tabuhs flügel (Super Smash Bros Brawl)

wie weicht man eigentlich diser atacke mid den schallwellen aus?

Frage gestellt am 23. April 2012 um 18:32 von baller031998

19 Antworten

mit ausweichen (schild+seite)

Antwort #1, 23. April 2012 um 18:47 von MarkatoFan

ich denke schild + runter wäre in diesem fall sinnvoller. da kann man das besser timen. also immer wenn die welle dich fast erreicht drückst du eine der schultertasten und nach unten. das machst du 3 mal hintereinander mit dem richtigen timing und dann dürfteste heil aus der sache rauskommen. erfordert aber etwas übung. man muss sich an die geschwindigkeit der attacke gewöhnen.

Antwort #2, 24. April 2012 um 14:09 von Cadarr

du besiegst tabuuh auch wenn du nicht ausweichts ^^ (war bei mir der fall:D )

Antwort #3, 24. April 2012 um 19:05 von gelöschter User

Dieses Video zu Super Smash Bros Brawl schon gesehen?
Kiirby nicht im Boss-Modus und auf einer der beiden höchsten Stufen. Sobald er dich damit trifft, bist du direkt tot.

Zur Frage nochmal: Kommt auch auf den Charakter an. Mit Kirby geht's z.B. ganz leicht, wenn man die seitliche Rolle macht, bei Samus sollte man darauf aber verzichten und den nach unten Ausweicher nehmen.

Antwort #4, 25. April 2012 um 10:56 von FrozenNightmare

achso ^^ man könnte auch mit Olimar "B-unten" machen, man erhält dann den Schaden aber es gibt kein kb ^^

Antwort #5, 25. April 2012 um 12:39 von gelöschter User

bei olimar bin ich mir da nicht so sicher. er hat zwar superpanzer aber könnte sein das die zeit die er braucht die attacke nochmal auszuführen bevor die nächste welle kommt zu hoch ist. das jedoch ist nur spekulation weil ich mich mit dem kleenen nicht sehr auseinander gesetzt habe. wobei er einer der am meisten unterschätzen charas ist. er gehört zu den sogenannten "taktischen spammer" hohes mingaming und eine stehtige beobachtung des geschehens sind bei ihm wichtiger wie bei manch anderen. "welches pikm hab ich.. wie ist seine genaue flugbahn. welches pikm kommt als nächstes.. soll ich es als faint benutzen oder agressiv.. und zu dem sogar noch den gegner im auge behalten. gute olimar spieler haben meinen respekt :)

Antwort #6, 25. April 2012 um 16:36 von Cadarr

ich maine auch olimar, aber erst seit ein paar tagen :D
die pikmins kenn ich allerdings schon ziemlich gut, allerdings guck ich nicht so drauf, welches pikmin als nächstes kommt ^^

Antwort #7, 25. April 2012 um 17:54 von gelöschter User

übringens ist die zeit um diese "attacke" nochmal auzuführen ziemlich gering ^^

Antwort #8, 25. April 2012 um 18:13 von gelöschter User

Olimar ist auch an sich ganz gut...aber ich nehme ihn dennoch nicht gerne. Ich mag den Kerl vom optischen allgemein einfach nicht...

Antwort #9, 26. April 2012 um 08:56 von FrozenNightmare

ich finde olimar sieht witzig aus ^^ und seine größe gefällt mir auch ^^

Antwort #10, 26. April 2012 um 11:40 von gelöschter User

die sehr geringe hitbox und eine dennoch hohe reichweite sprechen klar für ihn. darum ist mitunter oilmar ein gern gesehener counter im kampf z.b gegen gannonorf. soweit ich noch weis hat olimar da einen sehr guten matchup.

