Ungleicher Wettbewerb!? (GT 5)

Hallo Freaks!Seid Ihr nicht auch der Meinung das
die Online Rennen(SV oder auch Academy 2012)
fairer Weise getrennt nach Pad und Lenkrad bewertet werden müßten? Ich meine das ein Pad zum Standard gehört,was jeder hat,und ein Lenkrad unter Zubehör fällt,was nicht jeder hat.
Wenn Ihr Euch mal die Online Ranglisten anguckt werdet Ihr sehen das sie immer von Lenkradnutzern
angeführt werden was meiner Meinung nach aber Wettbewerbsverzerrung ist.Ich meine es müßte zwei
Wertungen geben statt sie in ein Topf zu schmeißen!
Eure Meinung bitte!

Frage gestellt am 10. Mai 2012 um 14:17 von MadMaxV8

20 Antworten

Das sehe ich genauso. Der einzige, der vor mir in der Freundesrangliste ist, hat ein Lenkrad. Unterschiedliche Töpfe wären schon nice. :D

Antwort #1, 10. Mai 2012 um 15:53 von sportsline2658

@MadMaxV8...

Dein Frust ist allzu verständlich,nur solltest Du bedenken das die Academy die Grundlage für einen realen Renneinsatz ist.Und
da fährt man ja nun einmal mit einem Lenkrad...oder;...:-)

Im übrigen würde ich das nicht zu hoch bewerten denn wenn Du Dir die Zeiten der Hardcorezocker ansiehst wirst Du bemerken das nur wenige annähernd diese Zeiten fahren.Zehntel sind Welten und wer eine Zeit als erster gefahren hat steht im Ranking ohnehin drüber egal wie oft die Zeiten noch fallen.

Dazu kommt,das die besten Zeiten mit Handschaltung (was im übrigen ganz normal ist)und unter Ausschluss der Fahrhilfen gefahren wedren,und gerade die Handschaltung ist beim Pad in der Regel nicht so effektiv wie an einem (vormals) 500,- Euro Lenkrad...

Mach Dir keinen Kopf unbd stelle Dich Deinen Freunden,das fetzt auch...

Antwort #2, 10. Mai 2012 um 15:57 von metrostar35

Das ist keine Wettbewerbsverzerrung, sondern eine natürliche Selektion.

Ein Pad-Fahrer wird niemals die Topzeiten eines routinierten Wheel-Fahrers erlangen können, da kann er noch so gut sein. Wer also wirklich ambitioniert ist und es nach ganz vorne schaffen will, kommt nicht um die Anschaffung eines guten Lenkrades herum. Da gibt es gar keine Diskussion, die LB beweisen es eindeutig!

Antwort #3, 10. Mai 2012 um 16:13 von Mr__X

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Mir persönlich ist die Platzierung in den Saisonveranstaltungen egal. Hauptsache ich bekomme das Geld und die Helme/Anzüge :)

Antwort #4, 10. Mai 2012 um 16:48 von Redford

@ Mr_X

Redest du, wenn du von Top-Fahrern sprichst, von dir oder hast du jetzt allgemein gemeint? ;D

Antwort #5, 10. Mai 2012 um 16:55 von sportsline2658

Ich bin kein Top-Fahrer (wobei ich schon gelegentlich meine Momente habe ^^), der ganz vorne mitmischt, eher ein leicht überdurchschnittlicher ...

Und das reicht mir auch. xD

Antwort #6, 10. Mai 2012 um 17:12 von Mr__X

Wenn wir (man) von einem Wettbewerb reden(t),muss
man normalerweise von gleichen Ausgangsbedingungen sprechen,und das ist nicht gegeben! Eine SCHWÄCHERE Fußballmannschaft darf auch nicht mit 14Mann auflaufen.Gleiche Bedingungen für alle,oder? Ich bleibe bei dem Wort Wettbewerbsverzerrung,weil die Ausgangssituation nicht für alle gleich ist.
@metrostar 35 Ich gebe Dir Recht das ein Duell mit den Freunden genauso reizvoll sein kann,aber
mich stört es ein wenig das man es Wettbewerb nennt obwohl man weiß das es zwei Läger gibt. Wo wäre das Problem Lenkrad und Pad getrennt zu bewerten? Mit Lenkrad hat man klar einen Vorteil,und Vorteile gibt es nicht bei einem wettbewerb.

