Bin am Ende angekommen und jetzt? (Undead Nightmare)

ich habe das spiel nun fast durch. jetzt kehrt john ja als untoter wieder ins leben zurück, doch was für missionen hab ich denn jetzt? und wie bekomme ich am einfachsten die Apokalyptischen pferde dazu auf ihnen zu reiten?. UND dann gibts da noch so einen ort auf meiner karte, den ich eig. retten soll aber das problem ist, es gibt nichts zu retten. Warum nicht? weis jemand rat? Danke schon mal für eure hilfen! Lg

Frage gestellt am 03. Mai 2012 um 20:57 von Ratgirl92

1 Antwort

Wenn John untot ist hast du das Spiel geschafft und kannst dich auf die Sidequests konzentrieren.

Die Pferde machst du wie die anderen auch, zuerst mit Lasso fangen dann vom eigenen Pferd absteigen, schnell hinrennen und dann aufsteigen. Nun musst du nur noch das Minispiel (Balance) schaffen mit deinem linken Stick.


Ist sicher nur ein Bug, versuch mal einen Tag darüber zu schlafen(in game) und komme dann wieder.

Antwort #1, 04. Mai 2012 um 17:19 von watchmen

Dieses Video zu Undead Nightmare schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption - Undead Nightmare

Undead Nightmare

Red Dead Redemption - Undead Nightmare spieletipps meint: Die eigenständige Erweiterung von Red Dead Redemption verlängert den Westernspaß mit Zombies. Eine gelungene Zugabe!
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Undead Nightmare (Übersicht)