Also Release! (New Leaf)

Nein meine Frage hat nichts mit denn Datum zutun.

Ich beobarchte dies hier schon sehr sehr lange,
und wollte fragen ob ihr denn durch all das Animal Crossing 3Ds die atomkatastrophe vergessen habt? Sicher ist Animal Crossing ein echt Tolles Spiel. Und ich würde es auch SO gerne spielen! Aber ich sage es jetzt mal so "Wenn es kommt dann kommt es" und dann kann man es sich auch holen. jetzt noch eine frage: was bringt es euch das Datum zu wissen wenn ihr es dann nicht schon vorher spielen könnt!? Also wenn es kommt dann würd Nintendo werbung machen! Und das ist immer noch das beste!

Einen recht schönen Tag noch -Raven-

Frage gestellt am 21. Mai 2012 um 08:33 von gelöschter User

21 Antworten

Du weißt schon das Nintendo nicht direkt von der Atomkatasstrophe betroffen war.? :DD

Antwort #1, 21. Mai 2012 um 13:18 von aniikem

is echt soo.. -.-'' das war im Umkreis on Fukushima und Kyoto is relativ weit weg von Fukushima.. -.-''

Antwort #2, 21. Mai 2012 um 13:44 von gelöschter User

Stimmt>!

Antwort #3, 21. Mai 2012 um 14:22 von delfi12

Dieses Video zu New Leaf schon gesehen?
Ich glaub er oder sie meinte damit, dass es größere Probleme auf der welt gibt, als dass Ac3d noch nicht erschienen ist. Und auch wenn es weit davon weg ist, sind sie dennoch betroffen. Nur weil die Medien nichts davon berichten, heißt es nicht, dass nichts passiert ist ^^. Schon überlegt, dass wir hier in deutschland und österreich damals bei Tschernobyl nichts selbstgezogenes aus gärten konsumieren durften, kein Kind mehr in Sandkästen spielen durfte und auch heute noch in gewissen gebieten wo es damals Regnete, also die Radioaktivität in den Boden gespült wurde, man keine Pilze und Beeren sammeln darf? So riesig ist Japan auch nicht und obwohl sie so weit weg von uns waren, konnte man die Strahlungszunahme bei uns messen! Darf ich anmerken, dass Tschernobyl aber nicht so heftig war wie Fukushima? Die Katastrophe ist allgegenwärtig, nur weil sie es totschweigen heißt es nicht dass niemand betroffen ist. Man kann die Folgen nur noch nicht sehen ^^

Mfg Anni_Cat

Antwort #4, 21. Mai 2012 um 14:52 von Anni_Cat

nein er oder sie hat recht. nintendo war zwar nicht direkt von der atomkatastrophe betroffen, aber weil alle kraftwerke danach abgeschaltet wurden mussten alle firmen ihre entwicklungen zurückfahren.

Antwort #5, 21. Mai 2012 um 15:47 von 3dsisthebest

(Ich halte mich an die Interpretation von Anni. Danke!)
Und? Dürfen wir uns jetzt keine "Sorgen" machen, weil es größere Probleme gibt? Das ist uns allen klar, aber man muss so etwas einfach relativieren.
Wenn ich dein Beispiel jetzt übertrieben ausdehne, heißt es, dass man nicht um seinen verstorbenen Vater trauern darf, weil es Fukushima gibt.

Und was würde es überhaupt ändern, wenn wir uns jetzt nicht aufregen würden? Was können wir daran ändern, dass es eine Atomkatastrophe gegeben hat?
Nichts, und niemand in Afrika hat etwas davon, wenn wir unseren Teller leeressen.

Die meisten der Wartenden haben keine emotionale Verbindung dazu, und wirklich trauern können wir nicht, weshalb wir uns auf die "Probleme" in unserem Umfeld konzentrieren. Ist ganz schön logisch, hm? ;)

(Außerdem ist es doch verständlich, dass einige Leute sich das Spiel nach so langer Wartezeit nicht mehr kaufen wollen. Denn wenn das Produkt, und dazu zählt auch schon der Service, nicht gut ist, springen die Käufer ab, so funktioniert ein gesunder Markt.
Zu deiner anderen Frage: Viele von uns haben nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung, und deshalb ist es aus planungstechnischen Gründen nützlich zu wissen, wann das Spiel erscheint. Zudem heben wir auch noch unser Geld dafür auf, können also nichts kaufen, obwohl es auch ganz nutzlos sein kann, wenn es erst Ende 2013 erscheint.)

P.S.: Ich glaube nicht, dass die lieben Leute des Entwicklerteams (Kyoto) so große Probleme wegen des Atomunfalls haben, dass sie nicht arbeiten können, denn das Leben geht weiter. Klar, vielleicht herrscht ein oder zwei Monate ein Schockzustand, aber die Menschen fallen schnell wieder in ihre Muster zurück, um sich zu beruhigen.

