Onlin (Skyrim)

Wie seht ihr das The Elder Scorlls onlin geht.

Frage gestellt am 08. Mai 2012 um 08:02 von XlingX

3 Antworten

Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal. Für mich ist nur entscheidend, das weiter an TES 6 gearbeitet wird. Allerdings gebe ich ehrlich zu, dass ich MMO's verabscheue. Ich liebe Single-Player RPGs, das sieht man schon an meinen Lieblingsspielen (Gothic 1+2, Kotor 1+2, TES 3+5, Arx Fatalis etc.), die Liste würde im selben Stil weitergehen. Ich denke jedoch, man wird es nicht schaffen das typische Spielgefühl der TES Reihe aufrechtzuerhalten. Es beruht nicht zuletzt darauf, dass der Spieler sich in der Ego-Perspektive vom Gefangenen/ Verurteilten, also von einer Position der Machtlosigkeit, zu einem Charakter hocharbeitet, der unaufhaltsam tut was er will. Dabei erlebt er unglaubliche Abenteuer und erkundet eine faszinierende Welt. Kurz gesagt man hat dabei Riesenspass, unterbrochen von einigen Fluchorgien weil man bei einer Aufgabe nicht weiterkommt oder an einer anderen zu scheitern scheint. Inklusive anschliessendem Triumph, wenn man es doch noch irgenwie geschafft hat. Selbst das gelegentliche bewältigen von Bugs, hat einen gewissen, wenn auch überschaubaren Reiz. Das ist in MMO's nicht zu machen. Siehe Star Wars fast jeder will ein möglichst mächtiger Jedi werden und die Geschichte prägen. Meiner Meinung hätte man besser ein Kotor 3 gemacht und vielleicht als Content Kotor 2 richtig fertiggestellt (ich weiss, absolut unrealistisch). Das selbe Problem wird man auch in einem MMO, welches in Tamriel spielt bekommen. Das besondere TES Gefühl, dass die Fans der Reihe erwarten wird fehlen und diejenigen, die sich darauf eingelassen haben, werden entäuscht sein. Während die anderen Spieler, welche keite TES Fans sind, feststellen werden, dass dieses Spiel nicht besser ist als dutzende andere Titel, die schon die gleichen, oder zumindest sehr ähnliche Ideen verwurstet haben. Hinzu kommt, dass man wegen der Massemkomptabilität des Spiels gezwungenermassen Abstriche in Grafikqualität/Spielmechanik und wegen der Umsetzbarkeit auch betreffend den Inhalten machem muss. Ich brauche und werde auch kein MMO kaufen, denjenigen, die sich darauf freuen, will ich es aber auch nicht vermiesen. Allerdings glaube ich nicht an den dauerhaften Erfolg, vor allem nicht bei den eingefleischten TES Fans. Natürlich werden einige sich dafür interessieren. Ich rechne aber unter denen, mit einer Reihe schwer enttäuschter Fans.

Antwort #1, 08. Mai 2012 um 12:58 von Astaroth1967

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

Antwort #2, 08. Mai 2012 um 14:32 von XlingX

mir auch

Antwort #3, 08. Mai 2012 um 17:24 von Alatreonkiller

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)