wie zwinge ich meine gegner in macrogames? (Starcraft 2)

hey
ich versuche momentan besser zu werden in dem ich längere spiele spiele aber meine gegner sind damit nicht immer einverstanden und manchmal lassen sie mir auch keine wahl:
-gegen terraner bekomme ich relativ oft eines zustande
-zerg spielen in meiner liga ( gold ) zu etwa 70% den stephanobuild,weswegen ich immer mit einem timingpush gewinnen muss,weil er mich sonst mit 200 supply roaches überrennt( denke ma ihr kennt das als protoss) darum wird das game meist nicht so lang.
- pvp ist meist sowieso 1 base
wäre nett wenn ihr mir dazu irgendwas sagen könntet vielleicht sogar einen build oder sowas

Frage gestellt am 11. Mai 2012 um 19:37 von jodelgolum24

3 Antworten

Bin zwar nicht Toss kenne mich aber mit der gesamten Theorie aus(viele Replays geschaut).

Gegen zerg auf deiner Liga sollte es möglich sein zu gewinnen wenn sie stephanostyle spielen. Der Stephanostyle ist zwar extrem hart richtig ausgeführt aber in der Goldliga musst du da noch keine große Angst haben da passieren den Spielern noch massenhaft Fehler und der Push kommt wenn du mal auf die Zeit schaust warscheinlich auch erst meist bei ca. 13:30-14:00 min damit ist der push nichmal halb so stark.

Eine Doppelte Robo+6 Gates mit massenhaft immos +centries hab ich gesehen ist sehr zu empfehlen du musst nur dauerhaft deinen Gegner im Auge behalten und sobald Spire kommt auf Stalker swichen. Oder du spielst 8Gates+Robo das hällt das auch relativ gut wenn du ein wenig microst.
Das stärkste am Stephanostyle ist ja das man seine Armee aufteilt und dann 2 Seiten zugleich angreift also ebenfalls Armee spredden.

Im PvP kann ich dir wenig empfehlen da es meistens allin ist, ich spiele auch wesentlich lieber macroschlachten selbst wenn ich unterliege. Eine 2 Gate Robo exe hab ich jedoch des Öfteren mit Erfolg gesehen wichtig ist das du scoutest wenn 4 Gater kommt dagegen exe abbrechen und nach oben zurückziehen dann auf 3 Gates aufstocken und Kolossallin spielen ist relativ heftig.

mfg

Antwort #1, 12. Mai 2012 um 00:58 von -DGS-

dankeschön
das mit protoss is so ne sache^^,hatte letztens ma ein 30 min game weil wir beide erst 3gate robo gemacht haben und ER dann die exxe genommen hat da bin ich mitgezogen,hab seine kaputt gekriegt und sogar noch ne dritte nehmen können =)

naja zerg... das muss ich eben üben mit der verteidigung mit sentrys die angesprochene unitkomposition habe ich immer nur dass ich dann eben damit pushe bevor er viel hat,das versuch ich dann mal umzustellen vielen dank

Antwort #2, 12. Mai 2012 um 13:42 von jodelgolum24

das mit centurys ist eingentlich ein muss gegen rouges und viele andere einheiten alleine schon, wegen den waechterschildern.bei anfriffen auf die gegnerischen zergbasen sind mauern extrem gut.
auf jeden fall helfen sie mir ziemlich.
hoffentlich funktioniert das bei dir

Antwort #3, 27. Juli 2012 um 04:07 von pringles97

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)