Zusammenfassung (Tales of Symphonia)

Hi!
Ich habe leider keinen GC, sondern nur eine Wii. Deswegen habe ich nur die Fortsetzung: Tales of Symphonia: End of the new Dawn gespielt, wobei darin die ganze Zeit Andeutungen an das Abenteuer vor zwei Jahren (also das Orginalspiel) gemacht werden, und ich bin ziemlich neugierig, was eigentlich alles so passiert. Ein bisschen was konnte ich mir bereits zusammen reimen, aber einige Sachen sind halt sehr verschwommen.
Z.B. muss man in der Fortsetzung einmal in einen Keller gehen, um nachzusehen, ob dort nicht wieder Halbelfen festgehalten werden. Mich würde wirklich interessieren, wie die ganze Story anfängt und abläuft, z.B., Anfang: Colette wird auserwählt, etc. Halt was so grundlegendes passiert. Denn bei den meisten Komplettlösungen wird nur erwähnt, was man tun soll, nicht, was so storytechnisch passiert. Also gerade das, was mich interessiert. Ich hoffe, jemand kann mir helfen.

Frage gestellt am 06. Mai 2012 um 20:41 von Myera

4 Antworten

Wie jeden Morgen verschläft Lloyd einen Großteil des Unterrichts, als plötzlich ein helles Licht erstrahlt. Sofort macht sich Professor Sage, die Lehrerin, auf den Weg zum nahe gelegenen Tempel, um nach dem Rechten zu sehen, denn das Licht signalisiert das bevorstehende Erscheinen des Engels Remiel und den Beginn der Weltenerneuerung. In Folge derer soll die Miko Colette Brunel einen langen Leidensweg antreten, um am Ende selbst ein Engel zu werden und sich der Göttin Martel zu opfern.

Trotz des Verbotes schließt sich Lloyd zusammen mit seinem guten Freund Genis Sage (Raine Sages Bruder) der kleinen Gruppe an, um die bevorstehende Opferung Colettes zu verhindern und trotzdem die Weltenerneuerung abzuschließen, um ihre Welt Sylvarant vor der Verwüstung durch die Desians, menschenfeindlicher Halbelfen, und der bevorstehenden Dürre zu retten.

Quelle Wikipedia

Auf der langen reise dorthin erwartet die 4 unerwartete überraschungen,geheimnisse so wie das finden neuer freunde also sheena is am anfang der gruppe böse gesellt. sie wird von könig von tethealla geschickt um colette zu töten da weil wenn die welt von sylverant erneuert wird geht tethealla unter. nach langen hin und her und nach dem man 2 mal gegen sie kämpfen musste schliesst sie sich doch der gruppe an. gemeinsam versuchen sie nun einen weg zu finden um sowohl sylverant als auch tethealla zu retten.auf den weg treffen sie den machohaftigen und sprüche klopfenten zelos, die ruhige und gelassene presea, den ehrlichen und aufrichtigen regal und schliesslich auch mehrmals den söldner kratos ( der später wie sich heraustellt ein mitglied von cruxis ist,also einer von den bösen) nach ungefähr plus minus der sidequest ca 55 spielstunden ist alles vorbei

würde dir sehr gerne noch mehr erzählen, aber die geschichte is wirklich ziemlich lang und lässt sich nicht zu leicht zusammenfassen daher muss dir das genügen.
das spiel ist so meisterhaft das man es einfach spielen muss da reichen worte eigentlich gar nicht aus

aber wenn ich dir einen tipp geben darf, schau dich mal in spielverleihungen um ob du das spiel nicht i-wo findest.
bei ebay kannst es auch versuchen dazu musst aber wirklich glück haben weil das spiel ist heiß begehrt. es ist schliesslich in der liste der besten spiele des jahrhunderts
oder wenn dir der preis nix ausmacht gäbe es da noch amazon.de
hier musste allerdings mit mindesten 50-80 euro rechnen

Antwort #1, 07. Mai 2012 um 21:59 von lisaa

ach ja noch was es ist egal ob du nur eine wii hast
das spiel funktioniert auch auf der wii das gilt für alle gamecube spiele ;)
die wii is der nachfolger der gc

Antwort #2, 07. Mai 2012 um 22:01 von lisaa

Was?! Ehrlich?
Das ist eine tolle Nachricht! Ich will das unbedingt spielen. Ich hab den Anfang auch schon gesehen (bei Youtube) Aber das ist ja nicht ganz das selbe. Ich will aber wirklich sicher sein. Das Spiel ist nämlich derzeit sauteuer und so viel Geld zu verschwenden wäre einigermaßen dumm.

Antwort #3, 08. Mai 2012 um 19:21 von Myera

also ich kann dir nur sagen es ist das geld wert
selbst wenn du es durchgespielt hast gibt es viele neue dinge die du aktivieren kannst z.b kannst du alle attacken,titel,kochrezepte oder spezialfähigkeiten mit in das neue spiel nehmen (vorrausgesetzt du hast genügt geld) außerdem schaltest du automatisch bei einmal durchspielen den schwierigkeitsgrad ultra frei wo die kraft der gegner um das 3 fache steigt was das spiel noch spannender macht und so einen zwingt seine charaktere noch härter zu trainieren.

Antwort #4, 08. Mai 2012 um 22:41 von lisaa

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia spieletipps meint: Einer der besten Rollenspiele für den Gamecube. Langeweile kommt über Monate nicht auf - die Story des Spiels sollte man allerdings nicht zu genau lesen.
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)