Kratos Roter Blitz (God of War 3)

Ich frage mich seid langem wieso kratos einen roten blitz auf seinem körper hat, an der wut die kratos gegen ares verspürte als er seine geliebte Kaliope und seine Frau tötete kannst nicht liegen dadurch kam die weiße Asche und haut und an der verbindung zu Deimos ebenfalls nicht denn als Deimos von Ares und Athene entführt wurde hatte Kratos noch kein mal dafür aber Deimos (was mir auch nicht ganz klar ist wieso)
und als Kratos Spartanischer Heerführer war hatte er ja normale haut mit einem Roten Blitz, also wieso hat er einen Roten Blitz auf seinem Körper? Wird das eventuell in Ascensions erzählt?
und wieso hatte Deimos das Mal? Sprich die roten "Verbrennungen" oder den roten blitz wie auch immer?

Frage gestellt am 07. Mai 2012 um 22:08 von Spitzkopf-Larry

9 Antworten

Ganz einfach er trägt diese aus folgendem Grund Ares wurde vorhergesagt das ein Krieger mit diesem mal ihn Töten würde deshalb hat er Deimos entführt was er nicht wusste ist das deimos nicht der aus der vorhersage war den nachdem er Kratos Bruder entführte lies sich dieser das gleiche Mal das sein Bruder hatte Tätowieren Ares hat so die Ereignisse zu seinem Tot irrtümlich selber in Gang gesetzt da ja Kratos der Krieger aus der Weissagung war und nicht Deimos so ähnlich wurde es in Ghost of Sparta erklärt.
Was deimos Mal angeht er hatte es seit seiner Geburt glaube ich also so was wie ein Geburtsmal.

Antwort #1, 07. Mai 2012 um 23:52 von Beast82

ja aber auf dem ganzen körper? also das geburtsmal von demios?
und ja an einer stelle im "Liebes haus" in sparta haben die frauen sowas gesagt wie "Schöne tättowierung" und ich dachte mir das hatt einen anderen grund wiel ja seine bleiche haut auch iwi was cooles war und da dachte ich das in god of war 3 als man in der dunkelheit spielte kurz vor ende hatte kratos ja nur einen leuchtend roten blitz auf dem körper und wäre cool wenn das was mit der gebündelten angst zu tun oder so damit er als spartaner für die götter kriege verfechten kann oder so... wenn es wirklich so ist mit dem tatto wundert es mich wieso es in ghost of sparta nicht gut rüberkam..

Antwort #2, 08. Mai 2012 um 17:34 von Spitzkopf-Larry

Ich habe das auch erst richtig verstanden nachdem ich mir die stelle von einem Freund (GoW Fan aller erster klasse) erklähren lassen hab es ist immer schwer für entwickler eine Story zu machen die jeder versteht es gibt immer was das der ein oder andere nicht versteht ist eben immer schwer so was umzusetzen das gilt für Games sowie für Filme.

Antwort #3, 08. Mai 2012 um 19:55 von Beast82

Dieses Video zu God of War 3 schon gesehen?
ich verstehe nur nicht von wem er sich das tatto hat machen lassen da die ja nicht sehr verbreitet waren damals( ich weiß is eh alles nur erfunden aber für einen AC N°1 fan müssen genaue daten dahin) ja nicht sehr verbreitet und der grund ebenfalls nicht da kratos ja damals als junge auch ne glatze hatte hätte die prophezeiung ja auch vorhersagen können das er ne glatze hat wäre mal sinnvoll, ausserdem wurde in god of war 1 ja erklärt das deimos verschleppt wurde und dann in der unterwelt herrschte oder so..

Antwort #4, 08. Mai 2012 um 21:00 von Spitzkopf-Larry

Nun GoW basiert ja nur auf der griechischen Mythologie und das Tattoo hat ihm dann wohl irgendein fahrender Händler oder so gemacht es ist aber auch egal wer es machte da es ja im Filmen auch so ist da taucht in einem solchen Film plötzlich ein Tätowierter Typ oder so auf und da fragt auch keiner von wem hat der das.
Was die Weissagung angeht ist das auch so eine Sache man sieht es an den ganzen realen zeug von Nostradamus und all diesen möchte gern diese sind immer in Rätselform gehalten und bieten daher nie klare und genau angaben sonder lassen viel platz für Spekulationen. Was würdest du tun jemand sagt dir als Gott voraus das ein spartanischer Krieger mit einem Blitzmal dich Töten würde und dann siehst du den jungen Deimos mit eben jenen Mal ich schätze du würdest ihn auch aus dem Verkehr ziehen wollen oder;-).
Mir fällt gerade ein eines gab es zu jenen Zeiten schon nämlich Kriegsbemalungen und einige der alten Farbrezepturen hielten sogar Wasser und anderem stand vielleicht war es ja nur aufgemalt und erst als sich die Asche auf seine Haut legte bleib es dauerhaft denn ich erinnere mich das es zu vor noch von der Färbung her dunkler war als danach.

Antwort #5, 08. Mai 2012 um 23:03 von Beast82

hab das video der gezeichnete krieger freigeschaltet im palast von zeus in ghost of sparta da wurde das dann erklärt ist witzig weil man sah nur den meißel des tattowierers und nicht ihn selber ^^

Antwort #6, 09. Mai 2012 um 13:35 von Spitzkopf-Larry

nun vieleicht war der tattowierer ja zeus selber er tauchte ja schon immer als eine art totengräber auf und das würde auch zum mytologischen zeus passen der sich oft als sterblicher ausgab

Antwort #7, 09. Mai 2012 um 17:41 von Beast82

und als adler, übrigens kam das auch in ghost of sparta vor als ich alle sachen mit hilfe der orbs im palace of zeus gekauft habe ließ sich die schaufel von dem totengräber freischalten, hab bis dahin nicht gewusst das zeus der totengrbäer war, ausserdem lässt sich dann auch zeus in der arena spielen ist richtig cool :D
aber ich verstehe nicht wie der totengräber also zeus es am ende meinte mit dem "Jetzt fehlt nur noch einer.." meinte er kratos oder sich selbst?

Antwort #8, 09. Mai 2012 um 20:30 von Spitzkopf-Larry

jap er meinte Kratos also das vermute ich mal

Antwort #9, 10. Mai 2012 um 02:04 von Beast82

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: God of War 3

God of War 3

God of War 3 spieletipps meint: Kratos brilliert auch auf PS4 mit blutiger Brachial-Action und variantenreichem Spielablauf. Für Kenner der PS3-Vorlage gibt es aber nichts Neues. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

God of War 3 (Übersicht)