Liebe Grüße.

Antwort #6, 21. Mai 2012 um 15:48 von Chraro

Das weis ich auch, das die beiden Städte weit von einander wegliegen. Aber was für einen grund gibt es denn sonst das Die 3Ds aus Japan solange brauchen, Ich bin mir auch im klaren darüber das es da noch die ein oder andere feinabstimmung gibt. Aber man sollte nicht so erpicht darauf sein das datum so schnellsten´s wie möglich zu erfahren. Weil man das Spiel so auch nicht schneller Spielen kann, was ich damit sagen will ist "Es kommt wann es kommt" und wir sollten uns auch wenn es noch so zermürbend sein mag, ein wenig in geduld fassen den davon würd es auch nicht schneller erscheinen. Und Anni_Cat das meinet ich so ungefähr... Ich wollt damit sagen das wir Nintendo nicht böse sein sollten denn es würd seine gründe haben, warum wir alle "sind ja nicht nur wir hier in Deutschland Sondern auch in japan, USA" warten müssen!

Nochmal´s -Raven-

Antwort #7, 21. Mai 2012 um 16:00 von gelöschter User

Das klingt wie ne beschuldigung und ich bin sauer auf die medien. Die bereichten auch nur was neu ist. Aus dem Kraftwer tritt immer noch Radioaktivestrahlen aus.

Der Grund ist einfach:
Die haben das Spiel angekündigt, aber Nintendo hat viel Spiele und ich denke sie arbeiten auch schon hart daran, aber Animal Crossing ist ein aufwendiges Spiel jetzt vorallem mit dem 3D-Effekt...

Antwort #8, 21. Mai 2012 um 16:17 von minimoli

Wie kommst du auf die Idee ich spräche jetzt nur noch von dem Spiel? Ich spreche davon, dass sich manche leute hier so überschlau vorkommen weil nichts in den medien kommt, von wegen "Die haben nix gemeldet, also sind sie nicht betroffen" Auch diese Menschen die dort arbeiten haben angehörige die durchaus von allem betroffen sind.

Ich sage ja nicht, du musst jetzt in tränen ausbrechen und stampfend und schreiend am boden liegen weils dich so sehr trifft, genau wie das beispiel mit dem Vater find ich maßlos übertrieben! Wie kannst du mir unterstellen dass ich jemals sowas behauptet habe? Willst du damit sagen, manchen bedeutet ein Spiel soviel wie ein Vater oder ein Menschenleben?

Nein! Aber so könnte ich es auslegen, wenn ich dies wollen würde! Ich für meinen Teil wollte lediglich klarstellen, dass ganz Japan von der Katastrophe betroffen war und nicht NUR Fukushima wie andere hier geschrieben haben. Eine Atomkatastrophe ist immer noch etwas anderes und viel schlimmeres als ein einfaches Erdbeben und dass einige dies nicht wahrhaben wollen oder vielleicht wirklich nicht wissen stimmt mich traurig. Das war alles, was ich mit meinem beitrag sagen wollte.

Mit meiner aussage wollte ich eigentlich nur die von Raven stützen, ist wohl irgendwie misslungen ^^ jedenfalls bringt es euch so oder so nicht weiter, ob ihr euch nun aufregt oder nicht, dass spiel kommt doch nicht früher raus, ob das jetzt mit Fukushima zu tun hat oder nicht, ist irrelevant, ich halte zu dem Thema jetzt meine Klappe weil ich sonst zu weit vom Thema abschweifen würde. Ich will hier nicht streiten, ich will nur sagen was ich damit meinte.

Nya wie dem auch sei, Raven schicker Nick übrigens, benutz ich auch gelegentlich ^^ wie biste denn darauf gekommen?

Mfg Anni_Cat

Antwort #9, 21. Mai 2012 um 16:20 von Anni_Cat

okay... also bevor sich hier alle über meine Meinung aufregen möchte ich mal klarstellen das ich es ach nicht gut finde was die Medien mit dem Reaktorunglück machen.
Aber was hat das denn jetzt mit dem Spiel zu tun .?
Ich schätze das es für die FIRMA Nintendo total irrelevant war. Für die Mitarbeiter war es sicherlich schlimm nur glaubt ihr die haben ihre kommplette Arbeit eingestellt .?
Die mussten genauso weiterarbeiten wie sonst auch ohne Unglück.

Nintendo ist ein Unternehmen. Das Ziel eines Unternehmens ist in ca. 98% der Fälle der Gewinn. Nicht sonst was. Die mussten weiterarbeiten wie sonst auch.! Sonst hätten sie Verlust was wiederum dem Unternehmen schaden würde.

Mit der Aussage das Nintendo nicht DIREKT vom Unglück betroffen sei wollte ich nur detlich machen das es eine Firma ist die weiterarbeiten kann. Die trotzdem Spiele prodzieren kann usw. .
Wenn ein Mitarbeiter oder 2 oder 6 ausfällt haben die immernoch genug um weiterzuarbeiten.

