Flop ? (Black Ops 2)

Also mir macht MW2 immernoch großen Spaß, bei MW1 bin ich teilweise auch anzutreffen, aber was meint ihr ? Ich persöhnlich habe MW3 gleich wieder verkauft, war für mich ein Flop.

Denkt ihr BO2 wird gut ? Aus meiner Sicht ist CoD tot, aber vielleicht ziehen sie sich mit BO2 ja wieder aus dem Grab ? Soll ja viele Neuerungen geben, aber ich sehe Roboter eher skeptisch ...

Könntet ihr mir mal aufschreiben was ihr denkt. Ist CoD tot? Wird BO2 gut?

Vielen Dank schon mal!

PS: BO1 hab ich mir ausgeliehen, hat aber nicht meinen Geschmack getroffen...

Frage gestellt am 12. Mai 2012 um 00:22 von _crazy_

14 Antworten

Also mir gehts mit der MW-Reihe genauso. Blops hab ich, nachdem ich MW2 kurzzeitig nicht spielen konnte und ich wusste, das MW3 miserabel ist, gespielt und fands dann gar nicht so schlecht.
Ich persönlich halte Blops 2, nachdem, was ich darüber gehört habe, zu futuristisch. Da kann ich genausogut Halo zocken. Ich glaube das sie Blops 2 außerdem genauso "Noob-freundlich" wie MW3 machen werden. Das ist halt das Problem an Call of Duty. Die Entwickler schmeißen den schlechteren Spielern die Kills förmlich hinterher. Deswegen sind solche Sachen wie "Hand des Toten", "Zweite Chance", Supporter-Killstreaks und dem ganzem anderem Mist entstanden.
Ich werde mir Blops 2 mit größter Wahrscheinlichkeit nicht kaufen.

Antwort #1, 12. Mai 2012 um 10:14 von vulcanoMLSi

oh man-.- also ich versteh euch nicht. dauernd meckert jemand das cod immer das gleiche ist und jetzt kommt mal was neues und jetzt ist es auf einmal zu futuristisch. was habt ihr für gründe das spiel nicht zu mögen?
ihr habt bisher nur einen trailer gesehn und das war nur die kampagne die nichts über den mp aussagt. man weis nicht welche perks und welche killstreaks es geben wird.
außerdem hat cod nichts mit halo zu tun.
halo spielt im jahr 2552 und black ops 2 2025. kämpft man etwa in cod gegen aliens? oder kämpft man in halo gegen maschinen?
für mich zählen hier keine eigenen meinungen oder iwelche geschichten von selbsternannten treyarch-mitarbeitern.
wenn der mp trailer draussen ist, dann meckert ruhig dann habt ihr wenigstens einen grund. sich vorher über etwas aufzuregen über das man fast nichts weiss ist meiner meinung nach dumm.

Antwort #2, 12. Mai 2012 um 14:19 von CodeXx

Naja , immer hin werden in Black Ops 2 keine Noobs mehr mit Zweite Chance unterstütz ( Wurde auf Twitter bestätigt das es kein Weite Chance mehr gibt ).


Aber da Stimme ich CodeXx zu.

Immer mekern alle das sich bei Call of Duty nichts mehr ändert , dann machen die mal was neues, und dann meckern immernoch alle.

Gut mit Robotern ist gewagt , aber wer weiß , vielleicht wird das mit dem Robotern- , Flug , und Drohensequenzen wie in MW3 kurz und knackig.

Antwort #3, 12. Mai 2012 um 20:49 von gelöschter User

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
Natürlich weiß ich nicht, wie Black Ops 2 sein wird, es könnte genausogut das besste Call of Duty überhaupt werden. Allerdings betrachte ich die Tendenz im Multiplayer (vorfür CoD ja hauptsächlich gemacht wird) hin zu den ganzen "Noob-unterstützenden" Sachen. Und da, wie gesagt, die Spiele immer für die breite Masse entwickelt werden, kann ich es mir gut vorstellen, dass es wieder sowas wie Zweite Chance, Todesserien, oder Ähnliches geben wird.

Und wegen der Änderungen:
_crazy_ hat nach der eigenen Meinung gefragt ("[...]was ihr denkt."), also hab ich ihm meine Meinung dazu geschildert.