Antwort #11, 26. April 2012 um 13:24 von Cadarr

Match Up Oli Vs Ganon läuft gegen 100:0 das selbe ist auch bei ice Climbers und Shiek der fall wüsste also nicht wieso man gegen Ganon Olimar als Counter pick nehmen sollte da fast alles gegen Ganon als Counter Pick dienen kann xD

Antwort #12, 26. April 2012 um 13:58 von gamezogger1993

also erstens sagte ich nur das man ihn nehmen kann. nicht das er gleich die beste counterpick wahl ist ;) 2. man sollte bedenken das die matchups auf einem pro niveau ausgelegt sind. was heißt jemand der wirklich ein virtuose mit olimar is und gegen jemanden kämpft der ebenfals ein virtuose mit ganondorf ist olimar sehr sicher gewinnen wird. im advanced gaming heißt das jedoch nur das man mit oli einen vorteil gegenüber ganondorf hat. alles weitere liegt an der leistung des jeweiligen spielers. ich selber maine shiek in combo mit zelda und ein kumpel spielt jedoch sehr gut mit ganondorf. meine siegesbilaz gegen ihn ist ugf 3/4 (wen er ganondorf hat)

das ist finde ich gerade das schöne am advanced gaming. hier kann man es sich noch erlauben auf tiers nichts zu geben und trotzedm sehr gut zu sein. alles was darüber hinaus läuft hast du natürlich recht das will ich garnicht bestreiten.

ich selber bleibe da meinen kredo treu.. tiers are for queers. :)

Antwort #13, 26. April 2012 um 14:17 von Cadarr

Cadarr das musst du mir nicht sagen xD Ich kenne mich gut genug aus mit dem Game ;D Ich mein nur Ganondorf ist ein Chara der vorne und hinten suckt seine Hitboxen sind versaut und seine Fair buggt vorne und hinten die auto cancelt nicht mal den landing lagg selbst bei nem double full hop hast nen landing lagg ... solange du also keine low tiers gegen Ganon spielst ist quasi alles ein counter gegen Ganon halt nur die 3 oeben erwähnten sind dann die hart Counters :P

Ich selbst gebe auch nicht viel uf Tiers obwohl ich selbst auch Chara spiele die ziehmlich hoch angesiedelt sind. Pikachu und als ausgleich dazu Zss und miese MU's wie Lucario und Olimar auszugleichen ... da Pikachus range schon ziehmlich klein ist und diese ihn halt einfach zerstören.


Dennoch muss ich zugeben das du der erste bist der mir seit langem wieder mit seinem wissen gefällt ^^

Antwort #14, 26. April 2012 um 14:28 von gamezogger1993

mit vielen charas die weit oben in der tierlist sind kann ich z.b nicht wirklich gut umgehen. mit meta und snake bin ich ziemlich schlecht auch wenn ich weis das sie vom potenzial her zurecht ganz oben angesiedelt sind.

viele machen einfach den fehler das sie die falsche reihenfolge wählen. z.b ist es vollkommen in ordnung einen chara der einem gefähllt zu mainen und sich dann zu informieren welches potenzial er im pro bereich hätte. leider machen es viele umgekehrt. sie gucken wer oben in den tiers steht nehmen die dann und lernen dann wie man grob mit ihnen ungeht und sind selbst ernannte pros :D

ich muss dir ebenfals beistimmen das es doch recht selten is jemanden zu finden der weis was er sagt und nicht nur fakten vorliest die er mal irgendwo gelesen hat xD

das wichtigste ist und bleibt das man fun hat mit einem chara zu spielen und sich dann gern bemühen kann möglichst gut zu werden.

bei mir spielt sympatie da eine sehr große rolle. wenn ich ein chara nicht mag ist es ausgeschlossen das ich mit dem je was drauf haben werde.. gute beispiele sind olimar und yoshi die ich auf den tot nicht ab kann :D

Antwort #15, 26. April 2012 um 14:44 von Cadarr

Geht mir auch so, ich hatte früher das problem das ich mich ewig nicht fest legen konnte wen ich Spiele und hab dann einfach irgendwie jeden mal zu meinen Main gemacht xD Wodurch ich jetzt relativ viele Charas im Basic Gameplay kann.

