Wie viele Sterne gib es ins gesamt? (Super Mario 64)

Frage gestellt am 22. April 2012 um 20:51 von LP_Disturbed

7 Antworten

150 Sterne gibt's!

Antwort #1, 22. April 2012 um 21:24 von Hitatsu

Insgesamt 150 Sterne. Ab 8 Sternen kommt man in den Keller und aufs Schlossdach, ab 31 Sternen (man muss den ersten Stern in Wilde Wasserwerft sammeln, nachdem man mit 30 sternen durch die Tür mit dem grßen Stern im Keller gegangen ist) ins Obergeschoss, ab 50 Sternen in den 2. Stock und ab 80 Sternen zum finalen Bowserkampf.

Antwort #2, 23. April 2012 um 18:44 von MarioKartDS-Master

dann fehlen mir noch 5

Antwort #3, 24. April 2012 um 20:28 von LP_Disturbed

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Tioretich(weis nicht ob richtig geschrieben) kann man mit 8 Sternen afs Schlossdach denn mit Mario da hoch zu kommen ist eine heikle Angelegenheit(ich habs noch nicht geschaft).

Antwort #4, 03. Mai 2012 um 20:21 von firephoenix100

Theoretisch, nicht Tioretich ;)
Ich habe es geschafft, mit 8 Sternen aufs Dach zu kommen, und ich habe es auch geshcafft, mit 8 Sternen ohne den ersten Bowser besiegt zu haben, in den Keller zu kommen. Und ich besitze kein Schummelmodul!

Antwort #5, 03. Mai 2012 um 20:31 von MarioKartDS-Master

Wie hast du das geschaft?

Antwort #6, 05. Mai 2012 um 18:35 von firephoenix100

-Mihilfe eines Glitches.
Dieser Glitch heißt "Underground Pool". Das Wasser darf noch nicht abgelassen sein!
Er funktioniert so: &feature=related
Wenn du dann im UNtergrund schwimmst, aber nicht in die Kanone schwimmst, kannst du noch mehr Glitches machen:
1. Mit 8 Sternen in den Keller und als Mario unter Wasser gehen: Schwimme Richtugn Schloss. Pass auf, dass du immer tief genug schwimmst. Schwimme also unter dem Boden des SChlossgrabens Richtung SChloss. Irgendwann befindest du dich genau unter dem Schloss. Nun kannst du auftauchen, bis Mario an der Wasseroberfläche ist. Schwimme dann zu der Tür, deren Außenseite im SChlossgraben ist (dahinter sind die zwei Säulen, mit deren Hilfe du das Wasser ablassen kannst) Schwimme genau in die Tür. Der BIldschirm wird schwarz, und du stehst unter Wasser! Als Mario! Nun kannst du gerade weiter gehen und schwimmen, um zu den Levels Lav LAgune, Wobiwaba Wüste etc. zu kommen. Du kannst aber den Raum auch wieder durch die Tür verlassen. Du bsit nun im Schlossgraben, aber immer noch unter Wasser. Sobald du springst, ist der Glitch vorbei (du schwimmst wieder normal). Wenn du aber unter Wasser einen Salto machen willst, musst du in das tiefere Wasser, an dessen Ufer die Kanone ist.
2. Gefangen im Portal
Schwimme unter dem Boden des Schlossgrabens zu der Stelle, wo der shcwarze Block im schlossgraben ist. Darunter ist eine Vertiefung. Das ist das Protal, welches dich in den Level "Geheimnis im Schlossgraten" bringt.
SChwimme und springe in dieses Protal. Du bist nun darin gefangen! Der einzige Ausweg ist, das Spiel zu verlassen.

Antwort #7, 05. Mai 2012 um 18:54 von MarioKartDS-Master

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)