1 gegen 1 Situationen (Fifa 12)

Hey Leute,

ich will euch ein Problem meinerseits vorstellen. Ich spiele eigentlich gut, oder das, was man gut nennen kann. Sagen wir so, ich bin zufrieden mit mir selbst. Nur 1 Sache kriegen ich nie hin.
Die 1 gegen 1 Situationen.
Egal ob ich mit dem Torwart rauslaufe um einen Angriff zu verhindern, oder ob ich der Angreifer bin und dem Torwart gegenüber stehe.
Hat wer Tipps?

Danke :D

Frage gestellt am 06. Mai 2012 um 22:10 von supero98

3 Antworten

1 zu 1 Situ, bei der du in der Defensive stehst, ist meistens Glückssache. Sobald du merkst, dass dein Gegner seinen Stürmer schickt und dieser deiner Abwehr davonrennt, solltest du Dreieck gedrückt halten. Die KI sollte damit zu besiegen sein und online schaffen es auch nur "gute" Spieler, deinen Torwart rechtzeitig zu umgehen.

Wenn du alleine vor dem gegnerischen Torwart bist, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ins Tor lupfen (bei technischen guten Spielern zu empfehlen) oder einen einfachen Ausfallschritt machen bzw kurz anhalten, um den Keeper zu umgehen.
Manchmal klappt es auch, wenn du einfach auf deine Mitspieler wartest, um den Ball quer zu legen.

Antwort #1, 07. Mai 2012 um 00:51 von Mohinder

Angriff 1 vs. 1:

- TW überlupfen: technisch schwierig, wenn du online spielst, kann dein Gegner es erahnen und den TW nur kurz rauslaufen lassen und dann fängt er deinen Ball einfach
- frühzeitig den Ball schlenzen: bei gutem Schuss geht der Ball am TW vorbei ins lange Eck
- TW umdribbeln: wenn du einen schnellen Spieler hast, leg den Ball mit dem rechten Stick am TW vorbei - entweder bist du vorbei oder der TW fällt dich (gelbe oder rote Karte + Elfmeter) - hier benötigst du aber genug Platz, damit kein Abwehrspieler hilft
- Querpass: die sicherste Variante, wenn du schnelle Mitspieler hast, läuft meistens einer mit, den du bequem bedienen kannst und dann nicht überhastet abschließen - Ball annehmen, schlenzen, Tor

Abwehr 1 vs. 1:
sobald du siehst, dass ein Spieler alleine durchlaufen kann - TW rauslaufen lassen (Dreieck) und den Ball versuchen abzufangen. Sollte es zum Zweikampf kurz hinter der Strafraumkante kommen, bleib im Strafraum stehen, damit der TW mit dem Händen parieren darf

wenn du online spielst, kannst du auch rauslaufen - dein Gegner will dich nun vielleicht gekonnt überlupfen, sieht einfach toll aus...aber, wenn du "Dreieck" wieder loslässt, läuft der TW zurück und fängt den Ball meistens ;)

Antwort #2, 07. Mai 2012 um 12:35 von Chriest

Danke euch beiden :D

Antwort #3, 07. Mai 2012 um 13:41 von supero98

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)