Blitzballgott oder Gemetzel (bei einem Gegner) (FF X)

Was ist stärker und warum mach ich nicht immer 99.999 Schaden hab doch 255 Stärke... bei den Spezial-Kreaktionen erteile ich nur 84.000 - 87.000 Schaden und bei Shiva (Feindliche) ca. 23.000 ?

Frage gestellt am 18. Mai 2012 um 17:08 von final_fantasy1432

4 Antworten

weil sie auch eine verteidigung haben xD
die schwarze shiva ist das ganz normal weil sie noch mehr abwehr hat

Antwort #1, 19. Mai 2012 um 01:38 von fantasyX

Alleine von der Stellung der Frage her:
Blitzballgott richtet sich zwar nur gegen einen Gegner, macht insgesamt aber mehr Schaden. Das ist auch das Einzige, was gegen einen starken Gegner zählt, da zum Beispiel die schwarzen Bestias (mit Ausnahme des Magus Trios) einzeln auftreten.
Was Blitzballgott betrifft, ist ein weiterer Faktor seiner Stärke, dass die ersten 8 Angriffe normale Angriffe sind, also stärker werden, wenn sie kritisch ausfallen. Wenn du also den Glückswert hochlevelst, werden die ersten 8 Angriffe des Blitzballgottes alle kritisch und richten insgesamt noch mehr Schaden an.
Leider kann ich bei den schwarzen Bestias nur davon abraten, sie überhaupt mit Ekstasetechniken zu attackieren, da ihre Stati höher als die von normalen Gegnern sind.

Antwort #2, 20. Mai 2012 um 01:46 von gelöschter User

"(mit Ausnahme des Magus Trios)"
SirMilesMcDoom: Nur so nebenbei. Das schwarze Magus Trio kannste auch einzeln bekämpfen.

Blitzballgott oder Gemetzel, kommt auf den Gegner an. Bei den meisten Gegner hab ich in der Regel mit Gemetzel mehr Schaden gemacht.

Und es gibt auch Gegner, wie zum beispiel Erdverspeiser in der Farm, bei dem du nur mit Gemetzel was anrichten kannst. Blitzballgott nutzt dir da nicht viel.

Beim Himmelsdrachen würd ich aber schon wieder Blitzballgott empfehlen.

Allgemein würd ich bei den schwarzen Bestias auch auf Blitzballgott setzen.
Bei den anderen Gegnern in der Monsterfarm mach ich aber lieber Gemetzel.

Ansonsten sollteste deinen Glückswert erhöhen um mehr Schaden zu machen. Nur Angriff 255 reicht bei den starken Gegnern nicht.
Allerdings reicht ein Glückswert von 120 bis zirka 140. Mehr hab ich nie gehabt und auch nie Gebraucht.

Kleiner Zusatztipp. Mit nem guten Glückswert (mindestens 120), kannste auf Treffer und Reflex verzichten. 30 bis 40 für Treffer und Reflex Werte, reichen da vollkomme.
Glück übernimmt ja sozusagen die Funktion von Treffer und Reflex.

Antwort #3, 20. Mai 2012 um 10:20 von linao

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Hätte ich das früher gewusst, dann hätt ich Treffer und Reflex nicht auf 255 xD und danke ihr Profis gut, das es euch gibt.^^

Antwort #4, 20. Mai 2012 um 12:01 von final_fantasy1432

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)