Schwere o. Leichte Rüstung? (Skyrim)

Könnt ihr mir bitte alle vorteile und nachteile der Schweren Rüstung bzw der Leichten nennen?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 17. Mai 2012 um 19:13 von DBZDanny

5 Antworten

Leichte rüstungen haben meistens Effekte wie "Gesundheit regeneriert sich 20% schneller" oder so'n Zeug. Aber sie haben dafür nicht so viel verteidigung.

Schwere Rüstungen machen einen angeblich langsamer (was ich aber nicht finde), dafür haben sie mehr verteidigung.

Antwort #1, 17. Mai 2012 um 19:28 von DiablosHead95

wenn du wissen willst was besser ist,die leichte rüstung ist leiser,also gut für taschendiebstahl,attentate für z.b. die dunkle bruderschaft oder das schleichen.Allerdings ist sie nicht so wirkungsvoll wie die schwere rüstung

Die schwere Rüstung ist Stärker,aber du bewegst dich langsamer und bist lauter als mit der Leichten rüstung.

Antwort #2, 17. Mai 2012 um 19:29 von milos98

bei leichter kann man länger rnnen

Antwort #3, 17. Mai 2012 um 20:46 von yunus_222

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Wenn man den Schlachtroßstein hat wiegt die Schwere Rüstung NICHTS wenn sie getragen wird ( also Ausgerüstet ist kein Gewicht auch nicht im Inventar ) und Schwere Rüstung zieht KEINE AUSDAUER mehr wenn man rennt, man kann also sehr viel länger rennen UND man kann 100 mehr tragen ( also steigert der Schlachtroßstein die Tragfähigkeit um 100 was sehr gut ist ) . Ich habe die Leichte Rüstung nie genommen, obwohl man leiser beim Schleichen ist, dafür habe Boetiahs Ebenerzharnisch ( Daedrixches Artefakt ) das hat 2 tolle Effekte. 1. Man bewegt sich leiser ( Schleichen, da wird der Characker von Schwarzem Dunst umhüllt ). 2. Feinde die zu nahe kommen erleiden 5 Giftschaden pro Sekunde. Außerdem wird der Characker von Schwarzem Dunst umhüllt wenn Feinde in dee Nähe sind. Wie der Dämmerbrecher funktioniert die Rüstung als Warnsystem, der Dämmerbrecher leuchtet ( hell und lange nach) der Ebenerzharnisch wird Schwarz ( sobald die Feinde tot sind wird er wieder normal ) . Ich habe den natürlich auf Erlesen, Daedrixche Artefakte kann man schwerer verbessern.

Lange Antwort und eine Empfelung, du wolltest ja alle Vorteile.
PS :Die Schwere Rüstung allgemein hat mir schon oft das Leben gerettet.

Antwort #4, 17. Mai 2012 um 21:05 von DragonQuest6-Fan

dieb, assassine: leichte rüstung
magier: roben
krieger, kampfmagier: schwere rüstung
( so bin ich immer auf adept - meister gut durchgekommen.. )

schwere rüstung: mit entsprechenden perks eigentlich perfekt (rüstung wiegt nichts, fallschaden halbiert etc )

Antwort #5, 17. Mai 2012 um 21:55 von gamer1805

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

99 Prozent aller Spieler verloren, extrem niedrige Nutzerbewertungen und die Verkäufe sind eingebrochen: No Man's (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)