Antwort #4, 13. Mai 2012 um 11:10 von vulcanoMLSi

in den bisherigen teilen hab ich "zweite chance" ja noch akzeptiert, aber "hand des toten" war ja die größte frechheit überhaupt, da werden den noobs schon die kills in den hintern geschoben.
aber wie gesagt bevor man voreilige schlüsse zieht, sollte man vlt doch lieber den nächsten trailer abwarten.

Antwort #5, 13. Mai 2012 um 12:14 von CodeXx

leute ihr stellt alle infinitiward mit treyarch gleich
bisher haben mir world at war und black ops in der kampagne ,im multiplayer und auch im zombiemode viel spaß gemacht
mag sein das zweite chance noobig ist aber das war auch das einzig unfähre an den treyarch cod`s und ich schätzte das wird sich bei BO2 nicht ändern auch wenn es in der zukunft spielt

Antwort #6, 15. Mai 2012 um 18:34 von egoshuter2

von mir aus solln sie black ops 2 von der struktur her genau so wie black ops 1 machen. aber bitte nicht so wie mw3 mit den unterstützer klassen.

Antwort #7, 15. Mai 2012 um 19:38 von CodeXx

Also der Multiplayer von BO2 wird sowie so immer gleich sein da mach ich mir keine sorgen obwohl da werden viele Zukunftswaffen dabei sein vielleicht wird ja die Raygun eine standard Pistole xD. Aber ich leg auch viel wert auf die Kampagne und was ich bis jetzt gesehen habe entsprecht die mir mal überhaupt nicht. Vielleicht wird die Story ja geil aber ich bin eher weniger ein Fan von Zukunft der Trailer sah ja auch aus wie ein Terminator Game vielleicht kommen ja ein paar T-800 Dronen im Spiel vor:). Aber ich wirds mir verscheinlich drotzdem kaufen weil ich ein riesen Fan vom Zombie Modus bin;).

Antwort #8, 16. Mai 2012 um 22:04 von gelöschter User

naja infinity wards und treyarch tauschen ihre ideen auch gerne aus. z.B. hat mw3 die ganzen wettspiele von black ops übernommen und den kino modus.
black ops hat dafür von mw2 das killstreak system übernommen.

also ist es stark möglich da sie sich von mw3 wieder etwas abgucken.

Antwort #9, 17. Mai 2012 um 11:52 von CodeXx

Also um mich hier als Fragen-Urheber nochmal zu melden ;)

Ich wollte hier auch nicht meckern :D

Vielleicht ist es ja eine ganz nette Abwechslung mit Robotern, aber ich habe CoD gespielt, da das mit BF der beste Shooter der Gegenwart ist. Ich halte nicht viel von Zukunftsspielen, Halo ist auch nicht meins, auch wenns mein Spielerbild vielleicht so aussehen lässt :D

Naja, ich werd mal sehen was das Spiel so hergibt. Werds mir aber vorerst nicht bestellen. Der MP-Trailer ist mir erlichgesagt recht egal, der von MW3 sah auch gut aus ^^

Es gibt ja auch noch AC3

Antwort #10, 17. Mai 2012 um 16:35 von _crazy_

Es gibt sehr viele Unterschiede zwischen Treyarch & Infinity .

Des sind zwei Verschiedene Entwickler .

Antwort #11, 18. Mai 2012 um 09:44 von Baliin87

zu viel text :S

Antwort #12, 23. Mai 2012 um 22:08 von stami

ich hoffe es gibt keine todesserie weil das ist so unnötig man wird belohnt das man schlecht ist oder wie seht ihr das ?

Antwort #13, 28. Mai 2012 um 08:41 von gelöschter User

Also ich bin der Meinung, dass Todesserien und ganz speziel dieses Lustige extra (-.-) mit C4 eine Beleidigung ist. Naja, ich glaube ich kehre von der CoD seite ab und spiele nur was ich schon gekauft habe... Es ist zum Glück ja jetzt CS:GO raus, da muss ich mich nicht über unfaire Perks, Tubes, Knifes etc. ärgern, jeder hat zu beginn spielerisch die selben Möglichkeiten. Einen Blick ist das Spiel als Alternative gesehen einen Blick wert. Naja, probierts aus, ich bin drüber weg ;)

Antwort #14, 24. August 2012 um 21:53 von _crazy_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops 2

Black Ops 2

Call of Duty - Black Ops 2 spieletipps meint: Brachiales Ballerspektakel mit altbewährtem Spielablauf und umfangreichen Online-Modi. Optik mau, Inszenierung wow! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)