Antwort #7, 10. Mai 2012 um 17:27 von MadMaxV8

Also.Die Lenkradfahrer können genauer fahren.Du den Platierungen bei den SVs,da steht doch immer/bei den meisten 900°... .Das muss nicht heißen das sie mit Lenkrad fahren,sondern mit den Knöpfen.Hab verschiedene Quellen (glaubt mir einfach).Diese Fähigkeit ,die das Lenkrad hat,dass man genauer fahren kann,kann aber durch das Pad fahren gewonnen werden.Was ich damit sagen will ist das es bei den Besten kaum unterschiede gibt Pad^Lenkrad.Aber das zu lernen dauert mit dem Pad viel länger,aber es íst möglich.Früher gab es vllt. 1/2 gute Pad-Fahrer die in den Ranglisten mit den besten mithalten können.Diese riesenlücke wurde aber geschlossen.D.h. das es heute mehr solcher Pad-Profis gibt.Z.B.sportsline2658 fährtgefühlt pro Km bis zu 0,5 sec. schneller als ich.Da er mehr Übung hat und Erfahrung ist er deutlich schneller als ich.Es bringt aber jetzt nichts sich Urlaub zu nehmen und mal ein paar 100.000km dahin zu ballern,es MUSS Spaß machen.

Antwort #8, 10. Mai 2012 um 17:46 von gelöschter User

@audi 50
Hinter der 900° Angabe steht aber auch sequentielles Getriebe,und dann handelt es sich
für mich um ein Lenkrad!

Antwort #9, 10. Mai 2012 um 17:59 von MadMaxV8

Ja,das tut es auch,aber es muss nicht heißen das mit dem Lenkrad an sich gefahren wurde,sondern mit den Knöpfen am Lenkrad.

Antwort #10, 10. Mai 2012 um 18:08 von gelöschter User

Jetzt bitte ich Dich aber! Nenne mir einen der das tun sollte. Wer ein Lenkrad hat der fährt auch damit. Aber das geht jetzt ein wenig am Thema vorbei.Wenn ich in den Listen etwas anderes
lese statt Pad bzw.Controller,dann wird für mich mit Lenkrad gefahren.

Antwort #11, 10. Mai 2012 um 18:29 von MadMaxV8

Wird auch mit Lenkrad gefahren,halb nur mit den Knöpfen.Hab da meine Quellen...

GTRP

Antwort #12, 10. Mai 2012 um 18:33 von gelöschter User

Eine Trennung ergibt keinen Sinn, da die Gundlage und das Endziel des Wettbewerbs, ein RL-Renneinsatz ist, insofern darf auf Pad-Fahrer keine Rücksicht genommen werden!

Antwort #13, 10. Mai 2012 um 19:14 von Mr__X

Ich finde hier die Aussagen einiger Protagonisten widersprüchlich.
Zum einen wird lamentiert(teilweise auch zu Recht)das die Padfahrer benachteiligt werden.Auf der anderen Seite heisst es das es einige Padfahrer schaffen unter die besten zu kommen...

Also wie denn nun...es geht hier um die Möglichkeit in einem Echten Rennwagen einige reale Rennen bis hin zu den 24H zu fahren.
Also,wenn es um die schnellsten Zeiten geht dann sind die qualifiziert die eben die schnellsten Zeiten fahren.
Wenn das die mit Lenkrad sind,dann ist es eben so...

Oder nehmen wir mal an @MadMaxV8,Du schaffst es mit einem Lankrad unter die besten drei und wärst demnach qualifiziert,dann kommt ein "Pad"fahrer der aus einer der von Dir geforderten bereinigten Listen kommt aber um die 0,5 sec langsamer ist!
Kämst Du Dir da nicht auch verarscht vor?
Oder sollten die schnellsten fahren...
Vieleicht hast Du in Deinem Freundeskreis jemanden der ein Gutes Volant hat dann lei es Dir...glaub mir es geht schneller als Du denkst Topzeiten zu fahren weil im Gegensatz zum Pad die Steuerung Analog funktioniert und nicht nur 1 und 0 also an oder aus...
Es wird immer Probleme geben allen gerecht zu werden...

