Hi ich wollte wissen warum die Menschen in Flusswald mich grundlos verfolgen (Skyrim)

Immer wenn ich in Flusswald bin werde ich von allen angegriffen

Frage gestellt am 02. Mai 2012 um 21:12 von MaikDerSkyrimFan

7 Antworten

Schau mal in der Statistik ob dun Kopfgeld besitzt oder ob dun Vampir bist. ;)

Antwort #1, 02. Mai 2012 um 21:17 von paper007

Vielleicht hast du da a mal was geklaut?
Oder ein Huhn gekillt.

Ist mir schon des Öfteren passiert -.-

Antwort #2, 03. Mai 2012 um 16:12 von Knorti

@Knorti: Das könntes auch gewesen sein. Wenn etwas gestohlen eird, ist es auch so aufgelegt das Tiere sobald se ein Verbrechen bemerken als "Zeugen" fungieren und das Kopfgeld ebenfalls ansteigt.

-------------
Schmied: Wo sind meine Stahlbarren?
Huhn: Gack!
Schmied: Wirklich? Der Dovakiin?
Huhn: Gack! Gack! Gaaaaack!
Schmied: Ein Kopfgeld von 500 Septime auf den Dovakiin.
-------------
Tiere berichten auch Morden und andere Verbrechen des Players, die se mitbekommen.
Das Crimescript ist fürn Allerwertesten. :P

Antwort #3, 03. Mai 2012 um 17:31 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Jaja, ich kann mich noch an meinen ersten Besuch in Flusswald erinnern.
Hab ein Huhn erschossen und das halbe Dorf wollte mich erstmal töten o.O

Ein anderes Mal wollte ich mit dem Schmied reden, der sich dann aber bewegt hat. Statt mit ihm zu reden hab ich dann einen Eisenhelm geklaut.

Das Blöde ist auch, dass man die absolut nicht mehr beruhigen kann.

Antwort #4, 03. Mai 2012 um 18:22 von Knorti

"Wenn etwas gestohlen eird, ist es auch so aufgelegt das Tiere sobald se ein Verbrechen bemerken als "Zeugen" fungieren und das Kopfgeld ebenfalls ansteigt."

Tja, ist Jesus nicht auf von schnatternden Gänsen verraten worden?! xD

Antwort #5, 03. Mai 2012 um 23:01 von Miyavi666

Mein Wortkabular sinkt ständig weiter, wenn sich schon Wörter in nem Satz wiederholen, brauch ne Bugspause, aber andere Games sind ebenfalls verseucht. :(

"Das Blöde ist auch, dass man die absolut nicht mehr beruhigen kann." - Doch das geht wirklich, einfach Waffe wegstecken und hoffen das se dir verzeihen oder mit nem Besänftigungszauber die Wut vergehen lassen und sich neu einschleimen. So konnte ich Deeja und Jaree-Ra in Einsamkeit vor dem Quest "Licht aus!" besänftigen. :D

Aber mal ernsthaft das Crimesystem ist doch, naja noch nicht vollendet. Mein damit das Tiere als Mordzeugenaussagen, das eigene Pferd tritt einen ebenfalls in den Rücken, Schattenmähne besitzt bessere Zeit als mich bei der Wache zu anzuwiarren einen Apfel gestohlen und dadurch die Umgebungsziegen "entführt". ;)

Antwort #6, 04. Mai 2012 um 00:25 von paper007

da hat mich glaub ich der hund verpfiffen ich hab nämlich was geklaut

Antwort #7, 09. Mai 2012 um 15:10 von MaikDerSkyrimFan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

(Bildquelle: Bryanthavercamp via Imgur) Neben dem Master Chief gibt es noch mindestens eine weitere Sache, die sinnbild (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)