen... Und dann später hat dedede auch ihn umarmt und sich gefreut, aber hätte er nicht böse auf Kirby sein sollen, oder andersrum?
Ich bitte um Antwort :)

Danke im Vorraus, merbu

Frage gestellt am 22. April 2012 um 09:07 von gelöschter User

4 Antworten

Ich glaube Dedede & Wario wollten einfach die Trophäen haben :D

Der Sticker ist sozusagen sein Markenzeichen oder so ^^ Das der Sticker sie wieder "entfreezed" war glaube ich nicht geplant ^^

Ich denke Dedede hat einfch Freude, dass er nicht der einzige ist der noch nicht zur Trophäe gemacht worden ist und jetzt umarmt er einfach alle die er sieht ^^

also am ende sind eigentlich alle Freunde, obwohl ich mir bei Ganon & Bowser nicht sicher bin, ob sie sich einfach den anderen anschliessen weil sie Tabuuh besiegen wollten oder ob sie jetzt wirklich ihre Freunde sind :D

aber das ist nur meine Ansicht der Geschichte :D

Antwort #1, 22. April 2012 um 09:53 von gelöschter User

also meine theorie ist folgende: dedede ist ziemlich sicher ein guter. die "sticker" waren von ihm entwickelt das sollte der fall eintreten das alle besiegt werden (was ja auch passiert ist) das ein paar sie nachher wieder reaktivieren können. er wollte ja auch eig eine für sich selber behalten hat sie dann aber peach/zelda gegeben. vermutlich war er eine art doppelagent. er und sonic sind ja die eig. helden die dafür verantwortlich sind das tabuu aufgehalten werden konnte.

bowser und ganondorf sind beide "böse" wobei ich denke ganondorf war trotzdem nicht dermasterhand treu war. er hat halt gute mine zum bösen spiel gemacht um seine eigenen ziele zu verfolgen. wer oot gespeilt hat weis das er doch recht heuchlerisch sein kann um seine ziele zu verfolgen. bowser war hingegen auf der seite der masterhand. sie haben ja auch in melee auf der selben seite gekämpft. der grund warum ganondorf sich dann den "helden" angeschlossen hat ist der das er rache wollte weil er von tabuu besiegt wurde aber wusste allein schafft er es da nicht. also eine art zweckgemeinschaft.. soo ob die angaben stimmen oder nicht kp das ist nur meine sicht der dinge udn halte ich für recht logisch :)

mfg cadarr

Antwort #2, 22. April 2012 um 13:39 von Cadarr

auf der offiziellen seite steht übrigens die ganze story.

Antwort #3, 22. April 2012 um 18:31 von MarkatoFan

Dieses Video zu Super Smash Bros Brawl schon gesehen?
das steht bei alles bei der normalen Tabuu (oder mit Flügel) Tröphe in Brawl!

Antwort #4, 23. April 2012 um 17:19 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Smash Bros. Brawl

Super Smash Bros Brawl

Super Smash Bros. Brawl spieletipps meint: Wer virtuelles Prügeln mag und eine Wii sein Eigen nennt, kommt an diesem Titel nicht vorbei. Umfang, Spielmodi und Steuerung stimmen. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros Brawl (Übersicht)