GT-Academy 2012 (GT 5)

Wer von Euch hat eine plausible Erklärung dafür
wie es zu diesen extremen Zeitunterschieden kommt
bei simplen Übungen wie zb.mit dem Leaf die langgezogene Kurve in Monza,oder mit dem Nissan
Skyline Aero bei dem Steilwandkurs auf der Special Stage Route X.Ich meine,da muss man nur lenken und Gas geben,kann keine Einstellungen am Auto vornehmen,und ALLE können nur sämtliche Fahrhilfen ausstellen.Und der Leaf ist bei ALLEN
gleichschnell weil er ein Elektroauto ist. Die Übung dauert keine 30Sec,aber selbst wenn man die Goldzeit unterbietet,ist man in der Weltrangliste noch meilenweit entfernt von der Bestzeit.Wie geht das?

Frage gestellt am 05. Mai 2012 um 14:11 von MadMaxV8

12 Antworten

beim leaf so gleichmäßig wie möglich lenken und so innen wie möglich fahren

Antwort #1, 05. Mai 2012 um 14:38 von sportsline2658

schau dir mal die Wiederholungen der Besten an:
die Fahren mit dem rechten Rad auf der Wiese und mit dem linken knapp auf den Kurbs damit der Kurvenradius so klein wie möglich ist. Ob das realistisch ist? - Wohl kaum. Für mich ist das eher das Spiel austricksen!
In Realität sollte man ja die Kurbs auch vermeiden, da das Auto sich sonst schnell dreht..
Eigentlich sollte man so disqulifiziert werden!

Antwort #2, 05. Mai 2012 um 15:03 von Jackyjack

Jackyjack,du hast nicht wirklich viel Ahnung vom Motorsport,oder?Natürlich nimt man dort die Curbs!Du hast aber mit dem Wiesenfahrern recht,in echt würde es diesen Landschaftsgärtner die Aufhänung verbiegen.

Antwort #3, 05. Mai 2012 um 15:08 von gelöschter User

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Erst mal Danke für die ersten Antworten! Ihr könnt mir aber glauben das ich ALLES ausprobiert habe.Auch die Benutzung der Curbs habe ich bis zur Disqualifikation ausgereizt,und trotzdem kommt man nicht an diese Zeiten dran!
Zweitens hat man auch auf dem Steilwandkurs nicht viele Möglichkeiten,außer eben so weit wie möglich innen zu fahren.

Antwort #4, 05. Mai 2012 um 16:00 von MadMaxV8

Fährst du mit ABS?

Antwort #5, 05. Mai 2012 um 16:02 von gelöschter User

Klar benutzt man zum Auslaufen die Kurbs, ich meinte damit man fährt nicht STÄNDIG darauf, audi50. Denn die Tracktion ist ja nicht die gleiche wie auf dem Asphalt!

Antwort #6, 05. Mai 2012 um 17:31 von Jackyjack

Aber man kann besser Herausbeschleunigen und mehr Speed mitnehmen.Und bei Tempo 200 spielt das keine Rolle mehr.

Antwort #7, 05. Mai 2012 um 17:34 von gelöschter User

Falls Du (audi50)mich gemeint hast,nein! Ich habe zum Schluss um alles mal auszuprobieren alles ausgeschaltet bzw.runtergeregelt! Und trotzdem kommt man nicht dran.Man meint die anderen haben 10PS mehr.

Antwort #8, 05. Mai 2012 um 17:38 von MadMaxV8

Stellt mal das ABS höher das ABS ist dazu da das die Reifen sich weiter drehen beim Bremsen und ermöglicht gleichzeitig das einlenken während des bremsen. Das ABS auszuschalten wäre nicht sehr Intelligent.

Antwort #9, 05. Mai 2012 um 18:00 von ROAD_RUNNER

Die bestzeiten sind vermutlich mit einem Lenkrad aufgestellt worden spielt mal in der Cockpit Perpektive ihr werdet sehen das der Fahrer nie das Lenkrad übergreift was beim einem Logitech oder anderen Lenkrad fürs Spiel möglich ist. Vielleicht schalten sie auch manuell wer manuell schaltet kann bei steiler Strecken später schalten und die volle Leistung des Ganges nutzten.

Antwort #10, 05. Mai 2012 um 18:03 von ROAD_RUNNER

@Road Runner
Sag mir mal bitte was Du bei einer Übung die 30Sec.dauert mit ABS willst? Außerdem hab ich geschrieben das ich ALLES ausprobiert habe! Wenn man aber zu langsam ist,sollte man Fahrhilfen ausschalten,da sie bremsend wirken.Du mußt bei dieser Übung nur Gas geben und lenken,falls Du die Aufgabe nicht kennst.
Punkt2:Schalte mal manuell bei einem Elektroauto
und dann sag mir wie Du es gemacht hast!?
Falls Du damit die 2te Übung gemeint hast,die ich auch ansprach,kann ich nur sagen,das auch ich
etliche Male manuell geschaltet habe.Das Lenkrad welches Du angesprochen hast,kann ich mir nicht vorstellen das es soviel ausmacht. Wenn ich ganz sachte und weich lenke müßte es doch eigentlich reichen!?

Antwort #11, 06. Mai 2012 um 02:51 von MadMaxV8

Tut mir Leid das ich dir nicht helfen konnte hab die GT Academy noch nicht auf der PS3 aber ich glaube kaum das ich die Bestzeiten überbieten kann das konnte ich auch nicht in GT5 bei Zeitrennen. Mit einem Lenkrad könnte es durch aus was bringen. lenk mal mit dem Controller in der Cockpit Perspektive der Fahrer hält das Lenkrad immer Fest und macht nur viertel Drehungen damit. Mit dem lenkrad kann man Kurven eventuell enger nehmen ich spiele zwar selber mit Controller aber Auto fahren kann ich und bei scharfen kurven reicht eine viertel Drehung nicht.

Antwort #12, 06. Mai 2012 um 10:56 von ROAD_RUNNER

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)