Schmiedekunst (Skyrim)

Wenn man z.B auf die Stahlschmiedekunst einen Perk setzt, kann ich dann ein Stahlschwert auch höher als [Fein] schmieden?

Frage gestellt am 04. Mai 2012 um 21:54 von JanChoi

5 Antworten

Du müsstest in der Lage sein Stahlwaffen auf Episch du bringen. Allerdings muss dein Schmiedeskill so hoch wie möglich sein und du solltest dir noch eine Schmiederüstung machen. Das heisst du nimmst die vier Ausrüstungsteile, die du mit "schmieden verstärken" verzaubern kannst (Rimg, Amulett, Körperpanzer und Handschuh). Ausserdem kannst du noch Zaubertränke verwenden, die deine Smiedekunst steigern. So kannst du eine Menge Waffen und Rüstungen auf die Stufe episch bringen. Waffen/Rüstungen aus hochwertigen Materialien zB. Ebenerz oder Daedrarüsungen/waffen kann man so auf legänder bringen. Erfahrene Spieler haben neben der Schmiederüstung auch noch eine Alchemierüstung. Gekaufte oder gefundene Tränke verstärken deine Schmiedekünste maximal mit 50%, selbstgemachte können sie über 120% verstärken.

Antwort #1, 04. Mai 2012 um 22:14 von Astaroth1967

danke :D

Antwort #2, 05. Mai 2012 um 00:17 von JanChoi

man kann alles auf "legendär" bringen

Antwort #3, 05. Mai 2012 um 10:06 von Formalhaut

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Richtig man kann alles auf legedär bringen und einiges sogar auf episch. Epische Waffen kann man nicht mehr verbessern, während man innerhalb der Stufe legendär, durchaus weitere Verbesserungen vornehmen kann. Meine Waffen machen mittlerweile etwa 100 Punkte mehr Grundschaden als zu dem Zeitpunkt als ich sie erstmals auf legendär brachte, dies liegt hauptsächlich daran, dass ich inzwischen Alchemie auf Meisterstufe habe und wesentlich bessere Schmiedetränke herstellen kann. Ausserdem konnte ich bei meiner Schmiederüsung noch einige Prozentpunkte rausholen. Allerdings kämpfe ich selten mit diesen starken Waffen, da kaum ein Gegner gegen sie bestehen kann. Bsp. meine bevorzugte Waffe ist der Bogen. Mit meinem verbesserten daedrischen Bogen mache ich zusammen mit Daedrapfeilen über 540 Grundschaden. Dazu kommt noch mehr als 160 Punkte Elementarschaden durch meine Waffenverzauberung. Benutze ich auch noch den Sneakmodus, meine bevorzugte Vorgehensweise verdreifacht sich der Schaden. Dazu könnte ich den Schaden mit einem Trank nochmals um 130 % steigern. Da gibt es einfach keinen Gegner mehr, der noch Widerstand leisten kann. Deshalb kämpfe ich oft mit etwas schwächeren Waffen. Handwerkskünste sind in Skyrim sehr stark, und es mach eine Menge Spass ihre Möglichkeiten zu erkunden.

Antwort #4, 05. Mai 2012 um 13:48 von Astaroth1967

legendär ist die letzte stufe, episch ist die stufe davor

Antwort #5, 05. Mai 2012 um 16:30 von Formalhaut

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)