Antwort #14, 10. Mai 2012 um 20:22 von metrostar35

ach so...bevor es zur Sprache kommt,ich weiß das die Sticks am Pad auch Analog sind,aber die Präzision kommt nicht ans Lenkrad heran.
Außer man zockt 12 Stunden am Tag...((nicht bös gemeint...;.) )

Übrigens die GT Lenkräder von u.a.Logitec sind auch in Ordnung und die kosten keine 500,- wie Thrustmaster oder Fanatec...

LG metrostar35

Antwort #15, 10. Mai 2012 um 20:36 von metrostar35

Noch eine kleine Anmerkung von mir! Ein Spieler der mir gegenüber ein Vorteil hat,weil er ein Lenkrad besitzt und eine bessere Zeit fahren kann als ich,ist nicht auch folglich im Echten Leben der bessere Autofahrer.
Weil...Hätte ich auch ein Lenkrad,hätte ich vieleicht seine Zeit unterbieten können.
Lenkradspieler müßten sich normalerweise mit Pad
mit Controllerspielern messen.Dann bekämen sie diese Fabelzeiten auch nicht hin.Aber hätte,wenn
und aber...wem nützt es.

Antwort #16, 11. Mai 2012 um 18:21 von MadMaxV8

ich habe leider, leider auch kein Geld für ein Lenkrad übrig.. Eventuell werde ich mir mal eins kaufen(Driving Force Pro oder so) - falls meine kleine Tochter grad kein neues Spielzeug braucht, meine Frau mich nicht wieder um Geld fragt, und meine Katze & Hund Gesund bleiben und ich sie nicht zum Tierarzt bringen muss ;-)

Nein, Spass bei Seite..
Wann bitte schön gehts im Leben denn fair zu?! MadMaxV8
Getrennte Bestzeiten? Blos wegen ein paar arme Schlucker die sich kein Lenkrad kaufen können? Nein, das wird PD nicht machen! Wer schlussendlich wirklich ein Gran Turismo Freak ist, hat auch ein Lenkrad! (Am liebsten hätte ich auch das für 500.-Fr)

Für mich spielts eh keine grosse Rolle wegen den Zeiten. Ich bin nähmlich auch kein Topp Fahrer..

Antwort #17, 11. Mai 2012 um 18:57 von Jackyjack

@Jackyjack.Leg vielleicht 10 Fr. bei Seite und das jeden Monat.Nach 2 Jahren hättest du das Geld für's Lenkrad.Da du wahrscheinlich das Lenkrad vergessen hast/nicht mehr willst hast du 240 Fr. Mach dir und deiner Fam. 'ne schönen Tag,geh gut essen und alle haben was davon!
Mfg. Beziehungshelfer Maxi. XD

Antwort #18, 11. Mai 2012 um 20:12 von gelöschter User

Wenn wir maxi nicht hätten, würden wir da überhaupt noch leben? xD

Antwort #19, 11. Mai 2012 um 21:15 von sportsline2658

@MadMaxV8...

das wir uns nicht falsch verstehen,...ich verstehe Deinen "Frust",nur wo will man das trennen?
Ich sehe es so,wenn man den Padfahrern eine eigene Lobby gibt hast Du das nächste Problem.Da kommen dann die verschiedenen Lenkräder ins Spiel.
Nehmen wir mal an jemand fährt mit einem Logitec G3 (so hieß es glaube ich) die absolute Topzeit...
so jetzt kommen die mit den sündhaft teuren Lenkrädern a la Thrustmaster oder Porsche Fanatec und kommen an die Zweiten nicht heran und sagen,hey ich geb hier einen Haufen Kohle für GT5 für´s Zubehör und damit im übertragenen Sinne auch Polyphony Digital aus und dann kommt einer mir einem "alten"Lenker und toppt sämtliche Zeiten..das ist doch ungerecht.
Wie auch genau andersrum,wie Du siehst wird es keine Lösung geben.
Sich sind manche Padfahrer besser wie Lenkradbesitzer aber so ist es hier nun mal aufgestellt,aber das hast Du ja selber schon dargelegt...

Eigentlich gibt es nur eine Lösung:..Alle verschiedenen Steuerungsversionen werden einzeln nach den besten bewertet und die fahren dann im Rahmen z.B.einer Automesse oder Gamescom mit dem selben Material um die begehrten Plätze...aber ich fürchte das wäre nicht im Sinne von PD und vieleicht schon zu professionell.(mit einem Augenzwinkern bemerkt natürlich):-)

Antwort #20, 12. Mai 2012 um 08:47 von metrostar35

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)