Ich habe NICHTS gegen die Menschen gesagt, auch nicht das diese Menschen vom Unglück nicht betroffen waren.
Lediglich habe ich gesagt das das Unternehmen (!) Nintendo nicht betroffen war.
Womit ich meiner Meinng auch Recht habe :)

Liebe Grüße
Annikem

Antwort #10, 21. Mai 2012 um 16:33 von aniikem

@Anni

So habe ich das doch gar nicht gemeint!
Natürlich bedeutet ein Spiel nicht so viel wie ein Menschenleben, ich habe davor sogar geschrieben, dass das Beispiel maßlos übertrieben ist, aber das sollte es auch sein, damit der ungefähre Sinn klar wird.

Eigentlich bezog ich mich nur auf den ersten Satz deines Beitrags, da die Frage unterschiedlich aufgenommen wurde und du schriebst, wie du sie auffasst und nur dem habe ich in meinem Posting zugestimmt!

Der Rest war nicht an dich gerichtet, und ich wollte dir auch nichts unterstellen. Entschuldige, wenn es so verstanden werden wollte.

Der ganze Beitrag war mit Absicht überzogen, weil ich den Gedankengang rechtfertigen wollte, ohne aber selber das selbige zu denken.

Antwort #11, 21. Mai 2012 um 16:36 von Chraro

Okay, jetzt mal alle ganz ruhig! Ich will mich nun für meinen Beitrag entschuldigen, ich habe mich undeutlich ausgedrückt und bestimmt einige persönlich angegriffen, was aber eigentlich nicht gewollt war. Trotzdem sollte sowas nicht passieren. Auch entschuldige ich mich dafür, dass mein Beitrag so weit vom Spiel abgedriftet war. Auch dass die Situation so eskaliert ist ist wohl meine Schuld, da ich mich einfach unmöglich ausgedrückt habe, bitte lassen wir es dabei bewenden, ich denke wir haben schon genug gesagt.
MfG Anni_Cat

Antwort #12, 21. Mai 2012 um 17:44 von Anni_Cat

@aniikem aber es hat doch nintendo betroffen, sowie jede firma in japan. weil sozusagen nicht genug strom zu verfügung stand. wie schon gesagt mussten die die entwicklungen zurückfahren.

Antwort #13, 21. Mai 2012 um 19:21 von 3dsisthebest

wie könnt ihr nur so viel schreiben ich brauch ja ewig bis ich alles durchgelesen hab ;) aber ihr wolltet eich anscheinend sehr gut und klar ausdrücken was anderen erst später so richtig gelungen ist ;) NICHT BÖS GEMEIND .und ich will wissen wann es raus kommt weil ich geld sparen kann und naja es weiss und nicht in dieser ungewissheit leben muss aber ist nicht so schlimm da es so etwa angeblich nach herbst raus kommt.
@3dsisthebest ja finde ich auch so
liebe grüße von Kitty08 ;)

Antwort #14, 21. Mai 2012 um 21:18 von Kitty08

danke Kitty08 ;)

Antwort #15, 22. Mai 2012 um 16:37 von 3dsisthebest

äähm warum hast du was dagegen das man das Datum wissen will ?
ich würde das Spiel in meinen kalender eintragen,und jeden tag abzählen xDD
ausserdem kann ma nanfangen zu sparen !
okey,das unglück war mist und so,aber ich denke Kid ikarus ist pünktlich erschienen und das kommt soweit ich weiß auch aus japan !
warum sollte es bei AC nich auch so sein !?
Bin Depri weil japan so leiden musste :I

Antwort #16, 22. Mai 2012 um 19:13 von xXMarilliaXx

ich meinte damit ja jetzt auch nicht, dass mir das jetzt egal is oder soo, und auch nicht, dass ich denke, dass da alles okay is. Damit war einzig und allein gemeint, dass das da nicht soo schlimm is, wie in Fukushima.. Man, da schreibt man ma zwei Sätze und alle beschweren sich.. -.-''

Antwort #17, 22. Mai 2012 um 19:14 von gelöschter User

und auch nicht, dass ich denke, dass nintendo während dessen entspannt weiterarbeiten konnte..

Antwort #18, 22. Mai 2012 um 19:16 von gelöschter User

Strich drunter

___________________________

Antwort #19, 22. Mai 2012 um 19:28 von aniikem

gut gemacht, aniikem ! ;))

Antwort #20, 23. Mai 2012 um 11:55 von gelöschter User

hehe :) war nich bös gemeint :P

Antwort #21, 23. Mai 2012 um 18:11 von xXMarilliaXx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - New Leaf

New Leaf

Animal Crossing - New Leaf spieletipps meint: Entschlackt und mit schönen Neuerungen. Endlich wieder unterwegs eure Stadt aufbauen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Leaf (Übersicht)