Ja ich sehe immer wieder wie irgendwelche Leute anfangen Meta Knight zu spielen nur weil er halt in fast allen Punkten vorteile hat, ich könnte jedes mal heulen. Zu mal sie ihn nicht spielen weil sie ihn mögen sondern sie denken das sie damit besser sind, bis sie merken das es nichts bringt einen Chara nur zu spielen weil er oben ist. Außerdem fällt auf das viel weniger Diddy und Snake gespielt werden ... wahrscheinlich nur weil sie Platz 2 und 3 belegen x) Aber naja Paltzierung ist halt nicht alles wenn man mit dem Metagame des Charas nicht zurecht kommt ^^

Deine Einstellung zum spiel gefällt mir richtig gut, geht mir genau so fun muss an oberster Stelle stehen tut es das nicht macht man irgendwas falsch ;) Ich spiele Pikachu auch weils ein großer Teil meiner frühen Kindheit war und mir sein Gameplay einfach zu sagt und Zero Suit Samus naja ist halt Zss und bildet nen guten ausgleich und macht auch fun :D Muss allerdings sagen das ich Meta Knight mal so gar nicht kann hab das gefühl das Meta Knight in meinen händen zu einem Low Tier wird ... bin wohl der einzige der mit Meta Knight nichts auf die reihe kriegt xD

Antwort #16, 26. April 2012 um 14:54 von gamezogger1993

solche spieler mag ich. die ein chara spielen mit dem sie sehr viel verbinden. ich erinner mich gern an meine jugendzeit zurück. ich fand shiek in oot einfach sau cool und er war der erste chara den ich in ssbm gespielt habe und wurde sofort mein main. in brawl hatte ich dann erst eine kleine glaubenskriese was shiek angeht weil sein volleypunsh wie ich ihn so gern nenne (fair) schon sehr generft wurde und auch einige andere punkte. der einstieg mit ihm war sau schwer das weis ich noch sehr genau xD was nachher dazu geführt hatte das ich mit zelda angefangen habe und mitlerweile beide maine. hab sogar immer gern mit peach gespielt aber sie ist einfach nicht so elegant wie zelda :D

man müsste sich mal die zeit nehmenen eine casual und eine advanced tierlist aufzustellen.

ike setze ich im casual gaming sehr hoch an. gerade wegen seiner doch hohen stärke und reichweite werden fehler meist teuer bezahlt. z.b man weicht aus aber die attacke von im is so langsam das sie einen nach dem ausweichen voll erwicht. wer onlineerfahrung mit lag hat weis genau was ich meine.. gerade in dem zufallsbrawl trifft man nur auf ike und pika xD.

im advanced gameing setze ich olimar und toonlink recht hoch an. weil sie da doch sehr stressen können ;)

und über pro müssen wir ja nich reden das is ja schon fix :D

Antwort #17, 26. April 2012 um 15:07 von Cadarr

Jap die spieler sind eh die tollsten zwar nicht immer die besten aber man sieht auch erfolgreiche Spieler die mit nicht only Top Tiers gewinnen und was reißen :P Die spielen halt den Chara mit den sie eine Verbindung haben.

Naja eine Casual Liste ich weiß nicht anhand welcher Punkte will man das denn festmachen? Die wäre ja an sich zu 100% Subjektiv und damit nicht mehr wirklich Aussage fähig x) Man könnte sie daran fest machen welcher Chara wie oft gespielt wird da wäre denke ich mal Toon Link ganz weit vorne aber ansonsten würden mir keine vernünftigen Punkte einfallen :O Selbe bei der advanced gameing liste. Es fehlen einfach Punkte zum Unterscheiden anders als bei der richtigen Tier List wo Turniere und die Eigenschafte der Charas wie Recovery, priorität und Frame Daten sowie anfälligkeit für Follow Ups eine Rolle spielen x)

Antwort #18, 26. April 2012 um 16:27 von gamezogger1993

naja war auch anfürsich nich so ganz ernst gemeint mehr eine idee. naja z.b casual stehen charas hoch die mit buttonsmashing gegen unerfahrende spieler sehr gut sind. wie bereits gesagt ike wolf usw.. :D unterm strich jedoch schwachsinnig. sonst picken die sich auf jedem spielniveau auf den die sich sehen nen neuen main aus nur weil der weider top is xD

Antwort #19, 27. April 2012 um 00:50 von Cadarr

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Smash Bros. Brawl

Super Smash Bros Brawl

Super Smash Bros. Brawl spieletipps meint: Wer virtuelles Prügeln mag und eine Wii sein Eigen nennt, kommt an diesem Titel nicht vorbei. Umfang, Spielmodi und Steuerung stimmen. Artikel lesen
83
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros Brawl (Übersicht)